Wir haben die restlichen Fittinge der Zuläufe verklebt und konnten dann das System komplett mit Blähton befüllen und ohne Fischtank fluten. Dem Fischtank fehlt noch ein Blindstopfen am Auslauf, der muss erst noch besorgt werden. Wasser bekommen wir vom Union-Gewerbehof per Schlauch. Den Blähton haben wir nicht gewaschen, in der Hoffnung, dass der Tonstaub sich in den Beeten fängt und das Wasser sich selbst reinigt. Das obere rechte Beet hat den Siphon noch so schräg stehen, dass er nicht richtig startet. Da müssen wir noch was machen.