🌇 Essen

+ Beitrag hinzufügen + Blogfeed einbinden

Studierende aus Bochum und Shanghai zu Besuch im Haumanngarten

7. Oktober 2018 · zu Haumanngarten Essen

Anfang Oktober war der Haumanngarten Teil eines Forschungsprojekts von Geographie-Studierenden aus dem In- und Ausland. Ein Gruppe von Geographie-Studierenden der Uni Bochum führte mit etwa zehn chinesischen Austauschstudenten eine Exkursion durch mehrere Gemeinschaftsgärten im Ruhrgebiet durch. Die Studierenden aus China haben an der Uni Shanghai Landschaftsarchitektur studiert und forschen nun, gemeinsam ...

Gießkannendauereinsatz im Haumanngarten

2. September 2018 · zu Haumanngarten Essen

Sommer 2018 Wie überall herrschte auch im Haumanngarten Dauerdürre für viele Wochen. Mit unermüdlichen Gießkannentouren haben die HaumanngärtnerInnen aber die meisten Pflanzen am Leben erhalten. Belohnt wurden sie nicht nur durch blühende Blumen und frischen Salat, sondern auch durch viele lobende Äußerungen von Besuchern des Gartens.

Der Haumanngarten startet in die vierte Gartensaison

18. März 2018 · zu Haumanngarten Essen

Am ersten schönen Wochenende im März ist der Haumanngarten in seine vierte Gartensaison gestartet. Noch sieht es etwas leer aus, aber das wird sich bald ändern. Schon sind die ersten frühen Gemüsesorten wie Zuckererbsen, Spinat und einige Salate gesät bzw. gepflanzt, nachdem wir den im Herbst und Winter gereiften Kompost gesiebt ...

Nächstes Gesamtgartentreffen am 08. März in der Villa Rü

6. März 2018 · zu Essen

Unser nächstes Gesamtgartentreffen findet am 08.03.2018 noch einmal in der Villa Rü im Raum 302 statt. Die Zeit bleibt wie gewohnt 19 bis 21 Uhr. Schwerpunkt wird die Abstimmung und Planung gemeinsamer Aktionen in 2018 sein. Dazu wird auch das Projektteam „Gemeinschaftsgärten“ der Stadt Essen sich selbst und seine Ideen ...

Einladung zum ersten Gesamtgartentreffen am 11.01.2018

10. Januar 2018 · zu Essen

Herzlich Willkommen im Gartenjahr 2018! Auch in diesem Jahr wird in den Gärten wieder fleißig vorgezogen, gesät, angebaut, ausprobiert, geerntet, verarbeitet, Gemeinschaft gelebt, der Kreativität freien Lauf gelassen, gerockt…. Zum gemeinsamen Austausch über Aktuelles aus den Gärten, bereits vorhandene Planungen und was uns sonst noch so einfällt laden wir herzlich ...

Eine patente Einrichtung im Haumanngarten

27. Dezember 2017 · zu Haumanngarten Essen

Mit diesem selbst konzipierten Multifunktionsmöbel , einem kombinierten Früh- und Tomatenbeet, beenden die Haumanngärtner*innen das ereignisreiche Gartenjahr 2017: Kombiniertes Früh- und Tomatenbeet: eine Eigenentwicklung der Haumanngärtner Geplant ist, dass im Frühjahr Jungpflanzen direkt unter dem Plexiglas gedeihen. Nachdem diese ausgepflanzt sind, können Tomaten ihren Platz einnehmen. Das Dach wird dann abgenommen. Wenn die Tomaten höher ...

Herbstarbeiten im Garten

7. November 2017 · zu Lorengarten Essen-Altendorf

Auch im Herbst gibt es einiges zu tun. Zum Beispiel Beete ausbessern, Schildchen basteln oder tolle Sitzgelegenheiten bauen.

Herbstimpressionen – unherbstlich

26. September 2017 · zu Lorengarten Essen-Altendorf

LORENGARTEN ALTENDORF September 2017

Aktuelles aus dem Haumanngarten

2. August 2017 · zu Haumanngarten Essen

Der Haumanngarten erlebt in seiner dritten Saison den bisher erfreulichsten Wuchs und Ertrag. Spinat und Salat, Erbsen, dicke Bohnen sind bereits geerntet, ebenso Erd-, Johannis- und Himbeeren; nun sind Busch- und Stangenbohnen, Möhren, Zwiebeln, Knoblauch an der Reihe. Kartoffeln und Tomaten werden folgen. Unser Naturdünger (z. B. Schafwolle und Pferdemist) vom vergangenen Herbst ...

