🌿 Alte Sorten

Permakulturhof Vorm Eichholz

Der gemeinnützige „Permakulturhof Vorm Eichholz e.V.“ will Menschen bei der Umgestaltung ihrer Städte unterstützen. Er will Lern- und Erfahrungsort sein, beispielhafte Lösungen aufzeigen und Vernetzung fördern. Hier sollen Menschen Strukturen, Resourcen und Räume für eigene Aktivitäten finden. Der Hof bietet dazu vielfältige Möglichkeiten, Ideen baulich, gärtnerisch und gemeinschaftlich zu entwickeln, umzusetzen, ...

Soester Mitmachgarten

Wir möchten Boden in der Stadt der Bevölkerung verfügbar machen und eine (im Vergleich zu Stadtparks) sinnvolle Bepflanzung, d. h. essbar/ anderweitig nutzbar, zum Einen als Versorgungsquelle, zum Anderen als Anstoß zum Austausch von altem und neuem Wissen. Einen Ort der Aktivität, der Begegnung haben: hier darf spontan mitgearbeitet werden! ...

Studentischer Garten des AStA Uni Münster

Der Studentischer Garten des ASta der Westfälische Wilhelms-Universität Münster ist ein Gemeinschaftsgarten im Pharmazeutischen Garten der Uni.

Westgarten Dortmund

Am 16. September 2016 fand das Auftakttreffen für den Aufbau eines neuen Gemeinschaftsgartens im Dortmunder Unionviertel statt zu dem dem die Grünen in Absprache mit den Urbanisten per Postkartenaktion im öffentlichen Raum eingeladen hatte. Gut 30 Interessierte tauschten sich im Hofcafé des Union Gewerbehofs über ihre Vorstellungen zum gemeinsamen Pflanzen ...

Elisabeths Garten

In Elisabeths Garten, Düsseldorfs größtem mobilen Garten, beginnt die Saison. In insgesamt 118 Hochbeeten, verteilt auf 4 Standorte, wachsen über 50 historische und regionale Gemüsesorten. Rheinprinzessin und Neckargold, weiße Küttinger und rote Riesen, Lerchenzungen und Bonner Advent – in unserer ersten Gartensaison bauen wir überwiegend Bohnen-, Möhren- und Kohlsorten an, ...

Erhaltergarten Bergische Gartenarche, Wuppertal

Das Ziel der Bergischen Gartenarche ist es, alte Landsorten und regionale Pflanzen, die es nicht mehr im Handel zu kaufen gibt, aufzuspüren, zu vermehren und dieses Wissen interessierten Bürgerinnen und Bürgern wieder zugänglich zu machen. Bisher haben wir unsere „Arche-Pflanzen“ ausschließlich an Pat*innen gegeben, mit dem Ziel, neu gewonnenes Saatgut ...

Essbare Stadt Andernach

Text von andernach.de Aktionsraum für die Bürger Öffentliche Grünanlagen sind für alle da! Warum diese also nur als Fläche der Kommune sehen und nicht als Aktionsraum für die Bürger? Andernach geht mit dem Konzept der multifunktionalen „Essbaren Stadt“ neue Wege, lässt öffentlichen Grünräumen neue Funktionen zukommen und motiviert die Bürger, ...

Vielfeld Aachen

Bereits im Jahr 2012 entstand in den Initiativen „Suer­mondtviertel“, „Transition Town Aa­chen“ und „Kaiserplatz­galerie – nein danke!“ die Idee urbane Gemeinschaftsgär­ten in Aachen zu errichten und es schlossen sich immer mehr Menschen zusammen um an der Umsetzung zu ar­beiten. Der Verein „Urbane Ge­meinschaftsgärten Aachen e.V.“ wur­de im Mai 2013 gegrün­det. ...

Essbare Stadt Minden

Unter der Parole "Pflücken erlaubt, statt Betreten verboten!" lässt die Initiative "Essbares Minden" für das Mindener Zentrum, für Altstadt und weitere Stadtbezirke "Speiseräume" entstehen. Durch gemeinschaftliches städtisches Gärtnern stehen hier kostenlos Obst, Gemüse, Kräuter und Blumen für jedeN zur Verfügung. Dabei soll v.a. auf ökologische Qualität, den Anbau alter Sorten ...

