🌇 Köln

Hier findest du alle Inhalte des Netzwerks, die mit der Stadt Köln verknüpft sind.

Tipps zum Start eines Gemeinschaftsgartens

10. Juli 2020 · zu Köln

Am Anfang braucht es meist einen Ort zum Starten des Gartens und mindestens 2-3 Gartenpionier*innen, dann kann es mit folgenden Schritten losgehen. Mitgärtner*innen finden: Zeitungsartikel – Lokalredakteur*innen berichten gern über GemeinschaftsgärtenAuftakt mit Mitbringpicknick auf der GartenflächeHandzettel im nachbarschaftlichen Umfeld verteilen: Briefkästen, Geschäfte, soziale EinrichtungenMund-zu-Mund-PropagandaDigitale Netzwerke wie nebenan.de oder Facebook-Gruppeneinen kleinen ...

StErn-Kita Projekt hat die Arbeit aufgenommen

23. Juni 2020 · zu Köln

Bedingt durch die Corona Pandemie ist unser Projekt StErn-Kita später als geplant gestartet. Das Ziel ist die Regionalentwicklung durch Steigerung und Einführung von Ernährungsbildung und regional-nachhaltig produzierten Lebensmitteln in Kölner Kitas und Familienzentren. Der Ernährungsrat hat in einem intensiven Prozess mit den am Projekt beteiligten Trägerverbänden der Kitas die Ziele ...

Jetzt ist es offiziell: Köln wird “essbare Stadt”!

22. Juni 2020 · zu Köln

Ein Gastbeitrag von Sonja Eisenbeiss Am 4. Juni 2020 hat der Ausschuss “Umwelt und Grün” der Stadt Köln dem Aktionsplan “Essbare Stadt Köln” zugestimmt. Damit kann sich Köln in die ständig wachsende Liste essbarer Städte und Gemeinden einreihen. Was macht eine Stadt oder Gemeinde “essbar”? Im Aktionsplan “Essbare Stadt Köln” ...

2. Virtuelle Mittagspause “Die Essbare Stadt Köln – Was ist das und wie kann ich mitmachen?”

9. Juni 2020 · zu Köln

Es geht in die 2. Runde unserer virtuellen Mittagspause! Thema diesmal wird die Essbare Stadt Köln sein. Es stellen sich verschiedene Initiativen aus Köln vor und erzählen, wie auch Ihr mitmachen könnt.Wenn Ihr also am 17. Juni von 12.30 bis 13.30 Uhr dabei sein wollt, dann meldet Euch unter anmeldung@ernaehrungsrat.koeln ...

Offener Brief an den Kölner Mieterverein: Erhalt der Kleingärten!

29. Mai 2020 · zu Köln

Ganz klar: Die Kölner Kleingärten müssen geschützt werden! Der Ausschuss Urbane Landwirtschaft/Essbare Stadt des Ernährungsrats hat sich heute mit einem offenen Brief an den Mieterverein Köln e.V. gewandt. Damit reagieren wir auf ein Interview im Kölner Stadt Anzeiger mit dem Vorsitzenden des Vereins, Franz-Xaver Corneth am 5.5.2020. Er spricht sich ...

1. Virtuelle Mittagspause „Regionale Bio-Versorgung im Wertschöpfungsraum Rheinland“

28. Mai 2020 · zu Köln

Fünf Impulse für eine regionale und gesunde Ernährung Bei einem gemeinsamen Online-Mittagessen am 20.05.2020 haben wir als Ernährungsrat mit Euch auf die Herausforderungen in der Lebensmittelversorgung im Rheinland geschaut. Dazu haben wir uns in unserer ersten Sitzung auf das Thema Regionale Bio-Versorgung im Wertschöpfungsraum Rheinland konzentriert, einen kleinen Impuls zur ...

Schatzsuche im Finkennest! Für alle die während der Coronazeit etwas erleben wollen. :)

26. Mai 2020 · zu Finken-Nest Köln

Aktuell haben alle Familien die Möglichkeit eine Schatzsuche im Finkennest zu machen. Der erste Hinweis befindet sich im Schaukasten am Akazienweg und führt zum zweiten… Ziel ist unsere Familienprojektschatztruhe. Auch für Eltern gibt es etwas zu entdecken. Nehmt euch etwas Zeit und Muße mit. Unser Familienprojekt ist für dieses Jahr ...

