Das 7. bundesweite Sommercamp fand am ersten Septemberwochenende 2018 im Gemeinschaftsgarten NeuLand in Köln statt. Die besprochenen Themen waren u.a.: Erfahrungsaustausch zum Gemeinschaftsgärtnern mit Geflüchteten / UGAINKollegiale Beratung: Strategien gegen VerdrängungAustausch zu den stadtpolitischen EntwicklungenSolarstrom im GemeinschaftsgartenAlles Große kommt vom Kleinen: FermentierenGemeinsam gärtnern – zusammen wachsenGartengeräte-Workshop & Wenn Computerfreaks zum Hacken in den Garten gehenOpen Space zu Hierarchien im Garten mit InputDer Bericht vom Kölner Neuland-Garten gibt Einblicke in Inhalte und Atmosphären des Camps. Ein paar Bilder und Skripte vom Wochenende finden sich hier.Vielen Dank nochmal ans NeuLand-Team und alle weiteren HelferInnen!

Zur Quelle dieses Artikels