Kistengarten Karnap

🌇  

✅ Laufend
Thusneldaplatz, 45329 Essen
bitte erfragen


Petra Wiemann-Schmidt
0201-383422
pewse@web.de

Zur Homepage

Ein Gemeinschaftsgarten mit Hochbeeten in Kisten mitten auf dem Thusneldaplatz in Essen-Karnap. Der Garten ist noch ganze neu und freut sich über tatkräftige Unterstützung. Foto: Jochen Tack/GHE

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz! Bitte tragen sie diese 3-stellige Zahl ein. *

Grünes & smartes Quartier Mirke

Ein weiterer Baustein für ein lebendiges Quartier Mirke: Die smarte Litfaßsäule soll Initiativen vernetzen, Nachbarn informieren und für Engagement werben. Zudem kann sie ein grüner Treffpunkt werden. Wir bauen eine smARTe City II from CREATIVE.NRW on Vimeo. Im Rahmen des Barcamps „Wie wird die City smart?“ von Offene Kommunen.NRW in Wuppertal haben kreative Akteure gemeinsam […]

Freitag, 17. November – Eine Kirche im Quartier, ein Quartier in der Kirche.

Die Kreuzkirche heißt seit 1850 alle willkommen, die von Süden her das Quartier Mirke betreten. Seit 2006 ist das Kirchengebäude im Besitz der Diakonie. Nun soll die Kirche in eine neue Trägerschaft übergeben werden. Wir, eine Initiative aus NachbarInnen, aktuellen NutzerInnen der Kirche und BetreiberInnen des Inselgartens um die Kirche, haben uns darum beworben. Jetzt […]

Social Design Award – Der Inselgarten mit der Diakoniekirche ist dabei!

Grüner leben – Küren Sie die schönste Stadtoase! Wie wollen wir künftig leben? Der Social Design Award zeichnet besondere Stadtentwicklungsprojekte aus. Mehr Grün in die Stadt und mehr Leben ins Grün zu bringen – darum ging es beim Social Design Award von SPIEGEL ONLINE und SPIEGEL WISSEN, der in diesem Jahr zum vierten Mal ausgeschrieben […]

Grünes & smartes Quartier Mirke

Ein weiterer Baustein für ein lebendiges Quartier Mirke: Die smarte Litfaßsäule soll Initiativen vernetzen, Nachbarn informieren und für Engagement werben. Zudem kann sie ein grüner Treffpunkt werden. Wir bauen eine smARTe City II from CREATIVE.NRW on Vimeo. Im Rahmen des Barcamps „Wie wird die City smart?“ von Offene Kommunen.NRW in Wuppertal haben kreative Akteure gemeinsam […]

Freitag, 17. November – Eine Kirche im Quartier, ein Quartier in der Kirche.

Die Kreuzkirche heißt seit 1850 alle willkommen, die von Süden her das Quartier Mirke betreten. Seit 2006 ist das Kirchengebäude im Besitz der Diakonie. Nun soll die Kirche in eine neue Trägerschaft übergeben werden. Wir, eine Initiative aus NachbarInnen, aktuellen NutzerInnen der Kirche und BetreiberInnen des Inselgartens um die Kirche, haben uns darum beworben. Jetzt […]

Bügerbudget?! – Das Urban Gardening Großprojekt hat gewonnen!!!

Unser Thema hat mit 357 Stimmen den zweiten Platz gemacht. Das Urban Gardening wird mit 50.000 € in den nächsten zwei Jahren gefördert und es wird in Grün investiert. Wie das müssen wir im Detail mit der Stadt noch aushandeln. Die Umsetzung soll nach der Ratssitzung am 18. Dezember starten.  In der zusammengefassten Bürgeridee durch […]

Social Design Award – Der Inselgarten mit der Diakoniekirche ist dabei!

Grüner leben – Küren Sie die schönste Stadtoase! Wie wollen wir künftig leben? Der Social Design Award zeichnet besondere Stadtentwicklungsprojekte aus. Mehr Grün in die Stadt und mehr Leben ins Grün zu bringen – darum ging es beim Social Design Award von SPIEGEL ONLINE und SPIEGEL WISSEN, der in diesem Jahr zum vierten Mal ausgeschrieben […]

Bügerbudget?! – Das Urban Gardening Großprojekt hat gewonnen!!!