Gemeinsame Stellungnahme zum Wirtschafts- und Strukturprogramm für das Rheinische Zukunftsrevier 1.0

22. Mai 2020 · zu Köln

Das Wirtschafts- und Strukturprogramm für das Rheinische Zukunftsrevier 1.0 wurde Ende 2019 von der Zukunftsagentur Rheinisches Revier (ZRR) vorgelegt und soll einen „konkreten Leitfaden für den bestmöglichen Einsatz der in Aussicht gestellten Fördermittel für das Rheinische Revier schaffen“. Allerdings fehlt unserer Meinung nach vollständig das Zukunftsfeld „Nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung“, ...

Brandstiftung im Finkennest

13. Mai 2020 · zu Finken-Nest Köln

Liebe Leute, Liebe Nachbar*innen in der Nacht von Freitag, den 7. Mai auf Samstag, den 8. Mai gegen 6:00 / 6:30 brannte unsere Komposttoilette. Die Toilette ist komplett abgebrannt – man kann von Glück reden, dass das angrenzende Waldstück kein Feuer gefangen hat und schlimmeres durch die Feuerwehr verhindert werden ...

Webinar-Reihe „Virtuelle Mittagspause“

12. Mai 2020 · zu Köln

Bei einem gemeinsamen Online-Mittagessen wollen wir als Ernährungsrat mit Euch auf die Herausforderungen in der Lebensmittelversorgung im Rheinland schauen. Dazu werden wir uns einmal im Monat auf ein Thema fokussieren, einen kleinen Impuls zur Problemlage hören und dann fünf Lösungswege aus dem Rheinland kennen lernen.   Für die Webinar-Zugangsdaten zum ...

Späterer Start der Gartensaison

12. Mai 2020 · zu Pflanzstelle Köln-Kalk

Leider mussten wir die Gartensaison mit regelmäßigen Öffnungszeiten bisher verschieben. Doch ermöglichen die Lockerungen auch uns über regelmäßige Öffnungszeiten nachzudenken – und das tun wir gerade. Wir möchten den Garten wieder mehr Menschen zugänglich machen (unter Einhaltung der Schutz- und Verhaltensempfehlungen). Schaut ab dem 20. Juni gerne auf der Homepage ...

Die Essbare Stadt auf dem Saatgutfestival Köln 2020

26. März 2020 · zu Köln

Zum 5. Mal ging am 29. Februar 2020 das Saatgutfestival Köln über die Bühne, das von VEN – Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt, den Gemeinschaftsgärten Köln, der Volkshochschule Köln und dem Ausschuss Essbare Stadt des Ernährungsrats Köln & Umgebung organisiert wurde. Henrieke Viehrig (VHS) nannte zur Begrüßung zwei Hauptanliegen der ...

Erntehelfer gesucht!

26. März 2020 · zu Köln

Es sind momentan ungewöhnliche und schwierige Zeiten für uns alle, aber gerade die Landwirtschaft trifft es kurz vor der anstehenden Ernte aufgrund von fehlenden Saisonkräften hart. Bis zu 300.000 Arbeiter und Arbeiterinnen, die sonst aus dem Ausland kommen und die regionale und nationale Ernte sichern, werden fehlen. Deswegen sind nun ...

Rückblick auf die Konferenz „Ernährungsdemokratie zum Anpacken“

24. März 2020 · zu Köln

120 Engagierte tauschten Erfahrungen aus und vernetzten sich Am 29.02. und 01.03.2020 fand im Bonner Friedrich-Ebert-Gymnasium die Konferenz „Ernährungsdemokratie zum Anpacken – gemeinsam lernen, gemeinsam genießen, gemeinsam gestalten statt, zu der der Stadt.Land.Markt. e.V. in Kooperation mit der Bio-Stadt Bonn und der Initiative zur Gründung eines Ernährungsrats für Bonn und ...

Alles ein wenig anders

16. März 2020 · zu Pflanzstelle Köln-Kalk

Der Auftakt in die diesjährige Gartensaison scheint so ganz anders zu verlaufen, als all die Jahre zuvor und wie wir uns das für dieses Jahr gedacht haben. Auch wenn das Saatgut bereits besorgt ist, zum Teil schon in der Erde und die ersten Chilipflänzen bereits ihre vierten Blätter bilden. Auf ...

Beirat ja gerne, aber so nicht!

