🌇 Dortmund

Dortmund ist eine Großstadt in der Metropolregion Rhein-Ruhr in Nordrhein-Westfalen. Sie ist das Wirtschafts- und Handelszentrum Westfalens und mit ĂŒber 600.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt sowohl dieses Landesteils als auch des Ruhrgebiets. Im gesamtdeutschen Vergleich ist Dortmund die achtgrĂ¶ĂŸte Stadt. Die kreisfreie Stadt gehört zum Regierungsbezirk Arnsberg und war 2010 zusammen mit anderen StĂ€dten des Ruhrgebiets Kulturhauptstadt Europas.
Zur Netzwerkgruppe fĂŒr Dortmund

+ Beitrag hinzufĂŒgen + Blogfeed einbinden

Herzliche Einladung fĂŒr heute! 17uhr – langer August. Braunschweiger strasse 22. Wir wollen einen offenen Gemeinschaftsort gestalten. Ein Kulturzentrum. ❀

17. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

Herzliche Einladung fĂŒr heute! 17uhr - langer August. Braunschweiger strasse 22. Wir wollen einen offenen Gemeinschaftsort gestalten. Ein Kulturzentrum. ❀

Gruß vom Hambacher Forst!

15. MÀrz 2019 · zu Nathegarten

Gruß vom Hambacher Forst!

Bei Bedarf melden … Apfelsaft von Streuobstwiese

15. MÀrz 2019 · zu Nathegarten

https://www.facebook.com/nathe.garten/photos/a.511140575647105/1993262147434933/?type=3

Es gibt noch jede Menge Honig

15. MÀrz 2019 · zu Nathegarten

HONIG HONIG HONIG HONIG HONIG Es gibt noch jede Menge Honig. Von den Völkern hier im Garten an den ArdeyhĂ€ngen hoch ĂŒber Dortmund und den Schwestervölkern aus der Sulpke (unten in Berghofen) Kalt geschleudert, Tuch gefiltert und ansonsten unbehandelt... Der Honig kristalliert auf natĂŒrliche Weise und kann je nach Bedarf ...

Es war ein wunderschöner Tante-Albert-Auftakt mit euch. Vielen Dank fur die vielen helfenden HÀnde, herzlichen Begegnungen und das schöne Zusammenkommen. Toll, dass ihr alle da wart!

12. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

Es war ein wunderschöner Tante-Albert-Auftakt mit euch. Vielen Dank fur die vielen helfenden HÀnde, herzlichen Begegnungen und das schöne Zusammenkommen. Toll, dass ihr alle da wart!

Zu ökologischem Wandel gehört selbstverstÀndlich auch, dass Menschen das Auto stehen lassen und aufs Rad umsteigen. Die Verkehrswende ist schwierig, wenn man auf dem Fahrrad tÀglich um sein Leben bangen muss. Die VeloKitchen Dortmund findet die richtigen Worte:

12. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

Zu ökologischem Wandel gehört selbstverstÀndlich auch, dass Menschen das Auto stehen lassen und aufs Rad umsteigen. Die Verkehrswende ist schwierig, wenn man auf dem Fahrrad tÀglich um sein Leben bangen muss. Die VeloKitchen Dortmund findet die richtigen Worte:

Heute #WDR #lokalzeit schauen! Da kommt n Beitrag ĂŒber das Swap it – tauschen statt kaufen :)

12. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

Heute #WDR #lokalzeit schauen! Da kommt n Beitrag ĂŒber das Swap it - tauschen statt kaufen :)

Dortmunds werdender Ort fĂŒr unverpacktes Einkaufen, Weiterbildung und Gemeinschaft ist nun bei Facebook online

12. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

Dortmunds werdender Ort fĂŒr unverpacktes Einkaufen, Weiterbildung und Gemeinschaft ist nun bei Facebook online

Schaut auch Swap it im Wdr an!

12. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

Schaut auch Swap it im Wdr an!

Tante Albert freut sich bei grandiosem Wetter auf das kommende Gartenjahr. Kommt vorbei!

12. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

Tante Albert freut sich bei grandiosem Wetter auf das kommende Gartenjahr. Kommt vorbei!

ANTI-KOHLE-DEMO IN KÖLN: GEMEINSAME ANREISE AUS DORTMUND Tante Albert fĂ€hrt zusammen mit Mitgliedern des BĂŒndnisses fĂŒr den Kohleausstieg in Dortmund (u.a. BUND, Greenpeace, Attac, Naturfreunde, BĂŒndnis DEW kommunal) zur Demonstration nach Köln.Es wĂ€re klasse, wenn möglichst viele Menschen au Dortmund mitfahren. Die Hin- und RĂŒckfahrt kostet pro Person 14 Euro bei Bildung von 5er-Gruppen. Wenn dieser Kostenpunkt ein Problem ist gibt es da Lösungen aus der Tant Albert-Kasse

12. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

ANTI-KOHLE-DEMO IN KÖLN: GEMEINSAME ANREISE AUS DORTMUND Tante Albert fĂ€hrt zusammen mit Mitgliedern des BĂŒndnisses fĂŒr den Kohleausstieg in Dortmund (u.a. BUND, Greenpeace, Attac, Naturfreunde, BĂŒndnis DEW kommunal) zur Demonstration nach Köln.Es wĂ€re klasse, wenn möglichst viele Menschen au Dortmund mitfahren. Die Hin- und RĂŒckfahrt kostet pro Person 14 Euro ...

