Sieker Gärten

✅ Laufend
Greifswalder Straße 17, 33605 Bielefeld | ??
immer offen

 
Garten-Kultur-Verein(t)-Sieker e.V.
Vorstand des Vereins

sieker.gaerten@yahoo.de
Zur Homepage

Kultureller Austausch am Gartenzaun. Quartier „Sieker-Mitte“ in Bielefeld, Nordrhein-Westfalen

Mitten in der Großwohnsiedlung Sieker in Bielefeld ist aus einer Brache eine schöne und aufgeräumte Gartenlandschaft entstanden. Die ehemals unübersichtliche und unattraktive Brachfläche sorgte für Unmut unter den Bewohnerinnen und Bewohnern. Kinder wurden von der als bedrohlich wahrgenommenen Fläche ferngehalten. Heute hat sich das Bild komplett gewandelt. Die Fläche umfasst 2.500 m2 oder 40 Gartenparzellen, die von Bewohnerinnen und Bewohnern und deren Familien liebevoll gepflegt und bestellt werden. Alle Gartennutzerinnen und Gartennutzer haben einen Migrationshintergrund.

Positive Auswirkungen

Das Gartenprojekt hat einen niederschwelligen Dialog zwischen Bewohnerschaft, Verwaltung, Politik und Stadtteilakteuren angestoßen, der in einem formelleren Rahmen schon wegen sprachlicher Barrieren nicht entstanden wäre. Die Gärten sind zum Aufenthalts- und Begegnungsort der Bewohnerinnen und Bewohner geworden, fördern die Integration und tragen erheblich zu einer verbesserten Nachbarschaft und Atmosphäre im Stadtteil bei. Die regelmäßige Präsenz der Gartennutzerinnen und -nutzer im Park führt zur Vermeidung von Vandalismus und Anwohnerinnen und Anwohner verbringen wieder viel mehr Zeit draußen im Freien.  Die Vereinsmitglieder berichten über die positiven Effekte der Selbstversorgung, gesunder Ernährung und sinnvoller Freizeitgestaltung, insbesondere der männlichen Anwohner. Durch den Park und den Garten ist im Quartier ein nachbarschaftliches Leben zum Vorschein gekommen, das bis dahin niemand für möglich gehalten hätte. Die Gärten wurden zu generationenübergreifenden Lernort, an dem alle im gemeinsamen Tun Kompetenzen ausbilden können. Ökologische, ökonomische und soziale Zusammenhänge werden erfahrbar und die Auswirkungen eigenen Denkens und Handelns spürbar. Eine solche Bildung motiviert und macht kompetent, sich für eine gute Zukunft für alle einzusetzen. In den Gärten wird mit nachhaltigen Praktiken experimentiert und ein ressourcenleichter Lebensstil geübt. Das macht neugierig darauf, sich auch in anderen Alltagsbereichen mit einer nachhaltigen Entwicklung auseinanderzusetzen.

Der Verein erhielt von der Heinrich-Böll-NRW-Stiftung den "Heinrich" 2017 für seine außerordentliche Arbeit verliehen, weil er durch seine Poesie des Tuns die von Böll geforderte Menschlichkeit repräsentiere.

Partizipation

Das Gartenprojekt hat zur Gründung des Vereins Gartenkultur-Verein(t)-Sieker e.V. geführt. Der Verein besteht aus 40 Mitgliedern und deren Familien, die die Gartenparzellen beackern. Auf Initiative des Vereins wurde die „Gartenschule mit Frau Gurke“ durchgeführt. Der Ökologie-Unterricht für Kinder wurde mit Studenten der Uni Bielefeld durchgeführt. In zwei Jahren lernten die Kinder Interessantes über Ökologie, Biologie und Naturschutz. Im „Taschengeldprojekt“  engagierten sich Jugendliche  bei der Müllbeseitigung im Sieker-Park. Gegen ein Taschengeld sammelten sie Müll, dabei lernten sie einiges über Umweltschutz, waren Vorbilder und konnten ihr Taschengeld aufbessern.