Unser Thema hat mit 357 Stimmen den zweiten Platz gemacht. Das Urban Gardening wird mit 50.000 € in den nächsten zwei Jahren gefördert und es wird in Grün investiert. Wie das müssen wir im Detail mit der Stadt noch aushandeln. Die Umsetzung soll nach der Ratssitzung am 18. Dezember starten.  In der zusammengefassten Bürgeridee durch […]

Hallo liebe Menschen! Wir wollen euch noch fix auf eine Veranstaltung aufmerksam machen, die morgen im schönen Borsig11 statt findet. Der Termin ist spannend und politisch wichtig. wär toll, wenn ihr das weiter kommunizieren könntet… Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch! Sa. 18. November 2017, 19 Uhr Chancen-Café 103, Oesterholzstraße 103 Neue Imaginationen des Arbeitskampfes. Diskussionsabend über neue Formen von Widerständigkeit und Fabulationen zu Logistik und migratorischen Prozessen Amazon ist die Speerspitze der neuen Arbeitsverhältnisse in der digitalen Wirtschaft. Jede Bewegung wird erfasst, ausgewertet und optimiert. Die Grenzen zwischen Menschen und Maschinen verschwimmen. Sie sind einfach Bestandteile einer sich dauernd ändernden Matrix der Wertschöpfung und Ausbeutung. Wer keine Höchstleistung bringt, dessen Vertrag wird nicht verlängert. Zugleich ist Amazon offen für Menschen, die sonst kaum eine Chance auf dem Arbeitsmarkt haben. Die Künstlergruppe knowbotiq (Nina Bandi, Yvonne Wilhelm, Christian Hübler), Interkultur Ruhr und Machbarschaft Borsig11 laden die Streikführer von der Gewerkschaft ver.di, Karsten Rupprecht und Tim Schmidt, Alisa Cusic, Sprecherin der verdi-Vertrauensleute und Amazon-Mitarbeiterin am Standort Rheinberg, den Autor Hans-Christian Dany (u.a. „Morgen werde ich Idiot, Kybernetik und Kontrollgesellschaft“) und den Medientheoretiker Felix Stalder („Kultur der Digitalität“) zu einem offenen Diskussionsabend ins Chancen-Café 103 an den Borsigplatz in Dortmund, in unmittelbare Nähe zum neuen Logistikpark an der Westfalenhütte. http://knowbotiq.net/amazonian-flesh www.interkultur.ruhr http://www.borsig11.de/wordpress/2017/09/knowbotiq-wir-sind-mehr-als-daten/ www.facebook.com/events/145595679506481 — Der Diskussionsabend findet statt im Rahmen des Programms “Uncommon Ground” von Interkultur Ruhr, in Kooperation mit Machbarschaft Borsig11 e.V., realisiert mit den Chancen der Bewohner des Borsigplatz-Quartiers. Außerdem gibt es noch im restlichen November einige interessante Sachen in der 103, die euch auch interessieren könnten: – jeden Donnerstag World Music Jam Session [1] (ganz intim und gemütlich) – Fr, 24.11. PH-Session [4] mit Gerd Neumann, Peace & Harmony für die Nordstadt: sehr relaxed – Sa, 25.11. Konzert Creating Basics [5]: total schräg :-) Viele liebe Grüße, die Tante!

Hallo liebe Menschen! Wir wollen euch noch fix auf eine Veranstaltung aufmerksam machen, die morgen im schönen Borsig11 statt findet. Der Termin ist spannend und politisch wichtig. wär toll, wenn ihr das weiter kommunizieren könntet… Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch! Sa. 18. November 2017, 19 Uhr Chancen-Café 103, Oesterholzstraße 103 Neue Imaginationen des […]

„Ernährungsdemokratie jetzt!“: Erster Kongress der Ernährungsräte gründet bundesweites Netzwerk

„Ernährungsdemokratie jetzt!“: Erster Kongress der Ernährungsräte gründet bundesweites Netzwerk Nicht einmal zwei Jahre nach Gründung des ersten Ernährungsrates in Deutschland hat sich am Wochenende ein Netzwerk aus mehr als 40 Ernährungsräten und Ernährungsrats-Initiativen aus dem deutschsprachigen Raum zusammengeschlossen. Unter dem Motto „Ernährungsdemokratie“ trafen sich in Essen knapp hundert Engagierte aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und […]

