🌿 Essbare Stadt

Die essbare Stadt beschreibt ein Konzept, nach dem im Stadtgebiet an verschiedenen Stellen essbare Pflanzen angebaut werden. Die Überlegung dabei ist, die reine Ästhetik von Zierpflanzen um die Produktion von Lebensmitteln zu erweitern. Die bekannteste essbare Stadt ist Andernach, die BĂŒrger ermuntert, im öffentlichen Raum vorhandene Obst-, KrĂ€uter- und GenmĂŒsepflanzen fĂŒr den Eigenbedarf zu ernten. In manchen FĂ€llen gibt es zusĂ€tzlich Kleintierhaltung.

Andere Themen

đŸ‘„ Gruppen

📅 NĂ€chste Veranstaltungen

đŸ‘€ Mitglieder

Profilbild von Wuppertals Urbane GĂ€rten
Profilbild von Alex
Profilbild von Carlos
Profilbild von Zollverein Mittendrin
Profilbild von Jan
Profilbild von annesonne
Profilbild von Urbane Oasen
Profilbild von StudentischerGartenMS

â„č Über UrbaneOasen

Das Ziel des Netzwerks UrbaneOasen ist es, alle relevanten Informationen zu Urban Gardening in NRW auf einer Plattform zu prĂ€sentieren und den Austausch zwischen GĂ€rtnern, Projekten, Vereinen, Institutionen, BĂŒrgern, Interessierten, FlĂ€cheneigenĂŒmern, StĂ€dten und Gemeinden und administrativen Organen zu ermöglichen. Mach kostenlos mit!

Mehr ĂŒber UrbaneOasen.de erfahren UrbaneOasen auf facebook

Zur Werkzeugleiste springen