4. März 2020 · zu Kölner Neuland

Unser Garten präsentiert sich prächtig wie lange nicht. Und die Eisheiligen haben wir auch überstanden. Läuft. Und doch ist längst nicht alles eitel Sonnenschein. Auslöser für den Ärger der Gärtnerinnen und Gärtner ist die Stadtverwaltung. Und das kam so: Die Politik hat einen sogenannten „Integrierten Rahmenplan“ beschlossen, der schon ziemlich ...

Die Beetvergabe ist auf alle Fälle autofrei

4. März 2020 · zu Kölner Neuland

Das fängt ja gut an! Ja, das fängt gut an. Am nächsten Samstag, 7. März, treffen wir uns um 14 Uhr im Garten. Wir nennen es Kick off. Das hört sich nicht nur gut an, sondern macht sogar auch noch Spaß. Beim letzten Kick off haben wir den Garten aufgehübscht. ...

Neues Projekt StErn-Kita startet

28. Januar 2020 · zu Köln

  Regionalentwicklung durch Steigerung und Einführung von Ernährungsbildung und regional-nachhaltig produzierten Lebensmitteln in Kölner Kitas und Familienzentren (kurz: StErn-Kita) Der Ernährungsrat für Köln und Umgebung arbeitet seit gut drei Jahren daran, regional und nachhaltig produzierte Lebensmittel für alle Kölnerinnen und Kölner verfügbar zu machen sowie den Marktzugang für kleine Landwirtschaftsbetriebe ...

Mitarbeiter*in für Regionalentwicklung und Ernährungsbildung (m/w/d) zum 1. April 2020 gesucht!

28. Januar 2020 · zu Köln

Mitarbeiter*in für Regionalentwicklung und Ernährungsbildung im StErn Kita Projekt zum 1. April gesucht Der Ernährungsrat für Köln und Umgebung wird zusammen mit Freien und Städtischen Trägern ein Projekt zur „Steigerung und Einführung von Ernährungsbildung und regional-nachhaltig produzierten Lebensmitteln in Kölner Kitas und Familienzentren (StErn-Kita)“ durchführen. Dafür suchen wir für die ...

Studentische Hilfskraft zum 1. April 2020 gesucht!

28. Januar 2020 · zu Köln

Studentische Hilfskraft (m/w/d) für das Projekt Stern Kita Projekt gesucht Der Ernährungsrat für Köln und Umgebung wird zusammen mit freien und städtischen Trägern ein Projekt zur „Steigerung und Einführung von Ernährungsbildung und regional-nachhaltig produzierten Lebensmitteln in Kölner Kitas und Familienzentren (StErn-Kita)“ durchführen.   Dafür suchen wir für die Dauer von 30 ...

Projektstart Setup Food Strip

17. Januar 2020 · zu Köln

Setup Food Strip – Raum für innovative agrarische Geschäftsmodelle im Rheinischen Revier Das Projekt „Setup Food Strip“ bringt neue Wertschöpfungsketten der regionalen Land- und Ernährungswirtschaft im Rheinischen Revier auf den Weg – von der Urproduktion bis zum Konsum. In einem zweijährigen Prozess wird zunächst ein Innovations-Areal aufgebaut, in dem Unternehmen ...

Kleiner Rückblick auf 2019

7. Januar 2020 · zu Finken-Nest Köln

2019 ging der Verein F.I.N.K.e.V. in sein drittes komplettes Gartenjahr. Auch in diesem Jahr hat sich wieder vieles verändert und der Platz verändert sich laufend. Hier ein kleiner Jahresrückblick in Stichpunkten. Jahresplanungstreffen im Januar – Hier wurden die Ideen gesucht, die im kommenden Jahr umgesetzt werden sollten. Teilnahme am Saatgut ...

Saatgutfestival Köln, 29.2. 2020, 11 bis 17 Uhr, VHS Studienhaus Neumarkt. Eintritt 2 €.

20. Dezember 2019 · zu Köln

Saatgutanbieter: Dreschflegel, Andrea Fasch, Gärtnerei Bienenweide, Lila Tomate, Regenbogenschmiede, Burggarten Blankenberg, Vermehrungsgarten Herzsame, Roland Wüst, Tomatenadel, Hof Jeebel, Wolfgang Schwellnuß, Himmlischer Garten. Info- und Aktionsstände: VEN Köln, BUND, Der Andere Buchladen, Ernährungsrat Köln, FIAN, Freiluga Köln, Gartenwerkstadt Ehrenfeld, F.I.N.K., Greenpeace, Neuland Köln, Nabu, Naturgarten e.V., Oiko-Credit, Eike Wulffmeyer, Pflanzstelle Kalk, ...