📰 NEUIGKEITEN


Impressionen aus dem Garten

8. Jul 2020

Am Sonntag hat wieder unser offener Gartensonntag stattgefunden, bei dem wir viel geschafft und geerntet haben. In der ersten Augustwoche findet dann auch unser Bau-Work-Camp statt, in dem wir einige Projekte im Rahmen des Umbaus des Gartens realisieren möchten. Über

München: Stadtgespräch: resilienz80337

3. Jul 2020

Veranstaltungsort: München – Lagerhausstraße 15, 81371 München, DeutschlandDatum: 08.07.2020 00:00Ein Talk mit allen Hygienevorschriften. Es soll um das zukünftige Kreativ-Viertel Schlachthof/Sendling gehen.Diskutant*innen: Daniel Hahn, Bahnwärter Thiel/AlteUtting, Clara Holzheimer, LUISE, Andreas Kopp, Erfindergarden Dr. Christa Müller, Anstiftung, Christian Stückl, Volkstheaterdirektor, Nele Ströbel, Künstlerin, Prof. Dr. Christiane Thalgott, Marie-Therese Schoess Moderatorin BR, Roman Linke, BOA-Videokunst, Angefragt: Beate […]

Bundesweite Befragung zu urbanen Gärten

1. Jul 2020

Im März 2020 führte die anstiftung eine Umfrage unter Gemeinschaftsgärten durch. Die E-Mail mit dem Link zum Fragebogen ging an 669 Gärten, 214 Gärten schickten ihn ausgefüllt an uns zurück (5 Gärten antworteten doppelt). Eine quantitative Befragung wirft nicht selten mehr Fragen auf, als sie beantworten kann. Letztlich vermitteln die Antworten vor allem die Vielfalt […]

Integration durch Urbanes Gärtnern

29. Jun 2020

Karin Jäger von der Deutschen Welle war in Wuppertal und berichtet vom neuen Friedensgartenprojekt und vom Interkulturellen Garten Buddeldichfit! Schöne Einordnung und Bewertung der Projekte, die viele Teilnehmer und Nachahmer … „Integration durch Urbanes Gärtnern“ weiterlesen

StErn-Kita Projekt hat die Arbeit aufgenommen

23. Jun 2020

Bedingt durch die Corona Pandemie ist unser Projekt StErn-Kita später als geplant gestartet. Das Ziel ist die Regionalentwicklung durch Steigerung und Einführung von Ernährungsbildung und regional-nachhaltig produzierten Lebensmitteln in Kölner Kitas und Familienzentren. Der Ernährungsrat hat in einem intensiven Prozess mit den am Projekt beteiligten Trägerverbänden der Kitas die Ziele erörtert und geplant. Anfang Mai […]

Jetzt ist es offiziell: Köln wird “essbare Stadt”!

22. Jun 2020

Ein Gastbeitrag von Sonja Eisenbeiss Am 4. Juni 2020 hat der Ausschuss “Umwelt und Grün” der Stadt Köln dem Aktionsplan “Essbare Stadt Köln” zugestimmt. Damit kann sich Köln in die ständig wachsende Liste essbarer Städte und Gemeinden einreihen. Was macht eine Stadt oder Gemeinde “essbar”? Im Aktionsplan “Essbare Stadt Köln” findet man auch die Kölner […]

Webinar: Online-Meetings interaktiver gestalten

16. Jun 2020

Veranstaltungsort: anstiftung – Daiserstraße 15, 81371 München, DeutschlandDatum: 24.06.2020 00:00Thema des Webinars ist, wie Online-Meetings interaktiver gestaltet werden können. Tools zur Interaktion werden vorgestellt und ausprobiert und ein Blick in den Moderations- und Methodenkoffer geworfen. Denn: Was für die physische Begegnung gilt, spielt auch im Digitalen eine wichtige Rolle.Mehr Infos und Anmeldung Zur Quelle dieses […]

Bericht über düsselgrün im WDR Fernsehen

11. Jun 2020

Toller Bericht des WDR zu Urban Garderning, in der auch düsselgrün vorgestellt wird. Aike führt durch den Garten und so könnt ihr euch den Garten auch per Video einmal ansehen. Ab Minute 22:10 könnt ihr den Beitrag schauen: https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/wdr-aktuell/video-wdr-aktuell—–uhr-2278.html Ihr

ABGESAGT München: Methoden für sinnstiftende, partizipative und effektive Zusammenarbeit

10. Jun 2020

Veranstaltungsort: anstiftung – Daiserstraße 15, 81371 München, DeutschlandDatum: 13.06.2020 00:00Wohl jeder kennt frustrierende Gruppenprozesse und ewige Diskussionen, die zu keinem Ergebnis führen und alle Beteiligten frustriert zurücklassen. Doch es geht auch anders! Mit soziokratischen Organisationsstrukturen und den richtigen Methoden für die Zusammenarbeit sind Partizipation und hohe Effektivität kein Widerspruch. Mehr Infos Zur Quelle dieses Artikels

Webinar: Solarenergie für den Gemeinschaftsgarten!?