Ernte-Fest

Nachdem der StadtFrüchtchen-Garten nun schon vor über drei Monaten offiziell eröffnet wurde, fehlte uns ein kleines Fest um diese erfolgreiche und ereignisreiche Zeit mit einem Saisonabschluss zu feiern. Am Sonntag wurden deshalb Mützen und Regenjacken angezogen und ein kleines Ernte-Fest auf die Beine gestellt. Bei heißer Suppe und Punsch wurde es dann trotz kühlem Wetter […]

Garten-Action

Nachdem über den Sommer im StadtFrüchtchen-Garten zahlreiche Hochbeete gebaut und bepflanzt wurden, sehnte sich auch der schon bewachsene Teil unseres Gartens nach mehreren Monaten Vegetationszeit nach unserer Pflege. Die wunderschönen Bäume rund herum hatten den Großteil ihrer Blätter bereits abgeworfen und Rasen, Beete sowie Büsche waren kräftig in die Höhe geschossen. Aber bei so vielen […]

Herbstarbeiten im Garten

Auch im Herbst gibt es einiges zu tun. Zum Beispiel Beete ausbessern, Schildchen basteln oder tolle Sitzgelegenheiten bauen.

Einladung zur Diskussionsveranstaltung zur regionalen Ernährungspolitik in NRW

Das Bischöfliche Hilfswerk MISEREOR e.V. und der Ernährungsrat Köln laden Euch herzlich ein! Am 13.11. um 14:00 Uhr wird in Düsseldorf eine spannende Diskussion zu dem Thema nachhaltige Versorgung in NRW stattfinden. Für einen ernährungspolitischen Wandel, der auch globale Gerechtigkeitsaspekte in den Blick nimmt, müssen dringend nachhaltige Strategien auf kommunaler bzw. Landesebene entwickelt und umgesetzt werden. […]

Westgarten Winterworkshop: Bauen. Wir entwickeln eine Wurmfarm!

Sa, 16.12.2017 – 11:00 Uhr – 16:00 Uhr Die Urbanisten | Manufaktur Huckarderstraße 10-12, Dortmund Bauen. Wir entwickeln eine Wurmfarm! Wir wollen nährstoffreichen und natürlichen Boden für den Westgarten entwickeln. Dazu wollen wir Würmer nutzen und ihnen ein schönes Zuhause mit tollen Arbeitsbedingungen gestalten. Die Urbanisten und Wurmfreunde Florian Artmann und Johannes Michaelis begleiten den […]

Westgarten Winterworkshop: Bauen. Wir entwickeln eine Wurmfarm!

Sa, 02.12.2017 – 11:00 Uhr – 16:00 Uhr Die Urbanisten | Manufaktur Huckarderstraße 10-12, Dortmund Bauen. Wir entwickeln eine Wurmfarm! Wir wollen nährstoffreichen und natürlichen Boden für den Westgarten entwickeln. Dazu wollen wir Würmer nutzen und ihnen ein schönes Zuhause mit tollen Arbeitsbedingungen gestalten. Die Urbanisten und Wurmfreunde Florian Artmann und Johannes Michaelis begleiten den […]

Westgarten Winterworkshop: Bauen. Werkstatteinführung!

Sa, 25.11.2017 – 11:00 Uhr – 16:00 Uhr Die Urbanisten | Manufaktur Huckarderstraße 10-12, Dortmund Bauen. Werkstatteinführung Im Winter möchten wir schöne Dinge bauen für den Westgarten oder dem Balkon Zuhause. Zuerst laden wir daher alle am Westgarten interessierten Menschen zu einer Einführung in unsere Manufaktur ein. Hier könnt ihr die Arbeitsplätze und Werkzeuge kennen […]

Westgarten Winterworkshop: Lernen. Was macht guten Boden aus?