SAMSTAG! DEMONSTRIEREN GEGEN DIE UNMENSCHLICHE ABSCHOTTUNGSPOLITIK! #SeebrĂŒcke #Demonstration #Dortmund #SolidaritĂ€t #refugeeswelcome

12. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

SAMSTAG! DEMONSTRIEREN GEGEN DIE UNMENSCHLICHE ABSCHOTTUNGSPOLITIK! #SeebrĂŒcke #Demonstration #Dortmund #SolidaritĂ€t #refugeeswelcome

(empty)

12. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

(empty)

Erstmal abhĂ€ngen bei dem herrlichen Wetter 😍 save the date, 24.02. Jahres-Auftaktveranstaltung whoop whoop

12. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

Erstmal abhĂ€ngen bei dem herrlichen Wetter 😍 save the date, 24.02. Jahres-Auftaktveranstaltung whoop whoop

#sonntag treffen wir uns im #garten

12. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

#sonntag treffen wir uns im #garten

Blick in unsere KrĂ€uterspirale: Schnittlauch, Johanniskraut, Rosmarin, Thymian, Salbei, Sauerampfer und viele mehr haben den Winter gut ĂŒberstanden. Auch die Himbeere im Beet daneben ist gut durch ihren ersten Winter gekommen. Wir freuen uns ĂŒber das viele frische GrĂŒn.

12. MÀrz 2019 · zu Gemeinschaftsgarten SchallAcker

Blick in unsere KrĂ€uterspirale: Schnittlauch, Johanniskraut, Rosmarin, Thymian, Salbei, Sauerampfer und viele mehr haben den Winter gut ĂŒberstanden. Auch die Himbeere im Beet daneben ist gut durch ihren ersten Winter gekommen. Wir freuen uns ĂŒber das viele frische GrĂŒn.

Ein buntes Jahr geht zu Ende. Wir haben einiges erlebt im Garten und manches in Bildern festgehalten. Auf gehtÂŽs, eine neue Runde – 2019 kann kommen!

2. MÀrz 2019 · zu Gemeinschaftsgarten SchallAcker

Ein buntes Jahr geht zu Ende. Wir haben einiges erlebt im Garten und manches in Bildern festgehalten. Auf gehtÂŽs, eine neue Runde - 2019 kann kommen!

Winterpause? Der Feldsalat sieht das anders :)

2. MÀrz 2019 · zu Gemeinschaftsgarten SchallAcker

Winterpause? Der Feldsalat sieht das anders :)

Strahlende Sonne und verfrĂŒhter FrĂŒhling – wer kann da widerstehen? Ab in den Garten! Wart ihr auch schon fleißig?

2. MÀrz 2019 · zu Gemeinschaftsgarten SchallAcker

Strahlende Sonne und verfrĂŒhter FrĂŒhling - wer kann da widerstehen? Ab in den Garten! Wart ihr auch schon fleißig?

Vielleicht kann man in der nĂ€chsten Saison Jugendliche auch mal fĂŒr das GĂ€rtnern begeistern https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1189537617865350&id=291085367710584

2. MÀrz 2019 · zu Gemeinschaftsgarten SchallAcker

Vielleicht kann man in der nĂ€chsten Saison Jugendliche auch mal fĂŒr das GĂ€rtnern begeistern https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1189537617865350&id=291085367710584

Frohe Weihnachten allen GĂ€rtnern und Gartenfreunden! Unsere Pflanzen am Schallacker legen nochmal nach und erfreuen uns mit herrlichen BlĂŒten wie dieser.

2. MÀrz 2019 · zu Gemeinschaftsgarten SchallAcker

Frohe Weihnachten allen GĂ€rtnern und Gartenfreunden! Unsere Pflanzen am Schallacker legen nochmal nach und erfreuen uns mit herrlichen BlĂŒten wie dieser.

Anzucht im Westgarten – Pflanzen fĂŒr die neue Saison

22. Februar 2019 · zu Westgarten Dortmund

Ab Februar kann in der Gartensaison mit der Aufzucht von Jungpflanzen begonnen werden. In diesem Jahr wollten wir das ganze etwas systematischer angehen, und so luden wir Permakulturexpertin Eva MĂŒller ein, um uns und allen Interessierten einen Einblick in die Philosophie und die Methoden der Permakultur zu geben. in ihrem ...

So war der Saisonabschluss – und: Westgarten Workshops im nĂ€chsten Jahr

19. Dezember 2018 · zu Westgarten Dortmund

Die Winterzeit ist ja nicht gerade die beste Zeit um im Garten zu werkeln. Nach dem sich der lange goldene Herbst dem Ende neigte haben wir unsere Hochbeete mit gut gelagertem Pferdemist aufgefĂŒllt und in den Winterschlaf geschickt – gerade noch rechtzeitig zum Wintereinbruch. Unsere Beete sind jetzt fĂŒr die ...

Insektenhotels fĂŒr die Stadt

12. Dezember 2018 · zu Westgarten Dortmund

Etwa 80% aller Wildpflanzen sind von der BestĂ€ubung durch Insekten abhĂ€ngig, genau wie die meisten der GemĂŒse- und Obstpflanzen in unserem Garten. Leider ist der Insektenbestand durch Monokulturen und Pestizideinsatz in den letzten Jahrzehnten stark zurĂŒckgegangen. Insektenhotels bieten eine gute Möglichkeit die Lebensbedingungen fĂŒr Insekten wie z.B. verschiedene Wildbienenarten zu ...

Drei Fragen! 1. Wer hat Bock auf die Herbstsportdisziplin RECHEN? 2. HAT VIELLEICHT EINE PERSON EINEN RECHEN ÜBER FÜR TANTE ALBERT? 3. Wer findet das schönste Laubblatt?