Petra Fiedler

19. Juni 2017 · zu Essen

Sommerblüte im Haumanngarten

4. Juni 2017 · zu CampusGarten Uni Köln, Haumanngarten Essen

Im dritten Jahr seines Bestehens zeigt sich der Haumanngarten so wuchsfreudig wie nie zuvor. Gemüse und Blumen sprießen und schießen in allen Beeten in die Höhe. Eine besondere Freude ist unser kleiner Fliederstamm im Blumenrondell (im Bild Mitte oben). Die sogenannte „Säckelblume“ präsentiert sich in diesen Wochen mit unzähligen kleinen ...

Schattenstaudenpflanzen im Haumanngarten

5. April 2017 · zu Haumanngarten Essen

Unter den großen Bäumen im Haumanngarten liegt ein Schattenreich. Kaum etwas wächst. Bis jetzt. Am Samstag, 8.4., wollen wir der Einöde mit schattenfreundlichen Stauden ein Ende machen. Wir haben schon fleißig gesammelt und vorsortiert. Der kleine Schattenstaudenworkshop im Haumanngarten startet gegen 14 Uhr.

Viele neue Kleinigkeiten im Lorengarten

27. März 2017 · zu Lorengarten Essen-Altendorf

Im Lorengarten geht es weiter vorran, während die ersten Blume blühen und Samen treiben. Besonders die vielen neuen Kleinigkeiten beleben den Garten. Unsere Hochbeete werden nach und nach mit Wurmrohren ausgestattet, Frühbeete installiert und kleine Hochbeet-Experimente gebaut. Und Oliver hat uns aus der GHE-Broschüre eine schöne Kollage für den Schaukasten ...

Vom Wurmrohr

17. März 2017 · zu Lorengarten Essen-Altendorf

Am Donnerstag sind wir zu einem Pferdehof in Essen-Haarzopf gefahren und haben ordentlich Mist zum Düngen unserer Hochbeete geholt. Eines bekommt seine Nährstoffe durch ein Wurmrohr. Dabei handelt es sich um ein mit vielen Löcher durchbohrtes Abflussrohr, dass ebenerdig im Hochbeet versenkt wird. Anschließend wird es mit Kompost und Würmern ...

Frühlingspracht im Haumanngarten

12. März 2017 · zu CampusGarten Uni Köln, Haumanngarten Essen

Bei mildem Frühlingswetter brachten wir am Samstag, 11.3. die erste Saat aus. Zuerst waren der Spinat und die Möhren dran, bald folgen die Zuckererbsen. Die Gerätetruhe wurde aufgeräumt und erstmals haben wir uns auch in der Herstellung eines selbstgeflochtenen Mini-Zaunes erprobt. Einig waren sich alle, dass es eine gute Idee ...

Lorengarten Inn

8. März 2017 · zu Lorengarten Essen-Altendorf

Der Lorengarten ist jetzt Zufluchtsort einer Kolonie heimatlos gewordener Insekten. Seit einer Woche haben wir ein Insektenhotel bei uns aufgenommen. Die Behausung stand ursprünglich auf einem Hinterhof in Essen-Huttrop, wo die kleinen Freunde unerwünscht waren. Wir freuen uns über die neuen Gartenbewohner. Auf die Pollen, fertig los!

Wintergrillen im Lorengarten

20. Dezember 2016 · zu Lorengarten Essen-Altendorf

Auch im Winter ist im Garten was los. Es muss ja nicht immer ums Gärtnern gehen. Futter und ein kleines Feuerchen reichen, um die üblichen Verdächtigen anzulocken und sich bei Nieselregen und Baileys-Coffee mehrere Stunden im Garten aufzuhalten, zu quatschen und zu lachen. Merken

Regensegel im Siepengarten

6. Dezember 2016 · zu Siepental Essen

Der Siepengarten hat ja leider keinen Wasseranschluss und deshalb konnten wir bisher Wasser „ranschleppen“ oder Blumen und Gemüse dursten lassen. Das hat jetzt ein Ende: Wir haben ein Regensegel. Das Segel haben wir über unsere Kompostecke gespannt, es ist vom Park kaum zu sehen (im Sommer wahrscheinlich gar nicht). Das ...