2. Veranstaltung der Reihe ZUKUNFT GESTALTEN: Extinction Rebellion

13. Dezember 2019 · zu Finken-Nest Köln

Am 19.11.19 erhielten wir Besuch von drei RebellInnen. Ella, Sunni und Uta gaben sich im Rahmen der Veranstaltungsreihe ZUKUNFT GESTALTEN die Ehre. Während Ella und Sunni die Bewegung Extinction Rebellion in Form einer Präsentation vorstellten, sorgte Uta mit geretteten Lebensmitteln für einen kulinarischen Beitrag. Die Einladung von F.I.N.K.e.V. mehr über ...

Grün wächst für alle von unten

11. Dezember 2019 · zu Pflanzstelle Köln-Kalk

Der Garten ist in seinen alljährlichen Winterschlaf verfallen. Während der grauen und kalten Wintermonate stellen wir auch wieder unsere regelmäßigen Öffnungszeiten ein. Allmonatlich treffen wir uns dennoch zu unseren Planungstreffen – wenn ihr Interesse habt, dann schreibt uns und wir schicken euch die Adresse! Im März/April planen wir ein Gartensaisons-Auftakttreffen, ...

Nachhaltiger Weihnachtsmarkt an der Uni Köln

11. Dezember 2019 · zu Köln

  Am 4. Dezember fand zum zweiten Mal der Nachhaltige Weihnachtsmarkt an der Universität Köln statt und erstmals war auch der Ernährungsrat mit einem Stand vertreten. Organisiert von der Hochschulgruppe für Nachhaltigkeit sowie den Students for Future und oikos Köln sollte eine schöne Alternative zu kommerziellen Weihnachtsmärkten angeboten werden. Die ...

FINK FOR FUTURE



6. Dezember 2019 · zu Finken-Nest Köln

Klimatreik am 29. November 2019 Am Freitag den 29.11.2019 wurde erneut ein weltweiter Klimastreik ausgerufen. Um Druck auf die Regierungen bei der UN-Klimakonferenz in Madrid auszuüben folgten dem Aufruf wieder hunderttausende Menschen. Wir FINKEN waren in Köln ebenfalls am Start, und streikten wieder mit. Es ist immer mit Anstrengungen verbunden ...

Cooking for KidS

27. November 2019 · zu Köln

  Die Kinder- und Jugendpädagogischen Einrichtungen der Stadt Köln, KidS, haben zusammen mit dem Ernährungsrat für Köln und Umgebung ein Projekt zur Schulung ihrer Hauswirtschaftskräfte am Standort Brück ins Leben gerufen. Bei der Schulung geht es vor allem um die Zubereitung von leckerem, gesunden und nachhaltigem Essen sowie um ein ...

Studentische Hilfskraft zum 1. Februar 2020 gesucht!

26. November 2019 · zu Köln

Studentische Hilfskraft als Projektassistenz (m/w/d)  für den Ernährungsrat Köln und Umgebung gesucht  Der Verein Taste of Heimat sucht zum 1.2.2020 administrative und organisatorische Unterstützung bei der Umsetzung von öffentlich geförderten Projekten. Umfang: 16 h / Woche, ab dem 1.2.2020 bis zum 31.01.2021. Eine Verlängerung ist angestrebt, aber abhängig von der ...

Food policy councils – German experience as inspiration for development cooperation

30. Oktober 2019 · zu Köln

The pace of urbanisation is increasing globally, together with the ‘supermarketisation’ of the urban population. At an expert discussion at Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), specialists presented the network of food policy councils as a way of securing the right to healthy and sustainable food in cities. Most people ...

Ernte Dank Fest 2019 ein Rückblick

11. Oktober 2019 · zu Finken-Nest Köln

Ernte Dank Fest 2019 Am 05.10.2019 fand im Finkennest das fast schon traditionelle Ernte Dank Fest statt. Viele Menschen kamen ins Finkennest um sich zu informieren, etwas leckeres zu Essen und zu trinken, zu spielen und sich zu beteiligen. Auch dieses Mal haben wir viele Aktionen geplant und angeboten. So ...