10. Jun 2020

Veranstaltungsort: anstiftung – Daiserstraße 15, 81371 München, DeutschlandDatum: 16.07.2020 00:00In dem Webinar geht es um Strom und um Technik, die Strom aus Sonnenenergie liefern kann – das heißt um Photovoltaikanlagen. Erklärt wird, wie diese Anlagen funktionieren. Praktische Beispiele werden vorgestellt und es wird insbesondere gezeigt, welche Möglichkeiten es gibt, den Gemeinschaftsgarten mit angepasster Technik solar […]

Webinar: Kompostklo! Und dann?

10. Jun 2020

Veranstaltungsort: anstiftung – Daiserstraße 15, 81371 München, DeutschlandDatum: 23.07.2020 00:00In dem Webinar zu Kompostklos & K(l)ompostierung werden zum einen verschiedene Arten und Weisen von Klo-Systemen gezeigt. Ein weiterer Fokus liegt auf der Verwertung der gesammelten Fäkalien, also der Transformation der gesammelten „Abfälle“ zu Dünger. Dabei ist dieses Webinar eine Sammlung von Herangehensweisen aus der Praxis […]

Alte Sorten für die Obstwiese am Klausen

7. Jun 2020

Äpfel Malus ‚Gewürzluikenapfel‘ H C 30 10- 12 Malus ‚Gravensteiner‘ H C  30   10-  12 Malus ‚Ontario‘ H C  30   10-  12 Malus ‚Weißer Klarapfel‘ H C  30   10-  12 … „Alte Sorten für die Obstwiese am Klausen“ weiterlesen

Deutsche Postcode Lotterie fördert düsselgrün

5. Jun 2020

Großzügige finanzielle Unterstützung für unseren Garten: Die Deutsche Postcode Lotterie fördert den Niemandsland e.V. und uns mit über 20 000 Euro. Mit dem Förderungsbeitrag möchten wir insbesondere die bauliche Substanz des Gartens umgestalten und den geänderten klimatischen Bedingungen anpassen. Es

Bürgerbudget: Obstbäume für die Essbare Stadt Wuppertal

2. Jun 2020

Die IG Wuppertals Urbane Gärten hat 2017 Mittel aus dem Bürgerbudget für die Bügeridee „Obstbäume in der Stadt“ erhalten. Im Rahmen des Bürgerbudgets im Januar 2019 haben wir beim Barcamp … „Bürgerbudget: Obstbäume für die Essbare Stadt Wuppertal“ weiterlesen

Offener Brief an den Kölner Mieterverein: Erhalt der Kleingärten!

29. Mai 2020

Ganz klar: Die Kölner Kleingärten müssen geschützt werden! Der Ausschuss Urbane Landwirtschaft/Essbare Stadt des Ernährungsrats hat sich heute mit einem offenen Brief an den Mieterverein Köln e.V. gewandt. Damit reagieren wir auf ein Interview im Kölner Stadt Anzeiger mit dem Vorsitzenden des Vereins, Franz-Xaver Corneth am 5.5.2020. Er spricht sich dafür aus, bestehende Kleingärten mit […]

1. Virtuelle Mittagspause „Regionale Bio-Versorgung im Wertschöpfungsraum Rheinland“

28. Mai 2020

Fünf Impulse für eine regionale und gesunde Ernährung Bei einem gemeinsamen Online-Mittagessen am 20.05.2020 haben wir als Ernährungsrat mit Euch auf die Herausforderungen in der Lebensmittelversorgung im Rheinland geschaut. Dazu haben wir uns in unserer ersten Sitzung auf das Thema Regionale Bio-Versorgung im Wertschöpfungsraum Rheinland konzentriert, einen kleinen Impuls zur Problemlage gehört und anschließend fünf […]

Schatzsuche im Finkennest! Für alle die während der Coronazeit etwas erleben wollen. :)

26. Mai 2020

Aktuell haben alle Familien die Möglichkeit eine Schatzsuche im Finkennest zu machen. Der erste Hinweis befindet sich im Schaukasten am Akazienweg und führt zum zweiten… Ziel ist unsere Familienprojektschatztruhe. Auch für Eltern gibt es etwas zu entdecken. Nehmt euch etwas Zeit und Muße mit. Unser Familienprojekt ist für dieses Jahr leider bereits voll.   Der […]

düsselgrün ist Unterzeichner des Urban Gardening Manifests

22. Mai 2020

Urbane Gärten sind Teil einer lebenswerten, lebendigen und zukunftsfähigen Stadt. Ihre Bedeutung wächst und ihre Zahl steigt kontinuierlich an. Gleichwohl ist ihr rechtlicher Status nach wie vor prekär und ihr Fortbestand häufig nicht gesichert. Deswegen haben auch wir das Urban

