Bei mildem Frühlingswetter brachten wir am Samstag, 11.3. die erste Saat aus. Zuerst waren der Spinat und die Möhren dran, bald folgen die Zuckererbsen. Die Gerätetruhe wurde aufgeräumt und erstmals haben wir uns auch in der Herstellung eines selbstgeflochtenen Mini-Zaunes erprobt. Einig waren sich alle, dass es eine gute Idee war, im letzten Herbst die Blumenzwiebeln zu setzen. Unser nächster Hau-Rein-Tag ist am Samstag, 25.3.2017 ab 14 Uhr.