🌿 Hochbeete

Das Hochbeet vereint folgende wesentliche Merkmale: Das Wegfallen des Bückens bei der Gartenarbeit durch die Höherstellung des Beetes; sehr wenig Unkraut, da der Hauptsamenflug am Boden stattfindet; keine Schnecken, wenn ein Schneckenzaun angebracht wird; die Nutzung der Verrottungswärme von unten (bei den Wurzeln) durch den schichtweisen Aufbau und damit verbunden ein wesentlich schnelleres Wachstum. Durch das zusätzliche Anbringen einer Abdeckung kann dann das Hochbeet auch als Frühbeet genutzt werden.
Durch den aufstrebenden Trend des Urbanen Gartenbaus erfreuen sich Hochbeete auch in städtischen Gebieten über steigende Beliebtheit. Der Grund dafür ist, dass keine Grünfläche nötig ist, um einen Garten zu betreiben und dementsprechend auch auf Terrassen, Hinterhöfen oder Eingangsbereichen eine Bepflanzung möglich wird. (https://de.wikipedia.org/wiki/Hochbeet)

In Hochbeeten zu pflanzen bietet sich an, wenn der vorhandene Erdboden belastet und ein Anbau dort gesundheitsschädlich ist. Vor allem an ehemaligen Industriestandorten (z.B. Ruhrgebiet) sind Gärtner oftmals mit dieser Problematik konfrontiert. Hochbeete bieten sich außerdem an, weil sie transportabel sind. Muss ein Gartenprojekt umziehen oder sollen die Pflanzen über den Winter eingelagert werden, ist dies mit Hochbeeten oder anderen mobien Pflanzbehältern möglich.

Permakulturhof Vorm Eichholz

Der gemeinnützige „Permakulturhof Vorm Eichholz e.V.“ will Menschen bei der Umgestaltung ihrer Städte unterstützen. Er will Lern- und Erfahrungsort sein, beispielhafte Lösungen aufzeigen und Vernetzung fördern. Hier sollen Menschen Strukturen, Resourcen und Räume für eigene Aktivitäten finden. Der Hof bietet dazu vielfältige Möglichkeiten, Ideen baulich, gärtnerisch und gemeinschaftlich zu entwickeln, umzusetzen, ...

Inselgarten an der DiakonieKirche Wuppertal

Im Frühjahr 2014 entdeckten MitarbeiterInnen der DiakonieKirche und NachbarInnen den Garten um die Kirche herum als idealen Standort für ein Nachbarschaftsprojekt. Das gemeinsame Ziel, eine einladende Garteninsel inmitten der Stadt mit und für die NachbarnInnen zu gestalten und zu erhalten, ist gelungen. Geplant sind barrierefreie Hochbeete und Gemüsebeete sowie ein ...

VestGarten Recklinghausen

Der "VestGarten"  ist auf Anregung  von H.-Jürgen Karsch nach Infoveranstaltungen  und einer Ruhrgebiets-Exkursion zu bestehenden Projekten (im September 2015) Anfang 2016 ins Leben gerufen worden. Die Standortsuche hatte im April 2016 Erfolg: seit Anfang Mai bewirtschaftet die Initiative VestGarten  eine 1.000 qm große ehemalige Wiesenfläche der katholischen Kirchengemeinde Liebfrauen am ...

Elisabeths Garten

In Elisabeths Garten, Düsseldorfs größtem mobilen Garten, beginnt die Saison. In insgesamt 118 Hochbeeten, verteilt auf 4 Standorte, wachsen über 50 historische und regionale Gemüsesorten. Rheinprinzessin und Neckargold, weiße Küttinger und rote Riesen, Lerchenzungen und Bonner Advent – in unserer ersten Gartensaison bauen wir überwiegend Bohnen-, Möhren- und Kohlsorten an, ...

Lerngarten Kleine Höhe, Wuppertal

Der Lerngarten Kleine Höhe verwandelt sich in diesem Jahr 2016 und ist gespannt auf seine Gärtner! Rund um die alte, sich im Wiederaufbau befindliche Wuppertaler Freilichtbühne, die eine mehr als 80-jährige Geschichte hat, entsteht seit etwa 2 Jahren ein neuer Lernort, in dessen Rahmen nun auch einige Flächen für Beete ...

