Am 13. Januar fand das von der AGORA Köln und dem Ernährungsrat organisierte BarCamp „Essbare Stadt Köln“ im Friedrich-Wilhelm-Gymnasium in der Severinsstraße statt.

Mit mehr als 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurden Ideen diskutiert, um Kölns Transformation zu einer essbaren Stadt voranzutreiben. Dazu wurden in insgesamt 30 offenen Workshops Projektideen gesammelt und nächste Schritte geplant.

Schon bald soll es mehr Veedelsgärten, Weinanbau, eine Walnussallee und weitere schöne Projekte geben, die das Auge, den Gaumen und – durch das mehr an Grün – die Lunge der Stadt erfreuen. Tiefere Einblicke in einzelne Workshops wird in Kürze ein ausführlicher Veranstaltungsbericht bieten. Damit Interessierte, welche am BarCamp nicht teilnehmen konnten, sich nachträglich noch neuen Initiativen und Projekten anschließen können, wird der Bericht auch Kontaktdaten enthalten.

Hintergrund des BarCamps ist der Aktionsplan für die „Essbare Stadt“, welcher bereits im Vorfeld der Veranstaltung von über hundert Bürgerinnen und Bürgern auf zwei Gipfeln erarbeitet wurde, und welcher bis April vervollständigt werden soll. Er enthält konkrete Maßnahmen und Ziele zum Gärtnern und der nachhaltigen Lebensmittelproduktion in Stadt und Umland. Die auf dem BarCamp neuentstandenen Projekte sollen nun zur Umsetzung der erklärten Ziele beitragen. Auch soll die Politik auf Grundlage des Aktionsplans in die Transformation zur Essbaren Stadt involviert werden.

Bis zum 3. März können Änderungen und Ergänzungen vorgeschlagen werden – dafür gibt es den Aktionsplan in der offenen Kommentarfunktion, unter: https://docs.google.com/document/d/1y3uaR10LQcf2f6abEFI28HQB5eR0r0bAygihPACKUlo

Zuletzt ein großes Dankeschön alle, die mitgewirkt, sich ausgetauscht und vernetzt haben sowie an jene, die im Hintergrund mitgeholfen haben. Ihr alle habt maßgeblich zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen!

Pressestimmen:

https://www.ksta.de/…/essbare-stadt-die-moehren-vor-der-eig…

https://www.rundschau-online.de/…/nachhaltiges-essen-agora-…




































Der Beitrag Mehr als 250 Interessierte beim BarCamp Essbare Stadt Köln erschien zuerst auf Ernährungsrat Köln.

Zur Werkzeugleiste springen