Veranstaltungsort: Integrationshaus – Ottmar-Pohl-Platz 5, 51103 Köln, Deutschland
Datum: 23.06.2019 00:00
So oder so ähnlich wahrgenommene Situationen findet man wahrscheinlich in jedem Gemeinschaftsgarten: Nach der gemeinsamen Veranstaltung im Garten haben wieder dieselben aufgeräumt, in den gemeinsamen Besprechungen ist der Redeanteil sehr unterschiedlich verteilt und bestimmte Aufgaben bleiben immer an denselben Menschen hängen. Es fällt schwer, neben den alltäglichen Aufgaben zusätzlich neue Personen einzubinden. Einzelne fühlen sich überfordert, andere sehen nicht, wo sie mit anpacken könnten. Wie viel einfacher wäre es, wenn wir die Verantwortung im Garten gleichmäßiger verteilen könnten.
In dem Workshop wollen wir durchleuchten, welche Mechanismen zu ungleicher Verantwortungsverteilung und zu (versteckten) Hierarchien führen und wie wir in der Gemeinschaft damit umgehen können.
Mehr Infos

Zur Quelle dieses Artikels