22. November 2018 · zu Tante Albert

Drei Fragen! 1. Wer hat Bock auf die Herbstsportdisziplin RECHEN? 2. HAT VIELLEICHT EINE PERSON EINEN RECHEN ÜBER FÜR TANTE ALBERT? 3. Wer findet das schönste Laubblatt?

Herbst ist so schön anzusehen! #urbangardening #dortmund #nordstadt

22. November 2018 · zu Tante Albert

Herbst ist so schön anzusehen! #urbangardening #dortmund #nordstadt

—–Termine weiter unten—– Liebe Nichten und Neffen, die Tante hĂ€lt nichts von verfehlter Klimapolitik, Braunkohleverstromung und der gutsherrenartigen Macht von Konzernen wie RWE. Es ist lĂ€ngst an der Zeit mit diesen ZustĂ€nden aufzurĂ€umen. Die Politik versagt bei dem Thema völlig, die Interessenskonflikte sind offensichtlich. Es gilt also global gedachten Klimaschutz selbst in die Hand zu nehmen! #Dortmund ist wegen seiner stĂ€dtischen Aktienbeteiligung an RWE und Co. ein wichtiger Ort des Widerstands. OB Sierau verweigert das GesprĂ€ch mit der Zivilgesellschaft nun schon lĂ€nger, wenig verwunderlich, hat er doch alleine 2016/2017 280.000€ fĂŒr seine TĂ€tigkeit im Aufsichtsrat von RWE bekommen (Quelle: VergĂŒtungsbericht 2017 RWE). Doch er wird sich nicht ewig verstecken können, wenn wir immer mehr werden und fordern: „Dortmund raus aus der Kohle!“ _____________________________ Hierzu gibt es bereits eine Petition mit nĂŒtzlichen Informationen und bereits ĂŒber 30tsd. Unterschriften: https://www.change.org/p/dortmund-jetzt-rwe-aktien-absto%C3%9Fen _____________________________ Tipps zum persönlichen Ausstieg aus #fossilfuels gibt es hier: https://www.bund-dortmund.de/oekotipps/oekostrom-und-oekogas/ _____________________________ Der aktuelle Newsletter von Ende GelĂ€nde: https://www.ende-gelaende.org/de/news/newsletter-36-we-are-unstoppable-another-world-is-possible/ _____________________________ Termine Termine Termine: Samstag, 17.11.2018, FĂŒnf vor 12: Zusammentrommeln – fĂŒr den Kohleausstieg Ort: Innogy Tower Essen, Opernplatz 1 Montag, 19.11.2018, 19 Uhr: BUND NRW e.V. Vortrag und Austausch „Der Hambacher Wald, der Kohleausstieg und die Rolle von RWE in unserer Region“ https://www.bund-dortmund.de/service/termine/detail/event/klimaschutz-und-die-situation-im-rheinischen-braunkohlerevier/ Ort: Auslandsgesellschaft, Steinstraße 45, Dortmund Montag, 19.11.2018, 19 Uhr: Monatliches offenes Treffen (jeden ersten Mittwoch) der Klimavernetzung Ruhr Ort: Alibi, Holzstraße 12, Essen Samstag, 01.12.2018, 12 Uhr: Klima-Kohle-Demo in Köln | Kohle stoppen. Klimaschutz jetzt. Ort: Köln, Deutzer Werft (wir hoffen eine gemeinsame Anreise zu schaffen) ___________________________ Ihr habt weitere Ideen, Termine oder wollt am liebsten direkt loslegen? Die Tante freut sich immer ĂŒber Post. Lasst uns was verĂ€ndern! #mitderTanteandieKante #obfriedlichoderniedlich #climatejustice #now #boycottRWE #endegelĂ€nde #Kohlestopp #hambibleibt #alledörferbleiben #Kohleausstieg #keepitintheground

18. November 2018 · zu Tante Albert

-----Termine weiter unten----- Liebe Nichten und Neffen, die Tante hÀlt nichts von verfehlter Klimapolitik, Braunkohleverstromung und der gutsherrenartigen Macht von Konzernen wie RWE. Es ist lÀngst an der Zeit mit diesen ZustÀnden aufzurÀumen. Die Politik versagt bei dem Thema völlig, die Interessenskonflikte sind offensichtlich. Es gilt also global gedachten Klimaschutz ...

Lebendiges Labor – EU-Projekt proGIreg in Dortmund gestartet

7. November 2018 · zu proGiReg

Mit der Kick-Off Konferenz in der Alten Schmiede in Dortmund-Huckarde startete letzte Woche das Projekt „productive Green Infrastructure for post-industrial urban regeneration“ (proGIreg). Das vom EU-Programm Horizon 2020 geförderte Projekt soll in sieben europĂ€ischen StĂ€dten grĂŒne Lösungen fĂŒr die Nutzung von ausgedienten Industriearealen entwickeln. Der Dortmunder OberbĂŒrgermeister gab mit seiner ...

Aquaponik fĂŒr den Dortmunder Norden – die ersten Workshops sind gestartet

6. November 2018 · zu Aquaponik Unionviertel

Wir möchten das Prinzip der Aquaponik – also die sinnvolle Kombination von Pflanzenanbau und Fischzucht in einem kreislaufbasierten System – einer breiteren Öffentlichkeit zugĂ€nglich machen. Unserer Ansicht nach kann die Aquaponik ein wichtiger Baustein in der urbanen Landwirtschaft werden, und dabei helfen Menschen in der Stadt effizient und nachhaltig mit ...