Interkultureller Gemeinschaftsgarten Pflanzstelle, Köln-Kalk

Die Pflanzstelle ist ein mobiler, interkultureller und öffentlicher Gemeinschaftsgarten in der Stadt. Auf einer Brachfläche in Köln-Kalk bauen wir gemeinsam mit Freiwilligen und Interessierten Gemüse an. Die Beete bestehen aus transportablen Pflanzmodulen. So ist der Garten unabhängig vom Boden und wir können auch auf versiegelten oder belasteten Flächen anbauen. Läuft ...

Carls Garten Köln-Mülheim

Der CARLsGARTEN vor dem Depot ist in den letzten Jahren zu einem Ort der Begegnung gewachsen. Hier mischen sich seit 2013 nicht nur Theaterschaffende mit Theatergängern, treffen links- und rechtsrheinische Kölner aufeinander, kommen Nachbarn aus der Keupstraße mit vorbeischauenden Südstädtlern ins Gespräch, es purzeln auch Generationen durcheinander. Eine grüne Insel ...

Gartenbahnhof Ehrenfeld

Der Gartenbahnhof Ehrenfeld ist ein Projekt von unserem Verein Gartenwerkstadt Ehrenfeld. Unser Gemeinschaftsgarten befindet sich auf dem ehemaligen Güterbahnhof von Ehrenfeld, weshalb wir ihn „Gartenbahnhof“ getauft haben. Er ist ein mobiler Garten und vielleicht der erste Kölner Gemeinschaftsgärten der jemals umgezogen ist. Vormals waren unsere Pflanzkisten im Obsthain Grüner Weg ...

Gemeinschaftsgarten an der FH Düsseldorf

Schrebergärten, Dachgärten, Permakultur, Gemeinschaftsgärten – Städtisches Gärtnern findet auch in Deutschland immer mehr Anhänger*innen. In vielen Ländern werden städtische Gärten errichtet, um die Selbstversorgung zu gewährleisten oder Versorgungsengpässen entgegenzutreten. Hier zu Lande steht eher die Freizeitgestaltung im Vordergrund. Gärten gelten als Orte der Entspannung und Ruhe, aber auch als Treffpunkte ...

GemeinSinnschafftGarten am Kulturhof

Seit Sommer 2015 blüht mitten in der Bottroper Innenstadt am Kulturzentrum August-Everding ein bunter Hochbeetgarten und gibt dem gemeinschaftlichen Gärtnern in Bottrop ein Gesicht. Engagierte Bürger_innen und lokale Organisationen haben den Garten mit Unterstützung der Stadt Bottrop und der Fachhochschule Dortmund gemeinschaftlich errichtet und Patenschaften für die 16 Hochbeete übernommen.  ...

Lorengarten Essen-Altendorf

Der Lorengarten, ein Hochbeetgarten, entsteht seit 2015 auf einer ca. 1000qm großen Fläche in Essen-Altendorf. Versteckt zwischen Hausgärten und einseitig zugänglich über einen Supermarktparkplatz an der Kopernikusstraße/Ohmstraße, bietet er viel Platz zum Bauen und Gärtnern. Hier sollen in Hochbeeten und alternativen Gefäßen Gemüse, Obst und Kräuter angebaut werden. Da die ...

Hammer Garten

"Ein Ort der interkulturellen Begegnung, ein Aufeinandertreffen verschiedener Begabungen; ein Fleckchen Erholung in Mitten der lauten und grauen Ruhrmetropole, ein Beet voller bunter Blumen, ein Ort, an dem Jung und Alt Erfahrung austauschen, jeder flexibel und nach eigenen Möglichkeiten seinen Beitrag leisten kann; ein Garten, in dem Lebensmittel mit eigenem ...