Fortbildung für KidS-Hauswirt-schaftskräfte

2. Oktober 2019 · zu Köln

Lecker, gesund und nachhaltig – so soll das Essen in den Kinder- und Jugendpädagogischen Einrichtungen der Stadt Köln sein. Um dies sicherzustellen, unterstützen der Ernährungsrat Köln und die Kinder- und Jugendpädagogischen Einrichtungen der Stadt Köln (KidS) die Hauswirtschaftskräfte der Einrichtungen dabei, Lebensmittel ökonomischer einzusetzen und mehr frische Produkte aus der ...

Gemeinsam aktiv für eine nachhaltige Kita-Küche

30. September 2019 · zu Köln

  Weniger Speiseabfälle und mehr regionale Lebensmittel in Kölner Einrichtungen Der Kölner Ernährungsrat, die Stadt Köln und der „Arbeitskreis 80“ der Träger und Spitzenverbände der Kölner Kindertagesstätten haben sich zum Ziel gesetzt, Regionalität und Nachhaltigkeit in der Kita-Küche zu fördern. „Wir haben eine besondere Verantwortung für die kleinen Menschen, die ...

Heimische Superfoods

6. August 2019 · zu Köln

Mit rund 20 Teilnehmenden haben wir am 08.07. kleine Eventreihe mit einem Diskussions- und Kochabend zum Thema „heimische Superfoods“ fortgeführt. Die aktuell prominent beworbenen, oftmals exotischen Lebensmittel sind im Vergleich zu regionalen Gemüsen und Früchten oft sehr teuer und belasten durch lange Transportwege die Umwelt. Doch ein gesundheitlicher Mehrwert im ...

Tomaten, Dosenstelzen und Werkstattgespräche

19. Juli 2019 · zu Pflanzstelle Köln-Kalk

Die diesjährige Gartensaison entpuppt sich als absolutes Tomatenjahr. Nicht nur in unseren zwei Tomatenhäuschen wachsen prächtige Tomatenpflanzen, sondern auch in den Hochbeeten finden sich einige – ganz zu unserer Überraschung. Denn durch das Düngen mit unserem Kompost haben es auch einige Tomatensamen in die Hochbeete geschafft. Wir werden also bald ...

Buchbesprechung „Die Küchen-Apotheke“

3. Juli 2019 · zu Köln

 Sicher hat schon jeder davon gehört, dass viele unserer Nahrungsmittel auch eine heilende Wirkung haben, sofern man weiß, wie diese einzusetzen sind. Die Naturheilkunde-Expertin Dr. Annette Kerckhoff hat sich auf die verständliche Vermittlung von Gesundheitswissen und Selbsthilfemaßnahmen spezialisiert und stellt in ihrem Buch „Die Küchen-Apotheke“ zwölf Lebensmittel vor, mit denen ...

Ein heißer Sommer

24. Juni 2019 · zu Pflanzstelle Köln-Kalk

Der Sommer ist in vollem Gange und unsere Pflänzchen werden diese Woche auf eine erste Hitzeprobe gestellt. Die Tomaten gedeihen prächtig – insbesondere in unserem neuen Gewächshäuschen – die Kartoffelpflanzen blühen und der Rhababer wurde schon zu kostlichem Kuchen verarbeitet. Wir befinden uns mitten in der Gartensaison 2019. Nach den ...

Wilma in der Wurmkiste und Finken im Begegnungsbeet

20. Mai 2019 · zu Finken-Nest Köln

Am gestrigen Sonntag fanden im Finkennest zwei Aktionen paralell statt. Um 13:00 Uhr startete Martin seinen Baunachmittag. Gemeinsam mit anderen Finken und Besuchern des Baunachmittags wurde ein schöner Zaun um das Begegnungsbett gebaut. Ziel ist es ja, dass sich Menschen dort begegnen und nicht Hasen um mitternächtlichen Salatsnack. Ab nun ...

Petition: Erhalt der Pflanzstelle

16. Mai 2019 · zu Köln

Es wäre toll und hilfreich, wenn ihr die Petition zur Schaffung von mehr Grün- und Erholungsflächen im Stadtteil Kalk unterschreibt. Dabei geht es um mehr Grün für Kalk und um den Erhalt der Pflanzstelle. Die kommunale Politik und Verwaltung Köln soll sich im Rahmen ihres politischen und verwaltungstätigen Engagements für ...