QuerBEET Hörde geht in den Winterschlaf!

31. Oktober 2018 · zu QuerBeet Hörde

Die Gartensaison 2018 neigt sich dem Ende entgegen, und einiges ist in diesem Jahr in der urbanen Landwirtschaft in Hörde passiert. Gemeinsam mit allen GĂ€rtnerinnen und GĂ€rtnern sowie Garteninteressierten wollen wir auf das Jahr zurĂŒck blicken, den Erfolg der QuerBEET Hochbeete feiern und ĂŒber weitere Projektideen ins GesprĂ€ch kommen. NatĂŒrlich ...

Das Ende der Westgarten-Saison naht, Workshops starten im November

22. Oktober 2018 · zu Westgarten Dortmund

Momentan ist die Gartensaison wegen den goldenen letzten Wochen noch im Gange. Trotzdem merkt man auch, dass sie so langsam ihrem Ende entgegen geht. Die Ernte in der letzten Zeit war ziemlich reichhaltig, vor allem Tomaten und Bohnen gab es jede Menge, dazu jede Woche einige KĂŒrbisse und Zucchinis. Erstmals ...

Heute fand wieder der Waldspaziergang im Hambacher Wald statt. 15000 singen und demonstrieren gemeinsam

21. Oktober 2018 · zu Tante Albert

Heute fand wieder der Waldspaziergang im Hambacher Wald statt. 15000 singen und demonstrieren gemeinsam

Wir sind sehr vorfreudig auf morgen! Seid kreativ und bunt! Banner, Kreide, Plakate? Mitnehmen! Wenn ihr wollt und die Möglichkeit habt könnt ihr gerne Spenden fĂŒr die Menschen der Waldbsetzung mitbringen, das bringen wir dann nĂ€chste Woche hin: Beispielsweise jegliches an Klettermaterialen, vegane Lebensmittel und Schokolade, warme Kleidung, SchlafsĂ€cke und Isomatten, Batterien fĂŒr Stirnlampen… oder schaut auf dieser Seite: https://hambacherforst.org/mach-mit/sachspenden/ Bis morgen, Tante A.

28. September 2018 · zu Tante Albert

Wir sind sehr vorfreudig auf morgen! Seid kreativ und bunt! Banner, Kreide, Plakate? Mitnehmen! Wenn ihr wollt und die Möglichkeit habt könnt ihr gerne Spenden fĂŒr die Menschen der Waldbsetzung mitbringen, das bringen wir dann nĂ€chste Woche hin: Beispielsweise jegliches an Klettermaterialen, vegane Lebensmittel und Schokolade, warme Kleidung, SchlafsĂ€cke und ...

Wenn ein Mensch auf einem Foto hier zu sehen ist und dies nicht möchte, einfach direkt Nachricht schreiben, dann nehmen wir das raus! :)

28. September 2018 · zu Tante Albert

Wenn ein Mensch auf einem Foto hier zu sehen ist und dies nicht möchte, einfach direkt Nachricht schreiben, dann nehmen wir das raus! :)

Riesen Dank an die Beiden von der VeloKitchen Dortmund fĂŒr die UnterstĂŒtzung mit dem Lastenrad und das schnelle „schmieden“ einer AnhĂ€ngerkupplung gestern morgen đŸšČ💚

28. September 2018 · zu Tante Albert

Riesen Dank an die Beiden von der VeloKitchen Dortmund fĂŒr die UnterstĂŒtzung mit dem Lastenrad und das schnelle "schmieden" einer AnhĂ€ngerkupplung gestern morgen đŸšČ💚

Möbel fĂŒr den Westgarten, Bienen fĂŒr die Stadt

12. September 2018 · zu Westgarten Dortmund

Und wieder ist einiges passiert in und um unseren schönen Westgarten. Endlich konnten wir im Workshop die schon lange angefangenen Möbel in der Manufaktur fertigstellen und in den Garten transportieren. Hier laden sie zum verweilen ein, sowohl fĂŒr unsere Gartengruppe als auch fĂŒr die NutzerInnen des Heinrich-Schmitz-Bildungszentrums. Der Tisch und ...

NACHDEM IM SOMMER ALLE AUSGEFLOGEN WAREN: Heute ab 18Uhr Tantentreff zum Kennenlernen & Wiedersehen! Mal sehen wie es so bei Tante Albert aussieht. HERZLICH WILLKOMMEN DAZU! Wenn ihr Ideen habt bringt sie mit! Was ist Tante Albert fĂŒr Dich? Wollen wir ne Runde Frisbee spielen?

11. September 2018 · zu Tante Albert

NACHDEM IM SOMMER ALLE AUSGEFLOGEN WAREN: Heute ab 18Uhr Tantentreff zum Kennenlernen & Wiedersehen! Mal sehen wie es so bei Tante Albert aussieht. HERZLICH WILLKOMMEN DAZU! Wenn ihr Ideen habt bringt sie mit! Was ist Tante Albert fĂŒr Dich? Wollen wir ne Runde Frisbee spielen?

Bringt GrĂŒn in Euer Zuhause

27. August 2018 · zu Aquaponik Unionviertel

GrĂŒn, die Farbe der Hoffnung. Sie steht aber auch fĂŒr Ruhe und Harmonie, da sie zu gleichen Teilen aus gelb und blau besteht. NatĂŒrlich gibt es unendlich viele verschieden GrĂŒntöne, die einen etwas blĂ€ulicher die anderen etwas gelber. Gemeinsam haben aber alle, dass sie uns ein wohliges GefĂŒhl vermitteln und ...

