Die letzten Tage waren im Gewächshaus bis zu 50°C. Den Pflanzen scheint das nicht so richtig viel auszumachen, denn sie haben an den Wurzeln kühles Nass, aber bei 50° war dann doch an den Blättern zu erkennen, dass sie Streß hatten.

Nun ist es heute nicht ganz so warm und sonnig und es wird der Vorhersage nach auch regnen im Laufe des Tages, aber bis zum Wochenende sind wieder Temperaturen bis 35°C angesagt, bei feinstem Sonnenschein. Wir haben aus einer verspiegelten Notfallfolie und ein paar Magneten einen einfachen Sonnenschutz improvisiert, der vielleicht die Temperaturen ein paar Grad reduziert.

Der pH wandert nicht mehr so schnell nach oben weg, es wurde 7.0 gemessen, nachdem wir vorgestern mit Phosphorsäure 6.0 eingestellt hatten. Eisen war immer noch sehr niedrig, also haben wir noch einmal 100ml Chelateisen dazu gegeben.