Die Urbanisten e.V.

Rheinische Straße 137, 44147 Dortmund
Carlos Tobisch

c.tobisch@dieurbanisten.de
http://www.dieurbanisten.de

Die Urbanisten verbessern das städtische Zusammenleben der Menschen vor Ort und schaffen neue Perspektiven für urbane Lebensräume.

Der gemeinnützige Verein ist Impulsgeber, Initiator und Beteiligungsplattform – ein vielfältiges Netzwerk für die aktive Mitgestaltung der eigenen Stadt. Im Zentrum unserer Arbeit steht der öffentliche Raum als Schnittstelle zwischen bestehenden Kulturformen, wachsenden Strukturen und den individuellen Vorstellungen der Menschen. In unserer Vision einer modernen Gesellschaft gestalten die Bewohner ihren Lebensraum eigenverantwortlich mit und schließen ihre individuellen Ressourcen zusammen: lokal, kreativ und lebendig.

Urban Gardening & Farming ist eines unserer vier Aktionsfelder. Seit 2012 beschäftigen wir uns wissenschaftlich und praktisch mit der Urban Gardening Bewegung. Wir haben seitdem viel Erfahrung gesammelt in unseren eigenen Gartenprojekten sowie in der wissenschaftlichen Auseinandersetzung und sind in NRW sehr gut in der Szene vernetzt. UrbaneOasen.de haben wir gegründet, um den Austausch zwischen den Aktiven und Interessierten zu vereinfachen und eine zentrale Plattform anzubieten, auf der alle relevanten Informationen zusammenfließen können.

📌 Suche Inhalte in deiner Umgebung

📅 Nächste Veranstaltungen

🆕 Neueste Aktivitäten

Ein weiterer Baustein für ein lebendiges Quartier Mirke: Die smarte Litfaßsäule soll Initiativen vernetzen, Nachbarn informieren und für Engagement werben. Zudem kann sie ein grüner Treffpunkt werden. Wir baue […]

Die Kreuzkirche heißt seit 1850 alle willkommen, die von Süden her das Quartier Mirke betreten. Seit 2006 ist das Kirchengebäude im Besitz der Diakonie. Nun soll die Kirche in eine neue Trägerschaft übergeben werd […]

Grüner leben – Küren Sie die schönste Stadtoase! Wie wollen wir künftig leben? Der Social Design Award zeichnet besondere Stadtentwicklungsprojekte aus. Mehr Grün in die Stadt und mehr Leben ins Grün zu bringen […]

Ein weiterer Baustein für ein lebendiges Quartier Mirke: Die smarte Litfaßsäule soll Initiativen vernetzen, Nachbarn informieren und für Engagement werben. Zudem kann sie ein grüner Treffpunkt werden. Wir baue […]

Die Kreuzkirche heißt seit 1850 alle willkommen, die von Süden her das Quartier Mirke betreten. Seit 2006 ist das Kirchengebäude im Besitz der Diakonie. Nun soll die Kirche in eine neue Trägerschaft übergeben werd […]

🥕 Neueste Gruppen

ℹ Über UrbaneOasen

Das Ziel des Netzwerks UrbaneOasen ist es, alle relevanten Informationen zu Urban Gardening in NRW auf einer Plattform zu präsentieren und den Austausch zwischen Gärtnern, Projekten, Vereinen, Institutionen, Bürgern, Interessierten, Flächeneigenümern, Städten und Gemeinden und administrativen Organen zu ermöglichen. Mach kostenlos mit!

Über UrbaneOasen UrbaneOasen auf facebook

Zur Werkzeugleiste springen