Heute ab 12uhr Zeit im Schatten unseres tollen Baumes genießen :) Und wer sich aus dem Schatten heraus traut: um 12uhr ist die SeebrĂŒckenDemo in der Innenstadt! Kommt vorbei!

23. August 2018 · zu Tante Albert

Heute ab 12uhr Zeit im Schatten unseres tollen Baumes genießen :) Und wer sich aus dem Schatten heraus traut: um 12uhr ist die SeebrĂŒckenDemo in der Innenstadt! Kommt vorbei!

Wir sind total fertig von der hitze, heute kein interessierten treffen :(

23. August 2018 · zu Tante Albert

Wir sind total fertig von der hitze, heute kein interessierten treffen :(

Kauft heute die Zeitung . Da ist ein Artikel ĂŒber Tante Albert! Yeah! Danke fĂŒr die schönen Worte!

23. August 2018 · zu Tante Albert

Kauft heute die Zeitung . Da ist ein Artikel ĂŒber Tante Albert! Yeah! Danke fĂŒr die schönen Worte!

Fast fielen letzten Samstag wegen den gewaltigen Regenschauern unsere Konzerte aus, fast! Aber EINMANNJAN kam trotzdem und mit ihm kam dann doch noch die Sonne raus und er erfreute uns mit tollem Gitarrengeklimper und schönen Worten! Das war sehr klasse! Danke sehr!

23. August 2018 · zu Tante Albert

Fast fielen letzten Samstag wegen den gewaltigen Regenschauern unsere Konzerte aus, fast! Aber EINMANNJAN kam trotzdem und mit ihm kam dann doch noch die Sonne raus und er erfreute uns mit tollem Gitarrengeklimper und schönen Worten! Das war sehr klasse! Danke sehr!

Dortmund bewirbt sich um das Label „StadtGrĂŒn naturnah“ – offen fĂŒr ProjektvorschlĂ€ge und Ideen

28. Juli 2018 · zu Dortmund

Alle Dortmunder sind aufgerufen, die BiodiversitĂ€t in der Stadt zu steigern und GrĂŒnflĂ€chen naturnah zu gestalten. Denn Dortmund ist eine von bundesweit 15 Kommunen, die vom BĂŒndnis „Kommunen fĂŒr biologische Vielfalt“ fĂŒr die Teilnahme am Labeling-Verfahren „StadtGrĂŒn naturnah“ ausgewĂ€hlt wurde. Das Tiefbauamt betreut das Verfahren mit einer begleitenden lokalen Arbeitsgruppe ...

Heute ab 12uhr Gartenzeit! Kommt vorbei! #sonne #sommer #Schaukeln

24. Juli 2018 · zu Tante Albert

Heute ab 12uhr Gartenzeit! Kommt vorbei! #sonne #sommer #Schaukeln

Tante Albert beim Camp for future

24. Juli 2018 · zu Tante Albert

hey liebe Menschen, im August sind ein paar Aktive von Tante Albert bei dem Camp for future dabei: 17.-26.08.2018 | Rheinisches Braunkohlerevier - Kerpen-Manheim bei Köln. KOMMT AUCH VORBEI! Wir wĂŒrden uns sehr freuen wenn du unser Mobilisierungsphase unterstĂŒtzt und unser Video teilst. #bitte #danke #teilen #sharingiscaring Das camp for ...

Heute keine Gartenzeit – dafĂŒr nĂ€chste Woche! Bleibt sauber! :)

24. Juli 2018 · zu Tante Albert

Heute keine Gartenzeit - dafĂŒr nĂ€chste Woche! Bleibt sauber! :)

24. Juli 2018 · zu Tante Albert

HEUTE LEIDER KEIN YOGA, MÖGLICHERWEISE REGNET ES UND LEIDER IST DIE HAND VON MARIUS NOCH KAPUTT! :( DAFÜR NÄCHSTE WOCHE! :) #woistdenndersommer

+ Garten hinzufĂŒgen + Gruppe hinzufĂŒgen

BlĂŒcherpark – Freiraum gemeinsam beleben (KoopLab)

Das Projekt KoopLab hat das Ziel, FreirĂ€ume im Stadteil gemeinsam mit Bewohner_innen zu gestalten. DafĂŒr wurde eine FlĂ€che im Dortmunder BlĂŒcherpark (BlĂŒcher-/Ecke Lessingstraße) ausgewĂ€hlt. Hier können gemeinsame Ideen umgesetzt werden – was vor Ort geschieht lebt davon, dass alle mitmachen. Jeder kann sich einbringen!   Aktuelle Neuigkeiten findet ihr hier: ...

Tremoniagarten

Das Unionviertel hat neben dem Westpark noch ein weiteres Naherholungsgebiet, den Tremoniapark. ErgĂ€nzend zu den Freizeitangeboten, die ein öffentlicher Park bietet, möchten wir in Zusammenarbeit mit der unmittelbaren Nachbarschaft, an der Kreuzung des Tremoniabogens und dem Leierweg, die den Park nach SĂŒden hin zur SchnettkerbrĂŒcke abgrenzen, ein Gemeinschaftsgartenprojekt verwirklichen. Dazu ...

Gemeinschaftsland am Marksbach

Natur-GelĂ€nde (3000 qm) zwischen zwei BachlĂ€ufen fĂŒr Kinder, Jugendliche und Senioren Das vor Jahren noch stark vermĂŒllte GelĂ€nde mit drei Ruinen (kein Baurecht) soll von Menschen verschiedener Generationen genutzt werden. Das derzeit wilde GelĂ€nde lĂ€sst sowohl Gartenbau, Lagerfeuer, Meditationsorte (Labyrinth und Tanzplatz) als auch Sand- Wasser- und Abenteuerspiele zu. Was ...