Es herbstelt im Siepengarten.

18. September 2016 · zu Siepental Essen

Langsam geht die schönste und intensivste Gartenzeit des Jahres wieder zu Ende: Es wird Herbst. Im Moment steht aber noch vieles in Blüte und es ist auch noch einiges zu ernten. Die heutigen Bilder zeigen Kürbisse, Zucchini, Kolbenhirse, Malve, Sonnenblumen, Endiviensalat und Rote Bete. Übrigens, auch im Herbst und Winter ...

Blumen und Gemüse im Siepengarten.

28. August 2016 · zu Siepental Essen

Hier ein paar aktuelle Bilder aus dem Siepengarten. Man sieht, wir müssen nicht verhungern und haben für´s Auge auch noch schöne Blumen. Die Pflanzen, die man auf den Bildern vielleicht nicht auf Anhieb erkennt, sind eine blühunwillige Sonnenblume, Zuckermais, Mangold und Kolbenhirse. Möchte noch jemand mitgärtnern? Wir pflegen den Siepengarten ...

Hier gibt es nichts zu sehen!

22. August 2016 · zu Lorengarten Essen-Altendorf

Ne, Quatsch. Hier gibt es nichts zu sagen. Jedenfalls nichts sonderlich Neues. Die Pergola ist fertig, der Schaukasten steht auch und Hakan hat uns eine Pärchenliege gebaut. Ansonsten alles wie immer, alles gut. Nur ein paar Bildchen für zwischendurch. Powered by WPeMatico

Eindrücke vom Sommerfest im Haumanngarten

4. August 2016 · zu Haumanngarten Essen

  Powered by WPeMatico

Haumanngarten: Sommerfest am Samstag, 30.07.

23. Juli 2016 · zu Haumanngarten Essen

Nachdem das für den 18.06. geplante Sommerfest leider ins Regenwasser gefallen ist, haben wir zum Glück für den 30.07. einen neuen Termin gefunden. Auch der Flyer wurde von einer unserer Gärtnerinnen gestaltet Eine unserer Mitgärtnerinnen wird mit ihrem Ensemble für alte Musik auftreten, außerdem sind ELA (nicht der Sturm) und ...

Der Lorengarten wächst vertikal

15. Juli 2016 · zu Lorengarten Essen-Altendorf

Viel Neues im Lorengarten. Die ersten Kartoffeln wurden geerntet, die Josta und Heidelbeeren sind reif und die Himbeeren bekommen ihre ersten Früchte. Mittlerweile sind auch die Tomaten, Paprika und Chili in den Garten gezogen. In den letzten Wochen haben wir angefangen im Lorengarten aufzuräumen. Das Gras wurde gemäht und Brennesseln ...

Geballte Kompetenz im Haumanngarten

6. Juli 2016 · zu Haumanngarten Essen

Am 15. Juni 2016 informierte sich eine Delegation der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e.V. (DGGL), Landesverband Ruhrgebiet , im Haumanngarten über das Thema Urban Gardening im Allgemeinen und unseren Gemeinschaftsgarten im Besonderen. Organisiert hatte das Treffen Wiebke Weltring vom Regionalverband Ruhr. Nähere Infos zur DGGL findet man auf ...

Sommerimpressionen aus dem Siepengarten.

6. Juli 2016 · zu Siepental Essen

Am letzten Samstag war das Wetter ja ausnahmsweise schön. Das war eine Gelegenheit für die Siepengärtner und -gärtnerinnen sich über ihre Blumen und ihr Gemüse zu freuen. Schnecken und Kaninchen haben ja ganz schön zugeschlagen. Aber Tomaten und Bohnen konnten schon geerntet werden. weiterlesen

Bericht über den Siepengarten jetzt im Netz abrufbar.

17. Juni 2016 · zu Siepental Essen

Das Team des  fonDUE Campus Magazins aus Essen war diesmal im Siepengarten unterwegs, hat die Gärtner bei der Arbeit begleitet und informiert nun alle Zuschauer über unseren Gemeinschaftsgarten. Hier in der Mediathek des TV-Lernsenders nrwision könnt ihr euch das Video ansehen. weiterlesen

Jetzt hat es auch den Lorengarten erwischt. Wer hat unseren Wein geklaut?