Garten-Picknick am 30.5.!

11. Mai 2019 · zu CampusGarten Uni Köln

Leider können wir am neuen Standort wegen Vandalismus, Diebstahl von Pflanzen und Ernte, sowie der unklaren Schadstoffproblematik nicht mehr das gewohnte Programm anbieten. Aus Rücksicht auf unsere Nachbarn müssen auch in diesem Jahr die GartenKüche mit Ofen und Lagerfeuer sowie das Sommerfest leider ausfallen. Aber trotzdem – die Suche nach ...

Von neuen Gewächshäuschen und Kartoffelbeeten

8. Mai 2019 · zu Pflanzstelle Köln-Kalk

Es ist wieder einmal viel passiert, seitdem letzten Newsletter. Wir haben bereits viele schöne und warme Momente auf der Pflanzstelle erlebt und uns über die blühenden Apfelbäumchen und wachsende Erbes und Salar gefreut. Bevor aber noch die ersten Blüten in den Beeten und an den Bäumen zu finden waren, ist ...

Osterfest im Finkennest

26. April 2019 · zu Finken-Nest Köln

Am Ostersonntag war der Osterhase im Finkennest und wurde dort schon von vielen Kindern erwartet. Bevor der Osterhase seine Eier verstecken konnte, mussten die Kinder allerdings ersteinmal ein Körbchen basteln, mit den sich sich anschließend auf die Suche machen konnten. Das Basteln war aber für die Kinder eine große Freude ...

Saisonauftakt: Osterfeuer, Parkstadt Süd und noch mal Öffnungszeiten

15. April 2019 · zu Kölner Neuland

Gibt wieder mal ein bisschen was Neues in dem Gemeinschaftsgarten Eures Vertrauens. Fangen wir mit dem Wichtigsten an. An Ostersonntag, 21. April, treffen wir uns alle ab 17.30 Uhr zu dem legendären NeuLand-Osterfeuer. Diesmal allerdings nicht in XXL sondern eine Nummer kleiner. Aber nicht weniger eindrucksvoll. Überzeugt Euch und Eure ...

Gemeinschaftsgartenaktion und Auftakt des Baunachmittags

11. April 2019 · zu Finken-Nest Köln

Am vergangenen Sonntag versammelten sich eine große Menge Menschen um gemeinsam im Finkennest zu werkeln, pflanzen und quatschen. Bei herrlichem Wetter verwandelte sich der stille Gemeinschaftsgarten zu einem wuseligen Ort, an dem an allen Ecken und Kanten etwas passierte. Zu Besuch waren u.a. Mitglieder des Gemeinschaftsgarten-Netzwerks, die den Vitalisgarten, die ...

Frühlingsrausch auf der Pflanzstelle Kalk 28. April 2019

11. April 2019 · zu Köln

Nach Ostern möchten wir von der Pflanzstelle Kalk gemeinsam mit euch den Frühling mit einem rauschenden Fest willkommen heißen. Am 28. April ab 13 Uhr wird wieder ordentlich gerauscht auf der Pflanzstelle mit leckerem veganen Essen und Getränken gegen Spende. Interessierte führen wir durch die Pflanzstelle und an einem Infostand ...

Rückblick auf die Auftaktveranstaltung

29. März 2019 · zu Finken-Nest Köln

10 Millarden: Gespräch mit Filmemacher Valentin ThurnAuftaktveranstaltung zur Themenreihe Zukunft gestalten Letzten Dienstag starteten wir mit unserer Veranstaltungsreihe Zukunft gestalten. Dazu kamen ca. 40 Besucher*innen ins Pfarrheim der Emmaus Kirche in Köln Vogelsang. Gemeinsam schauten wir den Film 10 Milliarden. Dieser zeige auf eindrucksvolle Weise wie zukunftlos, die aktuelle auf ...

Erster Gemeinschaftsgärten Aktionstag

27. März 2019 · zu Köln

Künftig soll es zwei Gemeinschaftsgarten Aktionstage pro Jahr geben. Der erste Aktionstag findet am 07. April 2019 im Finkennest statt. Wir wollen gemeinsam Dinge voranbringen und Gärten auf ein neues Niveau heben. In Köln gibt es zahlreiche Gemeinschaftsgärten wie z. B. in Vogelsang, in Dellbrück, in Lindenthal, in Kalk oder ...