Tante Albert

Stadtteilprojekt Tante Albert ist im Aufbau! In der Nordstadt auf der Albertstraße Nr. 8 entsteht zur Zeit unser Stadtteilprojekt "Tante Albert". Seit kurz vor Weihnachten gestalten hier eine Hand voll Menschen das von GrĂŒnbau und Vivawest zur VerfĂŒgung gestellte GrundstĂŒck zu einer urbanen Oase um. Wir möchten dort gemeinsam einen ...

Westgarten Dortmund

Am 16. September 2016 fand das Auftakttreffen fĂŒr den Aufbau eines neuen Gemeinschaftsgartens im Dortmunder Unionviertel statt zu dem dem die GrĂŒnen in Absprache mit den Urbanisten per Postkartenaktion im öffentlichen Raum eingeladen hatte. Gut 30 Interessierte tauschten sich im HofcafĂ© des Union Gewerbehofs ĂŒber ihre Vorstellungen zum gemeinsamen Pflanzen ...

Bunter Garten Nord

Der „Bunte Garten Nord“ entstand Anfang des Jahres 2013 in Zusammenarbeit der Bunten Schule e.V., dem Quartiersmanagement Nordstadt sowie BewohnerInnen der Nordstadt aus dem BedĂŒrfnis heraus, Langeweile und Tristesse im Schleswiger Viertel etwas entgegenzusetzen. Der Spielplatz an der DĂŒppelstraße, auf dessen Terrain der Garten entstand, liegt in einem sogenannten sozialen ...

Vertikale GĂ€rten Dortmund

Es ist ein Versuch auch vertikale FlÀchen zum GÀrtnern zu nutzen. Es wurde eine Konstruktion gebaut, die es ermöglicht sollte und erste Pflanzen wurden produziert. Ab September 2014. Der Garten ist privat.

Gemeinschaftsgarten SchallAcker

Seit dem Sommer 2014 gĂ€rtnern wir auf dem 2500 Quadratmeter großen GelĂ€nde des ehemaligen Schallacker-Freibades hinter dem Sportplatz des SuS-Hörde. Mit Hochbeeten, ebenerdigen Beeten, einer KrĂ€uterspirale und ganz viel GrĂŒn gehen wir auf dem von großen BĂ€umen umgebenen GrundstĂŒck nun bereits in die vierte ganze Gartensaison. Entstanden ist der Garten ...

Freier Kulturgarten Aplerbeck / Nathegarten

Wir möchten mit unserem Engagement und Einsatz mehr als nur einen Wildgarten betreiben. Wir möchten einen Ort der Erholung und der Begegnung schaffen. Hierbei versuchen wir auch ökologischen Leitbildern gerecht zu werden. Denn wir glauben, dass auch mit möglichst wenigen Eingriffen in die natĂŒrliche Beschaffenheiten eine Idylle gestaltet werden kann. ...

UmweltKulturPark / Permakulturpark

Der UmweltKultur Park umfasst ein ca. 12 ha großes Areal im Tal des Rahmkebaches in Groß-Barop im Dortmunder SĂŒden. Der Park entstand auf einer ehemaligen AckerflĂ€che und wurde als AusgleichsflĂ€che fĂŒr die UniversitĂ€tsbebauung ausgewiesen. Er soll Erholung und gleichzeitig Informationen ĂŒber die VerknĂŒpfungsmöglichkeiten von LebensrĂ€umen fĂŒr Pflanzen, Tiere und Menschen ...

QuerBeet Hörde – Ernte deine Stadt!

Phase II Frische Lebensmittel mitten in der Stadt anbauen – und zwar im großen Stil, das soll in den nĂ€chsten Jahren in Hörde verwirklicht werden. In GĂ€rten, auf GrĂŒnflĂ€chen, zwischen den GebĂ€uden und auf RestflĂ€chen wie auch an HauswĂ€nden und auf flachen DĂ€chern sollen Obst, GemĂŒse und KrĂ€uter wachsen. Angebaut ...

Urban Oase Unionviertel 2012

Die UrbanOase war das Urban Gardening Pilotprojekt des Vereins die Urbanisten. Sie wurde von Mai bis Oktober 2012 durchgefĂŒhrt und gilt als Erfahrungsgrundlage des Vereins fĂŒr den Aufbau neuer oder die UnterstĂŒtzung bestehender GĂ€rten. Urban Gardening Mitten in der Stadt, zwischen HĂ€userfassaden und Straßen, wo es hektisch und laut zugeht, ...

Aquaponik Unionviertel

Im Hof des Union-Gewerbehofs haben wir Urbanisten ein ca. 20 Quadratmeter GewÀchshaus errichtet, in dem wir  ein Aquaponiksystem betreiben. Wir haben einen 1 Kubikmeter IBC als Fischtank und betreiben diesen mit Beeten, die  und Sumpftank ergÀnzt, die wir aus IBCs geschnitten haben. Aquaponik ist die hydraulische Verschaltung von Aquakultur und ...

BĂŒrgergarten Kleine Heroldwiese

Die BĂŒrgerinitiative Brunnenstraßenviertel hat sich schon seit ein paar Jahren mit der Nutzung des GrundstĂŒcks Gronaustraße, Heroldstraße auseinandergesetzt. Es liegt inmitten des dicht bebauten Wohngebiets gegenĂŒber des brachliegenden Bahndamms und hat durch Baumbestand und RasenflĂ€che eine positive optische Wirkung. Wie viele FlĂ€chen ist auch diese fĂŒr die Bewohner kaum nutzbar, ...

