Da es heute, am 3.05, geregnet hat, haben wir unser „offenes gärtnern“ kurzerhand ins Lina-Oberbäumer-Haus zum Stammtisch verlegt! Im regen Austausch haben wir Pläne für alle Gärten und die nächsten Aktionen gemacht:

  • Die Kartoffeln sollen in nächster Zeit nach und nach angehäufelt werden, dabei soll „Wildwuchs“ gejätet werden.
  • Der Wassertank war heute (noch) nicht aufzubauen, dies folgt so schnell wie möglich.
  • Rasen mähen wollen wir übernehmen, da Jemand vom Betrieb der Stadt nicht unbedingt erkennen würde, wie die Beetkonstellation ist und was wir noch retten wollen. Uli bringt seinen Mäher mal mit und den Rest machen wir dann mit dem Spindelmäher …
  • Wenn der Rasen gemäht ist, kann auch das Tipi aus Bohnen, Erbsen und Kapuzinerkresse aufgebaut und eingesät werden.
  • Für die Kartoffeln wollen wir etwas Ackerschachtelhalmsud ansetzten, der Brennnesselsud ist fertig und soll verdünnt benutzt werden.
  • Vor dem nächsten Treffen der Planungsgruppe mit der Stadt wollen wir noch ein paar Informationen einholen, zum Beispiel von den Imkern.
  • In Violas Garten gibt es eine Aktion am 12.05 ab 10.00 Uhr: Die Nadelbäume werden gefällt, ein Mittelweg angelegt und die Beetvorbereitungsfläche soll vergrößert werden.
  • Am 20.05 sind wir in Maria Garten aktiv, vergrößern das Beet und säen Mais, Bohnen und Kürbis sowie Zucchini aus.
  • Unser neuester Ableger: Wir planen in Gertis Garten einen MitmachGarten für Kinder!
  • Bitte reserviert euch auch den 24.06: Wir feiern im MitmachGarten am Brunowall unser SonnenwendFest!!!

Der Beitrag Aktuelles vom Stammtisch erschien zuerst auf Soester Mitmachgarten.