14. Juni 2016 · zu Lorengarten Essen-Altendorf

Am letzten Samstag Abend 11.06 oder Sonntag 12.06 hat jemand unsere Weinrebe aus dem Lorengarten entwendet. Die hätten wir gerne wieder. Wer aus Altendorf hat ggf. was beobachtet oder hat seit gestern im Hinterhof des Nachbarn so eine Pflanze stehen? Sie ist/war in eine grüner Curverbox geplanzt. Auf dem Schild ...

Beeren wachsen gut, Schnecken leider auch.

12. Juni 2016 · zu Siepental Essen

Die Siepengärtner und -gärtnerinnen freuen sich schon auf die Beerenernte. Stachelbeeren, Brombeeren, Himbeeren und Johannisbeeren wachsen sehr gut, brauchen aber noch etwas Sonne. Gut wachsen leider auch die Schnecken, die sich mit großem Hunger über unser Pflanzen hermachen. Das schwarze Kerlchen auf dem Bild ist übrigens wohl keine Schnecke, sondern ...

Molchiger Besuch im Siepengarten

6. Juni 2016 · zu Siepental Essen

Am letzten Samstag hatten die Siepengärtner einen kleinen Molch zu Besuch. Er machte es sich unter den Steinen an unserem Insektenhotel gemütlich. Da hatte er es feucht und kühl. Außerdem haben wir zum ersten Mal Goldball-Rübchen geerntet. Sie sind sehr gut gewachsen, allerdings haben wir sie zu eng ausgesät. Im nächsten ...

Ärger im Siepengarten.

15. Mai 2016 · zu Siepental Essen

Im Siepengarten haben wir in den letzten beiden Wochen leider ziemlich viel Ärger gehabt. Eine Gruppe von Jugendlichen hat unsere Palaverecke für sich entdeckt. Eigentlich kein Problem, schließlich gehört der Garten zum öffentlichen Raum. Die Kids haben aber bis in die Nacht Party gemacht (darüber haben sich Nachbarn beschwert) und ...

Filmdreh im Siepengarten

10. Mai 2016 · zu Siepental Essen

Letzten Samstag hatten wir auch eine Studentengruppe zu Besuch, die Filmaufnahmen für ein studentisches Projekt gemacht hat. Dazu hat der strahlende Sonnenschein gut gepasst. Anschließend haben wir alle gemeinsam Rhabarberkuchen gegessen. Selbstredend stammt der Rhabarber aus dem Siepengarten. weiterlesen

Erste Ernte im Siepengarten

7. Mai 2016 · zu Siepental Essen

Am heutigen Samstag konnten die Siepengärtner und -gärtnerinnen die erste Ernte des Jahres einfahren: Frische Radieschen. Am einen oder anderen Radieschen hat dann doch eine Schnecke geknabbert, aber die Schneckenzäune haben sich trotzdem bewährt. weiterlesen

Tankstelle im Siepengarten!

30. April 2016 · zu Siepental Essen

Seit einigen Tagen hat ein Bienenschwarm unsere Vogeltränke als “Tankstelle” entdeckt. Wir nehmen an, dass sie vom Hobbyimker aus der Nachbarschaft zu Besuch kommen. Neben dem Wasser gibt es bei uns natürlich auch schon ein ganze Menge Blüten. Wir freuen uns über die kleinen Flieger. weiterlesen

Sonnenminuten im Lorengarten

15. April 2016 · zu Lorengarten Essen-Altendorf

So langsam wird es wirklich grün. weiterlesen

Neue Blumenwiese im Siepengarten.

11. April 2016 · zu Siepental Essen

Im Siepengarten gibt es eine neue Wildblumenwiese. Jetzt muss das frisch eingesäte Saatgut nur noch angehen. Der Stamm in der Mitte des Beetes ist übrigens ein weiteres Insektenhotel. Die “Brummer”, die sich dort einquartieren, finden dann später einen reich gedeckten Tisch. weiterlesen

Im Siepengarten grünt und blüht es.