+ Akteur/Ansprechstelle hinzufĂŒgen

Baumscheibenpatenschaften Dortmund

Baumscheiben sind die Bereiche um einen Baumstamm herum, die zum Zweck der BewĂ€sserung nicht versiegelt sind und deshalb mit Erde verfĂŒllt werden. Leider werden sie oft als Hundetoilette oder MĂŒllablageplatz missbraucht. Dies wollte eine Anwohnerin ,die seit 53 Jahren in der Gronaustraße in der Nordstadt wohnt, nicht lĂ€nger hinnehmen. Schon ...

QuerBeet Hörde

Das Projektteam setzt sich aus Dr. Michael Roth (Hochschule fĂŒr Wirtschaft und Umwelt NĂŒrtingen-Geislingen, zuvor TU Dortmund), Carlos Tobisch (die Urbanisten e.V.), Miryam Frixen, Janina Westerkowski und Thomas Scholle (plan-lokal) zusammen. Ziel des Projektes ist es, durch den gemeinsamen gĂ€rtnerischen Anbau von Lebensmitteln in der Stadt GrĂŒn- und FreiflĂ€chen produktiv ...

Die Urbanisten e.V.

Die Urbanisten verbessern das stĂ€dtische Zusammenleben der Menschen vor Ort und schaffen neue Perspektiven fĂŒr urbane LebensrĂ€ume. Der gemeinnĂŒtzige Verein ist Impulsgeber, Initiator und Beteiligungsplattform – ein vielfĂ€ltiges Netzwerk fĂŒr die aktive Mitgestaltung der eigenen Stadt. Im Zentrum unserer Arbeit steht der öffentliche Raum als Schnittstelle zwischen bestehenden Kulturformen, wachsenden ...

+ FlĂ€chenangebot hinzufĂŒgen

Grabeland in Dortmund

Der Stadtverband verpachtet auch Grabeland. Das Grabeland befindet sich ĂŒber das gesamte Stadtgebiet verteilt in vielen Vororten. Haben Sie Interesse an einem StĂŒck Grabeland, so rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail. StĂ€dtisches Grabeland wird seit 1999 an den Stadtverband der Gartenvereine zur Verpachtung ĂŒbertragen. Der Stadtverband ...

+ Termin hinzufĂŒgen

Kommende Termine

Momentan keine Veranstaltungen vorhanden.

Vergangene Termine

📅 Sa, 03.02.2018
⏰ 11:00 - 23:00

Neues Jahr, neuer Spaß! Tante Albert Auftaktveranstaltung
Neues Jahr, neuer Spaß! Tante-Albert Auftaktveranstaltung !! New year, new Fun! Tante-Albert opening Event! SAVE THE DATE! More Information soon! Starten im Garten Schnitzeljagd zu Borsig 103 Buffet und KaffeeTee Film Vorstellung von bisherigen Kooperationen, Ideen,... Musik-Jam

📅 Sa, 27.01.2018
⏰ 11:00 - 13:00

Westgarten-Winterworkshop: Wie betreibt man eine Aquaponikanlage?
Die Verschaltung von Pflanzen- und Fischzucht bietet viele Vorteile. Wie eine Aquaponikanlage funktioniert, wie man Messwerte auswertet und das System am laufen hÀlt, wie man in einem Ebbe-/Flutsystem Pflanzen in Granulat einbringt und welchem Aufwand es bedeutet, ein Aquaponiksystem zu betreuen, sind Fragen, die im Workshop von Urbanist Nils Rehkop ...

📅 Sa, 13.01.2018
⏰ 11:00 - 13:00

Westgarten-Winterworkshop: Nutztiere im Gemeinschaftsgarten?!
Honig und Eier kann man auch im urbanen Garten produzieren. Wie das geht und welche Tiere man wie halten kann, stellen uns die Tierliebhaber_ und -halter_innen Clara Polak, Anika Simon, Rolf Morgenstern, Nils Rehkop und Björn Hickmann vor. Seminarerprobt moderiert Urban Gardening Fachmann Francois Brelinger das illustre WissensfrĂŒhstĂŒck. Anschließend beraten ...

📅 Sa, 16.12.2017
⏰ 11:00 - 16:00

Bauen. Wir entwickeln eine Wurmfarm! (2/2)
Wir wollen nĂ€hrstoffreichen und natĂŒrlichen Boden fĂŒr den Westgarten entwickeln. Dazu wollen wir WĂŒrmer nutzen und ihnen ein schönes Zuhause mit tollen Arbeitsbedingungen gestalten. Die Urbanisten und Wurmfreunde Florian Artmann und Johannes Michaelis begleiten den Workshop und sind offen fĂŒr weitere Bauprojekte.

📅 Sa, 02.12.2017
⏰ 11:00 - 16:00

Bauen. Wir entwickeln eine Wurmfarm! (1/2)
Wir wollen nĂ€hrstoffreichen und natĂŒrlichen Boden fĂŒr den Westgarten entwickeln. Dazu wollen wir WĂŒrmer nutzen und ihnen ein schönes Zuhause mit tollen Arbeitsbedingungen gestalten. Die Urbanisten und Wurmfreunde Florian Artmann und Johannes Michaelis begleiten den Workshop und sind offen fĂŒr weitere Bauprojekte.

📅 Sa, 28.10.2017
⏰ 11:00 - 12:00

Pflege- und Erntetag im Westgarten
Jeden Samstag treffen wir uns im Westgarten. Kommt gerne vorbei!

