Gemeinschaftsgarten SchallAcker

🌇  

✅ Laufend
Ehemaliges Freibad Schallacker, 44263 Dortmund-Hörde
Montag und Donnerstag, jeweils 15:00 - 18:00


Eva Kozinski
0172-1802524
begegnungsgarten-dortmund@gmx.de

Zur Homepage

Seit dem 9. Mai 2014 entsteht in Dortmund-Hörde ein Gemeinschaftsgarten. Der Garten befindet sich auf dem Gelände des alten Schallacker-Freibades hinter dem Sportplatz des SuS-Hörde, der uns für Vereinstreffen sein Vereinsheim zur Verfügung stellt. Darüber hinaus sollen verschiedene, auch private Initiativen im Sinne des 'Urban Gardening' unterstützt werden. Unser besonderes Interesse gilt den Kindern im Stadtteil, denen der Bezug zur Natur und Landwirtschaft nahegebracht werden soll.

Logo (weißes Rauschen)Hast du schon mal daran gedacht, deine Fähigkeiten in ein Gemeinschaftsgartenprojekt einzubringen? So ein Garten braucht nicht nur Gärtner sondern auch Verwalter, Homepagegestalter, Werbefachleute, Maurer, Elektriker, Schweisser, Klempner, Lehrer...... Jede und Jeder kann sich verwirklichen und damit auch noch Anderen Freude machen. Auf 2500 Quadratmetern können Menschen Projekte nach eigenen Vorstellungen in Absprache gestalten. Zurzeit wird eine Ķräuterspirale gebaut; Carsten ist dabei sein eigener Chef und wir arbeiten mit. Eine Theaterbühne wurde vorbereitet, Fundamente für eine Hütte mit Terrasse und Grill sind vorhanden. Der Bauerngarten im alten Schwimmbecken nimmt Formen an und eine Dünenlandschaft entsteht gerade mit dem Sand aus dem Schwimmbecken. Wir wollen möglichst viel mit kostenlosen und teilweise auf dem Gelände vorhandenen Materialien gestalten. Sei dabei!

Vorbereitet wurde das Projekt vom Projektteam QuerBeet Hörde, das 2013 während einer Konzeptphase unter anderem eine Flächen- und eine Akteursanalyse durchgeführt hat. Bis Ende 2014 begleitet und berät das Team die Gärtnergruppe und kommuniziert mit der Hörder Stadtteilagentur und der Stadt Dortmund.

2 Kommentare

  1. dietmar

    Wie geht es weiter? Wie kann man sich beteiligen? Wann ist die versammlung? “Warum keine infos?

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz! Bitte tragen sie diese 3-stellige Zahl ein. *

Gestern haben wir uns an die Verschönerung der Mauer im Eingangsbereich begeben. Nach dem Grundieren wurde ein Himmel und eine Wiese aufgemalt. Wir hoffen, dass kreative Mitglieder jetzt weiter malen. Blumen, Büsche, Tiere, Wolken, Sonne, ein richtiges Wimmelbild wäre toll. Das hätte noch einen großen Vorteil: Sollte mal was abblättern oder sonstwie beschädigt werden dann könnte man einfach an der Stelle ein neues Detail malen ohne dass es geflickt aussieht. Während der Streicharbeiten kam noch die Idee auf, die alte Bank aufzupimpen. Sie hat jetzt einen richtig schönen Retrolook.

Gestern haben wir uns an die Verschönerung der Mauer im Eingangsbereich begeben. Nach dem Grundieren wurde ein Himmel und eine Wiese aufgemalt. Wir hoffen, dass kreative Mitglieder jetzt weiter malen. Blumen, Büsche, Tiere, Wolken, Sonne, ein richtiges Wimmelbild wäre toll. Das hätte noch einen großen Vorteil: Sollte mal was abblättern oder sonstwie beschädigt werden dann […]

Endlich ist unser Gemüsebeet kaninchensicher. Dank der Finanzierung durch den Hörder Stadtteilfonds konnten wir den neuen Zaun mit einem zusätzlichen Tor durch die Firma Grünbau aufstellen lassen. Auch optisch wurde dadurch unser Garten nochmal aufgewertet.

Endlich ist unser Gemüsebeet kaninchensicher. Dank der Finanzierung durch den Hörder Stadtteilfonds konnten wir den neuen Zaun mit einem zusätzlichen Tor durch die Firma Grünbau aufstellen lassen. Auch optisch wurde dadurch unser Garten nochmal aufgewertet.