Sa, 11.11.2017 – 12:00 Uhr – 14:00 Uhr Werkhalle im Union Gewerbehof Rheinische Straße 143 , Dortmund Lernen. Was macht guten Boden aus? Was brauchen Pflanzen um gut wachsen zu können? Wie kann man mit Kompost arbeiten? Welche unterschiedlichen Bodenschichten sind gut für ein Hochbeet? Urban Gardening Profi und Landschaftsgärtner Francois Brelinger bereitet den Workshop […]

10.11.2017 Vortrag & Diskussion (d/e): „ERNÄHRUNGSDEMOKRATIE JETZT!“

Ort: Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI), Goethestraße 31, 45128 Essen Grußwort: Dr. Friedrich Bottermann, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen Filmvorführung der Kurzversion von „10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?“ und Diskussion. Gespräch mit  Valentin Thurn und weiteren Ernährungsratgründer*innen aus dem In- und Ausland: Christine Pohl, Mitgründerin des […]

Hallo Ihr Alle, Kurzes Update zur aktuellen Situation bei Tante: Die Ernte war fürs erste Jahr und soviel hin und her gar nicht schlecht. Viele Tomaten, Paprika, Himbeeren, Erdbeeren, Bohnen, Zucchini, Blumenkohl sowie die zahlreichen Kräuter wurden geerntet und weiterverarbeitet. Nach den Hofmärkten hat sonst im Garten allerdings nichts Öffentliches mehr stattgefunden. Das lag vor allem daran, dass sich viele Menschen mit der Organisation des Vereins kümmerten. Wir sind zwar ein engagierter und motivierter, jedoch mittelloser Verein. Vielleicht könnt ihr euch vorstellen, die Tante nicht nur in Form von tatkräftiger Arbeit im Garten, sondern auch in Form von Spenden zu helfen. Für die Grundbasis würden wir uns über jeden Euro auf dem Konto freuen! Bei Lust und Möglichkeit Mail an: tante-albert@riseup.net Gerne fühlt euch auch eingeladen per Mund zu Mund oder Weiterleitung noch weitere netten Menschen ins Boot holen. Ach und meldet euch auch jederzeit gerne über Mail oder Facebook, wenn ihr daran Interesse habt, in irgendeiner Form (Orga, Bauen, Pflanzen, Veranstaltungen in nächster Zeit mitzumachen. Beste Grüße, die Tante

Hallo Ihr Alle, Kurzes Update zur aktuellen Situation bei Tante: Die Ernte war fürs erste Jahr und soviel hin und her gar nicht schlecht. Viele Tomaten, Paprika, Himbeeren, Erdbeeren, Bohnen, Zucchini, Blumenkohl sowie die zahlreichen Kräuter wurden geerntet und weiterverarbeitet. Nach den Hofmärkten hat sonst im Garten allerdings nichts Öffentliches mehr stattgefunden. Das lag vor […]

Momentan keine Veranstaltungen vorhanden

📌 Suche Inhalte in deiner Umgebung

📅 Nächste Veranstaltungen

🆕 Neueste Aktivitäten

Ein weiterer Baustein für ein lebendiges Quartier Mirke: Die smarte Litfaßsäule soll Initiativen vernetzen, Nachbarn informieren und für Engagement werben. Zudem kann sie ein grüner Treffpunkt werden. Wir baue […]

Die Kreuzkirche heißt seit 1850 alle willkommen, die von Süden her das Quartier Mirke betreten. Seit 2006 ist das Kirchengebäude im Besitz der Diakonie. Nun soll die Kirche in eine neue Trägerschaft übergeben werd […]

Grüner leben – Küren Sie die schönste Stadtoase! Wie wollen wir künftig leben? Der Social Design Award zeichnet besondere Stadtentwicklungsprojekte aus. Mehr Grün in die Stadt und mehr Leben ins Grün zu bringen […]

Ein weiterer Baustein für ein lebendiges Quartier Mirke: Die smarte Litfaßsäule soll Initiativen vernetzen, Nachbarn informieren und für Engagement werben. Zudem kann sie ein grüner Treffpunkt werden. Wir baue […]

Die Kreuzkirche heißt seit 1850 alle willkommen, die von Süden her das Quartier Mirke betreten. Seit 2006 ist das Kirchengebäude im Besitz der Diakonie. Nun soll die Kirche in eine neue Trägerschaft übergeben werd […]

🥕 Neueste Gruppen

ℹ Über UrbaneOasen

Das Ziel des Netzwerks UrbaneOasen ist es, alle relevanten Informationen zu Urban Gardening in NRW auf einer Plattform zu präsentieren und den Austausch zwischen Gärtnern, Projekten, Vereinen, Institutionen, Bürgern, Interessierten, Flächeneigenümern, Städten und Gemeinden und administrativen Organen zu ermöglichen. Mach kostenlos mit!

Über UrbaneOasen UrbaneOasen auf facebook

Zur Werkzeugleiste springen