4. April 2016 · zu Siepental Essen

Langsam wird der Siepengarten wieder grün. Das Saatgut, das wir in den letzten Wochen ausgebracht haben, ist gut angegangen und Pflanzen wie das Lungenkraut blühen auch schon wieder. weiterlesen

WAZ-Artikel über den Planckgarten

1. April 2016 · zu Planckgarten Essen-Holsterhausen

auch in Holsterhausen blüht demnächst ein neuer Gemeinschaftsgarten auf http://www.derwesten.de/staedte/essen/sued/buerger-planen-treffpunkt-fuer-die-nachbarn-id11688470.html weiterlesen

Der Lorengarten wächst und wächst…

29. März 2016 · zu Lorengarten Essen-Altendorf

Bis der Apfelbaum angewachsen ist, wird er von zwei Latten gestützt. Seit Anfang des Jahres sind die Lorengärtner fleißig dabei ihren Garten aufzubauen. In inzwischen 12 Hochbeeten keimen die ersten Salate und die gespendeten Beerensträucher und der Apfelbaum haben ihren Platz gefunden. Mittlerweile hat es sich eingebürgert, dass jeden Donnerstag ...

Haumanngarten: Die neue Fläche nimmt Gestalt an

20. März 2016 · zu Haumanngarten Essen

Mit sichtbarem Erfolg investierten die Haumanngärtner einen dritten Tag zur Gestaltung der Wege auf der deutlich vergrößerten Fläche. Auch erste vorsichtige Pflanzungen konnten wir an diesem noch kühlen “Hau-rein-Tag” wagen. Am Infokasten könnten sich Passanten nun von der Virchowstraße aus über unsere nächsten Unternehmungen informieren, und zur Gartenseite hin ist das ...

Haumanngarten: Neue Wege, neue Ziele

8. März 2016 · zu Haumanngarten Essen

Nachdem Grün und Gruga im Januar gepflasterte Flächen im Haumanngarten entsiegelt und neue Muttererde für die zusätzlichen Flächen aufgebracht hatte, erinnerten für einige Wochen nur noch wenige einsame Pflanzen an die blühende Vielfalt vom Vorjahr: Aber am ersten sonnigen Samstag im Februar machten sich die Haumanngärtner daran, neue Wege zu bauen. ...

Bauarbeiten im Siepentalgarten.

7. März 2016 · zu Siepental Essen

Zusätzlich zu unserem komfortablen Bienenhotel bauen wir gerade auch noch einen Landeplatz für Wildbienen mit Übernachtungsmöglichkeit. Wir sind gespannt, wer bei uns einkehrt. weiterlesen

+ Garten hinzufügen + Gruppe hinzufügen

Schulgarten und Umwelt-AG am Gymnasium an der Wolfskuhle, Essen-Steele

Seit September 2016 kümmert sich ein buntes Team aus SV-Schülerinnen und Schülern, engagierten Eltern, unserem ehemaligen Hausmeister sowie Lehrerinnen und Lehrern um eine komplette Neugestaltung im Bereich des ehemaligen "Grünen Klassenzimmers", bei uns am Gymnasium an der Wolfskuhle in Steele-Freisenbruch. Neben einem Bereich mit Hochbeeten, Rückzugs- und Sitzmöglichkeiten sowie einem ...

Eltinggarten

Der wahrscheinlich kleinste Gemeinschaftsgarten Essens: Gegärtnert wird in selbstgebauten Hochbeeten oder alten Bäckerkisten. Interessierte, mit und ohne Gartenkenntnisse, sind immer herzlich willkommen! Foto: Mike Henning/GHE

Kistengarten Karnap

Ein Gemeinschaftsgarten mit Hochbeeten in Kisten mitten auf dem Thusneldaplatz in Essen-Karnap. Der Garten ist noch ganze neu und freut sich über tatkräftige Unterstützung. Foto: Jochen Tack/GHE

Gemeinschaftsgarten am Oberlehberg

Ein Gemeinschaftsgarten mit wachsenden Weidenlauben und alten Obstbäumen - einmalig in Essen (und Umgebung). Der Gemeinschaftsgarten ist noch im Aufbau. Schaut unter Kontakten nach bei wem ihr euch melden könnt, um euch der Gärtner*innen-Gruppe anzuschließen.

Grüne Oase Reckhammerweg

Der Gemeinschaftsgarten “Grüne Oase Reckhammerweg” ist noch im Aufbau, aber im Jahr 2017 wird in viel entstehen. Hoffentlich kann der Garten mit dem Garten in der Tiegelschule zusammengeschlossen werden. Der Garten freut sich über Mitgärtner*innen.