Gemeinschaftsgarten Lederstraße, Wuppertal

Der Gemeinschaftsgarten liegt auf der Tiefgarage und hier war bis vor 12 Jahren ein Kinderspielplatz. Die ca.1000m² Fläche ist auf mehreren Ebenen mit seitlichen Beton-Hochbeeten und Treppenläufen sehr lebendig aufgeteilt. Wir pflanzen Blumen für Bienen und fürs Auge, Gemüse für den Mittagstisch, ebenso gibt’s Kartoffelbeete. Im letzten Spätsommer haben wir ...

Kants Garten, Duisburg

Kants Garten ist ein Ort der Begegnung im Kantpark im Stadtzentrum Duisburgs. Kants Garten, das sind Blumen- und Gemüsehochbeete, Gärten der Kinder, ein Hortensienbeet am Spielplatz, ein Mauer- und ein Zaungarten, eine große Wiese auf der im Frühjahr 4000 Krokusse, Blausternchen und Waldanemonen blühen werden und eine Gartenbank in der ...

Campusgarten GrüneBeete, Münster

Wir sind ein Gemeinschaftsgarten, der von Studierenden auf dem Campusgelände in Münster gegründet wurde. Seit August 2013 sind wir dort fleissig und legen neue (Hoch-)Beete an, setzen Beerensträucher, bepflanzen Bäckerkisten, Reifen oder Reissäcke, gestalten Sitzecken und verzehren gemeinsam die Ernte. Der Campusgarten GrüneBeete liegt am Leonardo Campus, umgeben von Gebäuden ...

Gemeinschaftsgarten Bochum

Der Alsengarten Im Juli feiern wir unseren fünften Geburtstag! Im Hinterhof der Alsenstraße 19a befindet seit dem 03.07.2014 unser Gemeinschaftsgarten, der Alsengarten. Hier treffen wir uns Sonntags ab 12.00 Uhr sowie bei gutem Wetter auch Mittwochs ab 18 Uhr zum gemeinsamen Gärtnern. Gerne könnt ihr zu diesen Zeiten vorbeikommen, um ...

Grüne Bühne Bochum

Vom 27. April 2014 an bis zur ersten Juli Woche stand vor dem Schauspielhaus Bochum die Grüne Bühne. Der Gemeinschaftsgarten wurde von den Aktivist/innen des Gemeinschaftsgarten Bochum e.V. betrieben und bestand aus 12 Hochbeeten auf Europaletten und einigen mobilen Objekten, die bepflanzt wurden. Er war Teil des DETROIT-PROJEKTS* und ensteht ...

🍅 WILLKOMMEN

UrbaneOasen.de ist das soziale Netzwerk für Gemeinschaftsgärten. Tausche dich aus mit anderen Gärtnern, Projekten, Vereinen, Institutionen, Bürgern, Flächenbesitzern, Städten, Gemeinden und administrativen Organen, entwickle neue Projekte und präsentiere sie. Die Plattform ermöglicht optimal Einblick, Austausch und Vernetzung. Mach jetzt kostenlos mit!

🆕 NEUESTE AKTIVITÄTEN

Hier könnt ihr ihn als PDF herunterladen!

Wildbienen sind wichtige Bestäuberinsekten, doch ihr Lebensraum wird immer knapper. In Deutschland sind sie stark gefährdet, etwa die Hälfte der 600 Wildbienenarten hierzulande steht auf der Roten Liste, einige si […]

Am Sonntag, den 07.04. fand das mittlerweile traditionelle Frühlingsfest auf dem Union Gewerbehof statt. Bei sonnigem Wetter mit der grünen Halle im Hintergrund konnten die kleinen und großen Besucher*innen du […]

Am Sonntag, den 07.04. fand das mittlerweile traditionelle Frühlingsfest auf dem Union Gewerbehof statt. Bei sonnigem Wetter mit der grünen Halle im Hintergrund konnten die kleinen und großen Besucher*innen du […]

Heute jährt sich der Mord an Mehmet Kubaşık durch den rechtsterroristischen NSU in Dortmund zum 13. Mal. Mit einer Demonstration – heute um 18 Uhr am Tatort in der Mallinckrodtstraße 190 – und einer Ver […]

📌 SUCHE IN DEINER UMGEBUNG

👩🏽‍🌾 MITGLIEDER