HirschGrün, Aachen

✅ Laufend
Richardstraße 7, 52062 Aachen | 🌇
Termine und Öffnungszeiten werden über facebook bekannt gegeben





info(at)essbares-aachen(dot)de
Zur Homepage

Der Gemeinschaftsgarten HirschGrün wurde im April 2013 gegründet. Auf einer ehemaligen Brachfläche von ca. 1200qm bauen Menschen aller Altersklassen und mit unterschiedlichsten sozialen und kulturellen Hintergründen gemeinsam Obst und Gemüse an und tragen dadurch zur Gestaltung des Stadtbildes bei. Der Garten ist ein Projekt der Initiative Urbane Gemeinschaftsgärten Aachen e.V.

+ Artikel schreiben

Terminübersicht 2017

Late but Great! Hier kommt endlich die Terminübersicht für unsere Gärten in diesem Jahr. Für die kommenden Monate wird sich der Kalender noch weiter füllen. Merken Merken

Stadtbegehung „Aachen fair & nachhaltig“, 17.6.2017

17. Juni 2017 | 10:00–19:00 Uhr Treffpunkt: Welthaus | An der Schanz 1 Die Stadtbegehung beginnt im Welthaus Aachen, wo die Teilnehmenden über die ökologisch & sozial orientierten Aktivitäten der Mitglieder des Welthauses und insbesondere über die Arbeit des Eine Welt Forum informiert werden. Anschließend geht es zu Fuß zum Gemeinschaftsgarten „HirschGrün“ im Zentrum der […]

Ein lösungsorientierter Dialog mit allen Beteiligten ist wichtig – Unsere Reaktion auf den Artikel in der AZ vom 16.3.2017

Übergreifende Kritik Wenn der CDU tatsächlich an einer Aufwertung der Suermontviertels inkl. Kaiserplatz gelegen wäre, würde sie den Dialog mit den Akteuren  suchen und konstruktiv gemeinsam mit allen Beteiligten nach Verbesserungsmöglichkeiten suchen. Dieser Artikel zeigt, dass es wohl  vielmehr um mediale Aufmerksamkeit und negative Stimmungsmache geht als  um tatsächliche Verbesserungen. Lösungen für soziale und stadtgestalterische […]

Fortbildung für LehrerInnen, ErzieherInnen und SozialpädagogInnen

Die urbanen Gemeinschaftsgärten in Aachen (HirschGrün in der Richardstr. und Vielfeld im Stadtgarten hinter dem NAK) stehen jederzeit allen BesucherInnen und GärtnerInnen offen. Sie stellen auch einen perfekten Ort für alternative und kreative Bildungseinheiten für Schulen und Kitas dar. Hier können Kinder und Jugendliche lernen wie Möhren wachsen, wann welche Pflanzen Saison haben und was […]

Offener Garten, keine Zäune?

Der Gemeinschaftsgarten HirschGrün verhandelt über eine Integration in einen Park. Dabei sollen Zäune und Tore wegfallen, damit eine offene Begegnungsstätte entstehen kann. Was ist eure Erfahrung mit dem Thema Haftung im Gemeinschaftsgarten? Habt ihr eure Gärten offen oder schließt ihr ab? Kennt ihr weitere Modelle?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz! Bitte tragen sie diese 3-stellige Zahl ein. *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

🍅 WILLKOMMEN

UrbaneOasen.de ist das soziale Netzwerk für Gemeinschaftsgärten. Tausche dich aus mit anderen Gärtnern, Projekten, Vereinen, Institutionen, Bürgern, Flächenbesitzern, Städten, Gemeinden und administrativen Organen, entwickle neue Projekte und präsentiere sie. Die Plattform ermöglicht optimal Einblick, Austausch und Vernetzung. Mach jetzt kostenlos mit!

📅 NÄCHSTE TERMINE

🗪 AUS DEM FORUM

📌 SUCHE IN DEINER UMGEBUNG

💚 LIKEN & TEILEN