Liebe MitmachGärtnerinnen und MitmachGärtner, liebe GartenInteressierte,

heute- beim Termin mit der Stadt und dem Planungsbüro- wurden mit rot-weißem Band die Achsen des zukünftigen Weges abgesteckt. Die sichtbaren Stäbe und Bänder bleiben bis zum 06.09 so, damit sich möglichst alle einen Einblick verschaffen können. Im Holzhaus hängt dazu noch ein Plan der Stadt, auf dem wir handschriftlich noch etwas ergänzt haben. Eventuelle Fragen können alle Mitglieder der Planungsgruppe beantworten- oder ihr kommt zum Stammtisch und wir tauschen und dann vor Ort aus:

Bei unserem nächsten Stammtisch- der Termin wurde übrigens verlegt auf Donnerstag den 21.09- werden wir euch den aktuellen Stand präsentieren- inklusive unser Verhandlungen über die Bäume und Sträucher. Wir haben Kompromisse gefunden und viele Pflanzen in unserem (Sitz-)Bereich in Richtung Wall bleiben so, einzelne Pflanzen (z. B. Pflaumenbaum, Haselnuss und Birnbaum) werden auch gerettet und umgepflanzt!

Später mehr!

Der Beitrag die Planung nimmt Formen an erschien zuerst auf Soester Mitmachgarten.