📅 Sa, 21.10.2017
⏰ 11:00 - 12:00

Pflege- und Erntetag im Westgarten
Jeden Samstag treffen wir uns im Westgarten. Kommt gerne vorbei!

📅 Sa, 14.10.2017
⏰ 11:00 - 12:00

Pflege- und Erntetag im Westgarten
Jeden Samstag treffen wir uns im Westgarten. Kommt gerne vorbei!

📅 Sa, 07.10.2017
⏰ 11:00 - 12:00

Pflege- und Erntetag im Westgarten
Jeden Samstag treffen wir uns im Westgarten. Kommt gerne vorbei!

📅 Sa, 30.09.2017
⏰ 11:00 - 12:00

Pflege- und Erntetag im Westgarten
Jeden Samstag treffen wir uns im Westgarten. Kommt gerne vorbei!

📅 Sa, 23.09.2017
⏰ 11:00 - 12:00

Pflege- und Erntetag im Westgarten
Jeden Samstag treffen wir uns im Westgarten. Kommt gerne vorbei!

📅 Sa, 16.09.2017
⏰ 11:00 - 12:00

Pflege- und Erntetag im Westgarten
Jeden Samstag treffen wir uns im Westgarten. Kommt gerne vorbei!

📅 Di, 12.09.2017
⏰ 18:00 - 20:00

Netzwerktreffen Urban Gardening Dortmund
Hallo Zusammen, wie beim letzten Mal besprochen, gehen wir nun mit dem "Urban Gardening Netzwerk" auf Tour und besuchen in diesem Fall das Projekt "Tante Albert" in der Albertstraße. Vor Ort werden uns die Aktiven das Projekt und seine Geschichte wie Idee vorstellen und es gibt die Möglichkeit des "fachlichen ...

📅 Sa, 09.09.2017
⏰ 11:00 - 12:00

Pflege- und Erntetag im Westgarten
Jeden Samstag treffen wir uns im Westgarten. Kommt gerne vorbei!

📅 Sa, 02.09.2017
⏰ 11:00 - 12:00

Pflege- und Erntetag im Westgarten
Jeden Samstag treffen wir uns im Westgarten. Kommt gerne vorbei!

📅 Sa, 26.08.2017
⏰ 11:00 - 12:00

jeden Samstag ist Pflege- und Erntetag
Kommt gerne vorbei!

📅 Sa, 12.08.2017
⏰ 11:00 - 19:00

Vegan Street Day Dortmund 2017
Am Samstag, den 12. August 2017 findet bereits zum zwölften Mal in Dortmund der Vegan Street Day (VSD) auf dem Reinoldikirchplatz statt. Das Ă€lteste vegane Straßenfest Deutschlands ist ein Event, dass man nicht verpassen sollte. An zahlreichen Informations- und VerkaufsstĂ€nden und auf einer BĂŒhne wird wieder einiges geboten: vegane SpezialitĂ€ten, ...

📅 So, 07.05.2017
⏰ 11:00 - 18:00

Pflanzensaatgut Tauschmarkt
Du hast ĂŒberschĂŒssige Pflanzen, Setzlinge oder Saatgut und möchtest dieses gerne gegen andere Arten tauschen? Du bist herzlich eingeladen im Mai an unserer Pflanzentauschbörse im Dortmunder Unionviertel teilzunehmen. Am 7. Mai findet  im Rahmen des Flohmarkts auf dem GelĂ€nde des Union Gewerbehofs der Auftakt der Pflanzensaison von 12 bis 18 ...

📅 Do, 30.03.2017 - Fr, 31.03.2017
⏰ ganztags

Mehr Boden fĂŒr Projekte
Stiftung  trias  lÀdt  ein  zur  Bodentagung  am  30.-31.03.17  in  die  Rohrmeisterei, Schwerte. Bodenverbrauch, Nutzungskonkurrenz und  Spekulation  mit  Grund  und  Boden werden  immer  stÀrker und  schÀdigen bekannter  Weise  massiv  Natur  und  Gesellschaft.  Das  gesteckte  Ziel  der  Bundesregierung von 69 Hektar pro Tag Bodenverbrauch  auf  30  Hektar  pro  Tag  bis  zum  Jahr ...

📅 Fr, 16.09.2016
⏰ 17:00 - 20:00

Info-Treffen: Neuer urbaner Garten in Dortmund Innenstadt-West
Wir laden alle Interessierten und Neugierige zum Info-Treffen zum Thema "Urbanes GĂ€rtnern in der Stadt" ein. Gemeinsam sammeln wir Ideen und Möglichkeiten zum Aufbau und zur Pflege eines großen Gemeinschaftsgartens in der westlichen Innenstadt. Die Umsetzung ist fĂŒr das Jahr 2017 angedacht. Urbanes GĂ€rtnern begeistert in immer mehr StĂ€dten - ...

UrbaneOasen ist das soziale Netzwerk fĂŒr GemeinschaftsgĂ€rten. Tausche dich aus mit anderen GĂ€rtnern, Projekten, Vereinen, Institutionen, BĂŒrgern, FlĂ€chenbesitzern, StĂ€dten, Gemeinden und administrativen Organen, entwickle neue Projekte und prĂ€sentiere sie. Die Plattform ermöglicht optimal Einblick, Austausch und Vernetzung. Mach jetzt kostenlos mit!

đŸ‘©đŸœâ€đŸŒŸ MITGLIEDER

📌 SUCHE IN DEINER UMGEBUNG