Auftakt zur Veranstaltungsreihe: Zukunft gestalten!

21. März 2019 · zu Finken-Nest Köln

Filmabend und anschließende Diskussion mit Valentin Thurn Am 26.03.2019 starten wir von F.I.N.K.e.V. unsere Veranstaltungsreihe – Zukunft gestalten -. Die aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen zeigen immer deutlicher, es geht nicht so weiter wie bisher. Wir müssen uns als Menschen neu erfinden, um auf diesem Planeten bestehen zu können und ein Leben in Würde für alle möglich zu ...

Steigerung von Regionalität und Nachhaltigkeit in Kölner Kitas

19. März 2019 · zu Köln

Regionale und nachhaltige Ernährung in Kölner Kitas – das wär´ doch was! Das dachten sich auch die Mitglieder des Ausschusses „Gemeinschaftsverpflegung und Ernährungsbildung“ des Kölner Ernährungsrates und entwickelten in den letzten Monaten eine Projektidee mit dem Namen: „SteRN-Kitas: Steigerung von Regionalität und Nachhaltigkeit in Kölner Kitas“. Das Projekt sieht vor, ...

Werkstatt zur Ernährungsstrategie

21. Februar 2019 · zu Köln

Letzten Samstag war es soweit – ein weiterer Schritt in Richtung einer Ernährungsstrategie für Köln. Unsere Strategie-Werkstatt im Schiller-Gymansium war trotz 17 Grad und Sonnenschein Mitte Februar mit etwa 80 Personen gut besucht. Konrad Peschen, Leiter des Amtes für Umwelt und Verbraucherschutz, eröffnet die Veranstaltung und erklärt, dass „Ernährungspolitik eines ...

Finken-Nest Köln-Ehrenfeld

Der Interkulturelle Gemeinschaftsgarten Finken-Nest steht Flüchtlingen und Kölner BürgerInnen offen. Die InitiatorInnen des Projektes wollen dazu beitragen, dass Flüchtlinge sich in Köln gut integrieren können. F.I.N.K. (Träger des Gartens) steht für Freundschaft, Interesse, Natur und Kultur. Der Verein beschäftigt sich u.a. mit Themen wie Flucht und Migration, interkultureller Dialog, Integration, ...

Interkultureller Gemeinschaftsgarten Pflanzstelle, Köln-Kalk

Die Pflanzstelle ist ein mobiler, interkultureller und öffentlicher Gemeinschaftsgarten in der Stadt. Auf einer Brachfläche in Köln-Kalk bauen wir gemeinsam mit Freiwilligen und Interessierten Gemüse an. Die Beete bestehen aus transportablen Pflanzmodulen. So ist der Garten unabhängig vom Boden und wir können auch auf versiegelten oder belasteten Flächen anbauen. Läuft ...

Carls Garten Köln-Mülheim

Der CARLsGARTEN vor dem Depot ist in den letzten Jahren zu einem Ort der Begegnung gewachsen. Hier mischen sich seit 2013 nicht nur Theaterschaffende mit Theatergängern, treffen links- und rechtsrheinische Kölner aufeinander, kommen Nachbarn aus der Keupstraße mit vorbeischauenden Südstädtlern ins Gespräch, es purzeln auch Generationen durcheinander. Eine grüne Insel ...

Gartenbahnhof Ehrenfeld

Der Gartenbahnhof Ehrenfeld ist ein Projekt von unserem Verein Gartenwerkstadt Ehrenfeld. Unser Gemeinschaftsgarten befindet sich auf dem ehemaligen Güterbahnhof von Ehrenfeld, weshalb wir ihn „Gartenbahnhof“ getauft haben. Er ist ein mobiler Garten und vielleicht der erste Kölner Gemeinschaftsgärten der jemals umgezogen ist. Vormals waren unsere Pflanzkisten im Obsthain Grüner Weg ...

Pantaleonsgarten Köln

Am 22. März haben wir unseren Gemeinschaftsgarten im Pantaleonspark gegründet. Nun ist es soweit: Carolines Schilder sind aufgestellt und die Beete vorbereitet. Endlich haben wir gepflanzt und gesät. Himbeerpflanzen gibt es schon – auch Blühendes vom Thurner Hof. Zum Jäten ist der Garten immer geöffnet. Haben Sie Lust mitzugärtnern? ….dann ...

