Letzten Sonntag (25.03.) haben wir gemeinsam mit vielen netten und engagierten Helferlein vier neue Hochbeete gebaut.
Dafür hat uns das Palettenwerk Khan 24 Paletten gespendet, die wir mit vereinter Kraft zusammengeschraubt und mit Folie ausgekleidet haben. Auch unsere kleinsten Helfer waren schwer beschäftigt. Sie haben schon die ersten Samen ins Kinderbeet gepflanzt und Tontöpfe für unsere Kräutertreppe bemalt.
Sobald alle Hochbeete befüllt sind, kann dann die Saison richtig losgehen. Wir beginnen mit 8 neuen Beeten und vielen neuen motivierten Hobby-Gärtnern, die Teil des StadtFrüchtchen-Projekts werden.
Außerdem haben wir endlich unsere Badewannensofas stabilisiert, sodass sie ab sofort genutzt werden können. Die Polster dazu werden beizeiten, wenn es das Wetter wieder zulässt, auch wieder mit rausgelegt.
Auch unsere Bienchen werden so langsam aktiv, beginnen mit dem Frühjahrsputz und steuern die ersten Blüten an. Wer den StadtFrüchtchen-Garten besucht kann das wilde Tummeln beobachten.
Wir freuen uns über die ganze Unterstützung und hoffen, dass wir zum nächsten Termin wieder mit so vielen wunderbaren Menschen im Garten unsere neuen Hochbeete vollenden können.

Der Beitrag Gemeinschaftswerkeln erschien zuerst auf StadtFrüchtchen.