Liebe Vereinsmitglieder, da jetzt schon mehrfach der Wunsch geäußert würde, unser Vereinstreffen am kommenden Dienstag um 19 Uhr bei gutem Wetter am Schallacker stattfinden zu lassen habe ich mich mal bei den bei den Wetterdiensten umgesehen. Es könnte klappen. Verbleiben wir so: Wenn das Wetter sich hält treffen wir uns im Garten, bei Sturm, Hagel, Stark- oder Dauerregen in der Brückengemeinde, Eckardtstr.3 Liebe Grüße Eva Kozinski

Liebe Vereinsmitglieder, da jetzt schon mehrfach der Wunsch geäußert würde, unser Vereinstreffen am kommenden Dienstag um 19 Uhr bei gutem Wetter am Schallacker stattfinden zu lassen habe ich mich mal bei den bei den Wetterdiensten umgesehen. Es könnte klappen. Verbleiben wir so: Wenn das Wetter sich hält treffen wir uns im Garten, bei Sturm, Hagel, […]

Drinnen und Draußen – WDR Beitrag zu Urbane Oasen und Gartenprojekten

Das Gärtnern in großen Städten ist zum Trend geworden. Und überall in NRW gibt es mittlerweile grüne Oasen in den Metropolen. Jetzt haben sich die Gärten zusammengeschlossen – zu den Gemeinschaftsgärten NRW. Antje Zimmermann vom WDR hat drei Gemeinschaftsgärten in NRW besucht und ein Interview mit Carlos Tobisch über das Netzwerk UrbaneOasen.de geführt. Lest und […]

Gartenfest mit Workshops und Buffet im Schallacker

Am Samstag, den 11. Oktober, laden der Gemeinschaftsgarten SchallAcker und das Projektteam von QuerBeet Hörde zum Gartenfest mit vielen Mitmachaktionen ein. Von 11:00 bis 17:00 Uhr können Alt und Jung den Garten besuchen, der früher ein Freibad war und mittlerweile von Gemüse besiedelt wird. Die Gärtner bieten Führungen durch den Garten und informieren über das […]

Ab Mai wird in Hörde im ehemaligen Freibad gemeinschaftlich gegärtnert

Generationen von Hörder Bürgern haben im ehemaligen Hörder Freibad am Schallacker schwimmen gelernt und schöne Ferientage verbracht, bis im Jahre 1993 der Betrieb eingestellt wurde. Seitdem schlummert der frühere Freizeitort verwildert und vergessen. Auf der Fläche erinnern lediglich das von einem Beachvolleyballverein bis zum Rand mit Sand gefüllte Schwimmbecken sowie die Reste der abgerissenen Umkleidekabine […]

Momentan keine Veranstaltungen vorhanden

📌 Suche Inhalte in deiner Umgebung

📅 Nächste Veranstaltungen

🆕 Neueste Aktivitäten

Ein weiterer Baustein für ein lebendiges Quartier Mirke: Die smarte Litfaßsäule soll Initiativen vernetzen, Nachbarn informieren und für Engagement werben. Zudem kann sie ein grüner Treffpunkt werden. Wir baue […]

Die Kreuzkirche heißt seit 1850 alle willkommen, die von Süden her das Quartier Mirke betreten. Seit 2006 ist das Kirchengebäude im Besitz der Diakonie. Nun soll die Kirche in eine neue Trägerschaft übergeben werd […]

Grüner leben – Küren Sie die schönste Stadtoase! Wie wollen wir künftig leben? Der Social Design Award zeichnet besondere Stadtentwicklungsprojekte aus. Mehr Grün in die Stadt und mehr Leben ins Grün zu bringen […]

Ein weiterer Baustein für ein lebendiges Quartier Mirke: Die smarte Litfaßsäule soll Initiativen vernetzen, Nachbarn informieren und für Engagement werben. Zudem kann sie ein grüner Treffpunkt werden. Wir baue […]

Die Kreuzkirche heißt seit 1850 alle willkommen, die von Süden her das Quartier Mirke betreten. Seit 2006 ist das Kirchengebäude im Besitz der Diakonie. Nun soll die Kirche in eine neue Trägerschaft übergeben werd […]

🥕 Neueste Gruppen

ℹ Über UrbaneOasen

Das Ziel des Netzwerks UrbaneOasen ist es, alle relevanten Informationen zu Urban Gardening in NRW auf einer Plattform zu präsentieren und den Austausch zwischen Gärtnern, Projekten, Vereinen, Institutionen, Bürgern, Interessierten, Flächeneigenümern, Städten und Gemeinden und administrativen Organen zu ermöglichen. Mach kostenlos mit!

Über UrbaneOasen UrbaneOasen auf facebook

Zur Werkzeugleiste springen