Gemeinschaftsgarten Lederstraße, Wuppertal

Der Gemeinschaftsgarten liegt auf der Tiefgarage und hier war bis vor 12 Jahren ein Kinderspielplatz. Die ca.1000m² Fläche ist auf mehreren Ebenen mit seitlichen Beton-Hochbeeten und Treppenläufen sehr lebendig aufgeteilt. Wir pflanzen Blumen für Bienen und fürs Auge, Gemüse für den Mittagstisch, ebenso gibt’s Kartoffelbeete. Im letzten Spätsommer haben wir ...

Bonnekamphöhe, Essen

Mehr als nur Kohl und Möhren... Eine Lichtung mitten in der Stadt, umgeben von altem Baumbestand und in Sichtweite des Förderturms Zollverein III/VII/X: Seit 2011 arbeiten wir auf der Bonnekamphöhe in Essen Katernberg auf knapp drei Hektar stiftungseigenem Land am Modellprojekt für kleinräumige urbane Landwirtschaft. Das Gelände ist in drei ...

Kants Garten, Duisburg

Kants Garten ist ein Ort der Begegnung im Kantpark im Stadtzentrum Duisburgs. Kants Garten, das sind Blumen- und Gemüsehochbeete, Gärten der Kinder, ein Hortensienbeet am Spielplatz, ein Mauer- und ein Zaungarten, eine große Wiese auf der im Frühjahr 4000 Krokusse, Blausternchen und Waldanemonen blühen werden und eine Gartenbank in der ...

Kölner NeuLand

Bürger gestalten ihre Stadt: Zwischen den Kölner Stadtteilen Südstadt und Bayenthal bauen sie auf einer ehemaligen Industriebrache einen mobilen Gemeinschaftsgarten auf. Komm vorbei, mach mit! Ein Garten in der Stadt Tomaten ziehen, Feldsalat säen, Erdbeeren zupfen und Grünkohl ernten. Den Unterschied zwischen Bio- und konventionellem Gemüse kosten. Herausfinden, wie Bienenvölker ...

Gemeinschaftsgarten Bochum

Der Alsengarten Im Juli feiern wir unseren fünften Geburtstag! Im Hinterhof der Alsenstraße 19a befindet seit dem 03.07.2014 unser Gemeinschaftsgarten, der Alsengarten. Hier treffen wir uns Sonntags ab 12.00 Uhr sowie bei gutem Wetter auch Mittwochs ab 18 Uhr zum gemeinsamen Gärtnern. Gerne könnt ihr zu diesen Zeiten vorbeikommen, um ...

UmweltKulturPark / Permakulturpark

Der UmweltKultur Park umfasst ein ca. 12 ha großes Areal im Tal des Rahmkebaches in Groß-Barop im Dortmunder Süden. Der Park entstand auf einer ehemaligen Ackerfläche und wurde als Ausgleichsfläche für die Universitätsbebauung ausgewiesen. Er soll Erholung und gleichzeitig Informationen über die Verknüpfungsmöglichkeiten von Lebensräumen für Pflanzen, Tiere und Menschen ...

🍅 WILLKOMMEN

UrbaneOasen.de ist das soziale Netzwerk für Gemeinschaftsgärten. Tausche dich aus mit anderen Gärtnern, Projekten, Vereinen, Institutionen, Bürgern, Flächenbesitzern, Städten, Gemeinden und administrativen Organen, entwickle neue Projekte und präsentiere sie. Die Plattform ermöglicht optimal Einblick, Austausch und Vernetzung. Mach jetzt kostenlos mit!

🆕 NEUESTE AKTIVITÄTEN

Hier könnt ihr ihn als PDF herunterladen!

Wildbienen sind wichtige Bestäuberinsekten, doch ihr Lebensraum wird immer knapper. In Deutschland sind sie stark gefährdet, etwa die Hälfte der 600 Wildbienenarten hierzulande steht auf der Roten Liste, einige si […]

Am Sonntag, den 07.04. fand das mittlerweile traditionelle Frühlingsfest auf dem Union Gewerbehof statt. Bei sonnigem Wetter mit der grünen Halle im Hintergrund konnten die kleinen und großen Besucher*innen du […]

Am Sonntag, den 07.04. fand das mittlerweile traditionelle Frühlingsfest auf dem Union Gewerbehof statt. Bei sonnigem Wetter mit der grünen Halle im Hintergrund konnten die kleinen und großen Besucher*innen du […]

Heute jährt sich der Mord an Mehmet Kubaşık durch den rechtsterroristischen NSU in Dortmund zum 13. Mal. Mit einer Demonstration – heute um 18 Uhr am Tatort in der Mallinckrodtstraße 190 – und einer Ver […]

📌 SUCHE IN DEINER UMGEBUNG

👩🏽‍🌾 MITGLIEDER