Grüne Matte

Der Gemeinschaftsgarten „Grüne Matte“ in Schuir liegt an der gleichnamigen Straße (neben Nr. 5) . Ein Teil der dort Gärtnernden (zur Zeit um die 10 Leute) kommt aus dem ehemaligen Gemeinschaftsgarten in Rüttenscheid (an der Alten PH), den wir 2016 verlassen mussten… – aber ganz neue Gärtnerinnen und Gärtner sind ...

Planckgarten Essen-Holsterhausen

Den Planckgarten findet ihr an der Ecke Planckstr. / Holsterhauser Str. - direkt an der U-Bahn-Haltestelle "Planckstraße".

Gärtnern am Wolbeckshof

Gärtnern am Wolbeckshof ist ein Urban-Gardening-Projekt in Altenessen-Süd auf der Fläche eines stillgelegten Spielplatzes. In Zusammenarbeit mit der umliegenden Nachbarschaft, aber auch mit diversen anderen Akteuren aus dem Stadtteil, entsteht hier ein Ort, der nicht nur zum gemeinsamen Gärtnern, sondern auch zum Verweilen, sich Begegnen und zum interkulturellen Austausch einlädt.

Weuengarten

Der Gemeinschaftsgarten Weuengarten befindet sich auf einem wunderschönen Fleckchen Erde ganz in der Nähe des Niederfeldsees in Altendorf. Der ehemalige Spielplatz wurde von Grün und Gruga für diesen Zweck zur Verfügung gestellt.

Experiment Kleingarten – Ein Stück Landschaft zum Mitmachen!

„Experiment Kleingarten“ startet in diesem Jahr in die zweite Saison. Der von der Nachbarschaftsinitiative „Zollverein mittendrin“ gegründeter Gemeinschaftsgarten in Essen-Zollverein bietet die Möglichkeit in einem ehemaligem Zechengarten Gemüse, Kräuter und Beeren anzubauen, zu entspannen und voneinander zu lernen. Hier bauen wir – eine bunt gemischte Gruppe – seit April 2016 in der Nähe des UNESCO-Welterbes ...

Interkultureller Nachbarschaftsgarten Essen-Diergardtstraße

Die GärtnerInnen des Interkulturellen Nachbarschaftsgartens beackern einen ehemaligen Spielplatz in Essen-Frohnhausen. Es gärtnern Nachbarn aus verschiedenen Nationen mit, außerdem Kinder des in der Nähe gelegenen Kindergartens sowie psychisch kranke Menschen, die in der Nachbarschaft betreut wohnen. Durch den Garten ist ein buntes und gedeihliches Miteinander entstanden.

Lorengarten Essen-Altendorf

Der Lorengarten, ein Hochbeetgarten, entsteht seit 2015 auf einer ca. 1000qm großen Fläche in Essen-Altendorf. Versteckt zwischen Hausgärten und einseitig zugänglich über einen Supermarktparkplatz an der Kopernikusstraße/Ohmstraße, bietet er viel Platz zum Bauen und Gärtnern. Hier sollen in Hochbeeten und alternativen Gefäßen Gemüse, Obst und Kräuter angebaut werden. Da die ...

Haumanngarten Essen

Haumanngarten Essen

Auf dem Gelände eines ehemaligen Spielplatzes am Haumannplatz in Rüttenscheid, direkt an der Grenze zu Holsterhausen, gärtnern Bürgerinnen und Bürger im Rahmen der Initiative Gemeinschaftsgärten Essen. Seit Anfang Mai 2015 gedeihen bei uns die ersten Pflänzchen. Angebaut werden in erster Linie Nutzpflanzen, Kräuter und heimische Blütenpflanzen. Wir gärtnern regelmäßig samstags ...

Bonnekamphöhe, Essen

Mehr als nur Kohl und Möhren... Eine Lichtung mitten in der Stadt, umgeben von altem Baumbestand und in Sichtweite des Förderturms Zollverein III/VII/X: Seit 2011 arbeiten wir auf der Bonnekamphöhe in Essen Katernberg auf knapp drei Hektar stiftungseigenem Land am Modellprojekt für kleinräumige urbane Landwirtschaft. Das Gelände ist in drei ...