Gemeinsame Stellungnahme zum Wirtschafts- und Strukturprogramm für das Rheinische Zukunftsrevier 1.0

22. Mai 2020

Das Wirtschafts- und Strukturprogramm für das Rheinische Zukunftsrevier 1.0 wurde Ende 2019 von der Zukunftsagentur Rheinisches Revier (ZRR) vorgelegt und soll einen „konkreten Leitfaden für den bestmöglichen Einsatz der in Aussicht gestellten Fördermittel für das Rheinische Revier schaffen“. Allerdings fehlt unserer Meinung nach vollständig das Zukunftsfeld „Nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung“, weshalb wir zusammen mit 13 […]

ABGESAGT – Frankfurt am Main: Aufbau und Weiterentwicklung von Gemeinschaftsgärten

17. Mai 2020

Veranstaltungsort: Neuer Frankfurter Garten, Danziger Platz 1, 60314 Frankfurt – Danziger Platz, 60314 Frankfurt am Main, DeutschlandDatum: 06.06.2020 00:00Ziel des Workshops ist, unterschiedliche Ansätze und Ausprägungen von Gemeinschaftsgärten kennenzulernen und für den Aufbau bzw. die Weiterentwicklung des eigenen Gartenprojekts anhand der Ressourcen und Rahmenbedingungen vor Ort zu konkretisieren. Die Macher*innen aus verschiedenen Frankfurter Gemeinschaftsgärten stellen […]

Brandstiftung im Finkennest

13. Mai 2020

Liebe Leute, Liebe Nachbar*innen in der Nacht von Freitag, den 7. Mai auf Samstag, den 8. Mai gegen 6:00 / 6:30 brannte unsere Komposttoilette. Die Toilette ist komplett abgebrannt – man kann von Glück reden, dass das angrenzende Waldstück kein Feuer gefangen hat und schlimmeres durch die Feuerwehr verhindert werden konnte. Zudem wurden ALLE Schlösser […]

Webinar-Reihe „Virtuelle Mittagspause“

12. Mai 2020

Bei einem gemeinsamen Online-Mittagessen wollen wir als Ernährungsrat mit Euch auf die Herausforderungen in der Lebensmittelversorgung im Rheinland schauen. Dazu werden wir uns einmal im Monat auf ein Thema fokussieren, einen kleinen Impuls zur Problemlage hören und dann fünf Lösungswege aus dem Rheinland kennen lernen.   Für die Webinar-Zugangsdaten zum Meetingraum reicht eine kurze E-Mail […]

Späterer Start der Gartensaison

12. Mai 2020

Leider mussten wir die Gartensaison mit regelmäßigen Öffnungszeiten bisher verschieben. Doch ermöglichen die Lockerungen auch uns über regelmäßige Öffnungszeiten nachzudenken – und das tun wir gerade. Wir möchten den Garten wieder mehr Menschen zugänglich machen (unter Einhaltung der Schutz- und Verhaltensempfehlungen). Schaut ab dem 20. Juni gerne auf der Homepage oder auf Facebook. Wir freuen […]

WDR2 – Urbane Gärten im Westen

11. Mai 2020

  WDR 2 Sonntagsfragen. 10.05.2020. 23:29 Min.. Verfügbar bis 08.05.2021. WDR 2. „Wuppertals urbane Gärtner möchten mehr Selbstversorgung, bessere Nachbarschaft, schöneres Grün in der Stadt“. So fasst der Garten-Enthusiast Michael … „WDR2 – Urbane Gärten im Westen“ weiterlesen


💬 KOMMENTARE


0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz! Bitte tragen sie diese 3-stellige Zahl ein. *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

📌 IN DER NÄHE


🍅 WILLKOMMEN

UrbaneOasen.de ist das soziale Netzwerk für Gemeinschaftsgärten. Tausche dich aus mit anderen Gärtnern, Projekten, Vereinen, Institutionen, Bürgern, Flächenbesitzern, Städten, Gemeinden und administrativen Organen, entwickle neue Projekte und präsentiere sie. Die Plattform ermöglicht optimal Einblick, Austausch und Vernetzung. Mach jetzt kostenlos mit!

📅 TERMINE

📌 SUCHE IN DEINER UMGEBUNG

💚 LIKEN & TEILEN