Nachbarschaftsgarten Bärendelle, Essen-Frohnhausen

Wir gehören zu der Bürgerinitiative Bärendelle, die um ein Soziokulturelles-Zentrum in einer seit 2011 leerstehenden Schule kämpft. Ausserdem planen wir zur Zeit auf der dazugehörigen  fußballplatzgroßen Brachfläche  einen Nachbarschaftsgarten anzulegen. Die Verhandlungen laufen...   drückt uns die Daumen!

Bunte Gärten Essen-Katernberg

Das Projekt "Bunte Gärten" in Essen-Katernberg ist eine Initiative von MigrantInnen, die angrenzend an eine bestehende Kleingartenanlage eine neuartige interkulturelle Kleingartenanlage für Gartenfreunde unterschiedlicher Herkunft errichten. Mit der Herrichtung der Fläche wurde Ende 2004 begonnen. Die Anlage ist etwa 11.000 Quadratmeter groß und hat 30 Parzellen à 300 Quadratmeter. Die ...

+ Flächenangebot hinzufügen

Flächenpool der Grünen Hauptstadt Essen

Essen ist amtierende Grüne Hauptstadt Europas.  Davon profitieren auch die Gemeinschaftsgärten, denn die Stadt Essen hat sich zum Ziel gesetzt noch weitere Gemeinschaftsgärten in diese Jahr erblühen zu lassen. Vier Gärten in Altendorf, Kettwig und Karnap sind in diesem Jahr (wieder) neu entstanden. Vor allem neue Flächen stehen für das gemeinschaftliche ...

+ Termin hinzufügen

Kommende Termine

Momentan keine Veranstaltungen vorhanden.

Vergangene Termine

📅 Sa, 24.02.2018, ⏰ 09:30 - 23:30

Verstetigung von Gemeinschaftsgärten: Verteilung von Aufgaben auf mehrere Schultern
Wer in einem Gemeinschaftsgarten engagiert ist oder einen gründen will, kennt die Situation wahrscheinlich gut: An allen Ecken und Enden fällt Arbeit an - oft bleibt ein Teil davon liegen, weil alle Aktiven bereits ausgelastet sind. Engagierte werden gesucht, die das Projekt unterstützen, Ideen weiterentwickeln oder täglich anfallende Aufgaben erledigen. ...


📅 Mo, 08.05.2017 - Di, 09.05.2017, ⏰ ganztags

Kongress „Grün in der Stadt“ in Essen
Am 8. und 9. Mai 2017 lädt das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit zum 2. Bundeskongress „Grün in der Stadt“ anlässlich der Vorstellung des Weißbuchs „Grün in der Stadt“ ein. Der Kongress richtet sich an den großen Kreis von Akteuren, die mit der Entwicklung des Grüns in der ...


🍅 WILLKOMMEN

UrbaneOasen.de ist das soziale Netzwerk für Gemeinschaftsgärten. Tausche dich aus mit anderen Gärtnern, Projekten, Vereinen, Institutionen, Bürgern, Flächenbesitzern, Städten, Gemeinden und administrativen Organen, entwickle neue Projekte und präsentiere sie. Die Plattform ermöglicht optimal Einblick, Austausch und Vernetzung. Mach jetzt kostenlos mit!

🆕 NEUESTE AKTIVITÄTEN

Hier könnt ihr ihn als PDF herunterladen!

Wildbienen sind wichtige Bestäuberinsekten, doch ihr Lebensraum wird immer knapper. In Deutschland sind sie stark gefährdet, etwa die Hälfte der 600 Wildbienenarten hierzulande steht auf der Roten Liste, einige si […]

Am Sonntag, den 07.04. fand das mittlerweile traditionelle Frühlingsfest auf dem Union Gewerbehof statt. Bei sonnigem Wetter mit der grünen Halle im Hintergrund konnten die kleinen und großen Besucher*innen du […]

Am Sonntag, den 07.04. fand das mittlerweile traditionelle Frühlingsfest auf dem Union Gewerbehof statt. Bei sonnigem Wetter mit der grünen Halle im Hintergrund konnten die kleinen und großen Besucher*innen du […]

Heute jährt sich der Mord an Mehmet Kubaşık durch den rechtsterroristischen NSU in Dortmund zum 13. Mal. Mit einer Demonstration – heute um 18 Uhr am Tatort in der Mallinckrodtstraße 190 – und einer Ver […]

📌 SUCHE IN DEINER UMGEBUNG

👩🏽‍🌾 MITGLIEDER