CampusGarten Uni Köln

Liebe Gemüsefans und Buddelmeister*innen, liebe Leute mit Lust auf Veränderung, Entspannung, Anpacken, Ausgleich, Freiraum, Kooperation, Schlemmen, Lagerfeuer, Experimente, Frischluft, Selbstorganisation, Bio-Basics, (Klima-)bewusstes Leben … auf Garten eben! Durch bereits Aktive des CampusGarten-Arbeitskreises und vielleicht durch euch soll ein urbaner Gemeinschaftsgarten in universitärer Lage demnächst realisiert werden. Er soll sich an ...

Bunkergarten Köln-Ehrenfeld

Seit Mai 2011 kümmern wir, eine Gruppe von Menschen aus Ehrenfeld, uns ehrenamtlich um den Grünstreifen vor dem Hochbunker in der Körnerstraße 101 in Köln Ehrenfeld. Jahrelang war die Fläche sich mehr oder weniger selbst überlassen worden. Die „Friedhofsbepflanzung“ aus Eiben, Feuerdorn, Efeu und anderen pflegeleichten Gewächsen war dicht ineinander ...

Kölner NeuLand

Bürger gestalten ihre Stadt: Zwischen den Kölner Stadtteilen Südstadt und Bayenthal bauen sie auf einer ehemaligen Industriebrache einen mobilen Gemeinschaftsgarten auf. Komm vorbei, mach mit! Ein Garten in der Stadt Tomaten ziehen, Feldsalat säen, Erdbeeren zupfen und Grünkohl ernten. Den Unterschied zwischen Bio- und konventionellem Gemüse kosten. Herausfinden, wie Bienenvölker ...

Netzwerk Kölner Gemeinschaftsgärten

„Gemeinschaftsgärten Köln“ ist das Netzwerk der Kölner Gemeinschaftsgärten. Wir haben uns 2016 zusammengeschlossen, um auf der Grundlage des “Urban Gardening Manifests” von 2014  unsere Interessen gemeinsam zu vertreten. Hintergrund Seit Jahren engagieren sich Kölner Gemeinschaftsgärten mit unterschiedlichen Schwerpunkten für Umweltbildung, Klima- und Umweltschutz, Biodiversität und Nachhaltigkeit. Mit ihrem Engagement in der Kinder- ...

Baumscheibenpatenschaften Köln

Liebe Ehrenfelderinnen und Ehrenfelder, Meine Mitarbeiter und ich freuen uns, Sie in diesem Herbst bei der Frühlingsbepflanzung Ihrer Baumscheiben unterstützen zu können. Setzen Sie zum Beispiel mit Tulpen und Narzissen wunderschöne, farbliche Akzente in Ihren Baumscheiben. Winterlinge und Schneeglöckchen sind eine Freude für frühe Insekten. Kontaktieren Sie mich unter der ...

Ernährungsrat Köln

Der Ernährungsrat Köln ist ein Projekt des gemeinnützigen Vereins Taste of Heimat. Bereits im März 2015 hat Taste of Heimat alle Akteure in Köln und Umgebung zusammengerufen, rund 100 Interessierte sind ins technische Rathaus nach Deutz gekommen, Initiativen, Landwirte, Mitarbeiter der kommunalen Verwaltung. Die Idee stammt aus Nordamerika, nennt sich ...

Stadt Köln

Bei Interesse an neuen Urban-Gardening Möglichkeiten wenden Sie sich bitte per Mail an das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen. Dort wird sich individuell bemüht, geeignete Flächen zu suchen. Grünflächenamt: gruenflaechenamt@stadt-koeln.de

Kommende Termine

Momentan keine Veranstaltungen vorhanden.

Vergangene Termine

⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Do, 19.03.2020, ganztags

zukunft.stadt.garten
Veranstalter: Natur- und Umweltschutzakademie NRW (NUA) Ort: NUA, Siemensstraße 5, 45659 Recklinghausen Das Fachforum zukunft.stadt.garten bietet allen Gärtner*innen, Grundbesitzer*innen, Kommunalvertreter*innen und sonstigen „Wandelwilligen“ Impulse, Austausch in Themenforen und einen Markt der Möglichkeiten, um den Boden für mehr gemeinschaftliches Gärtnern zu bereiten. Gemeinsames Gärtnern ist am Puls der Zeit – dies ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Sa, 28.09.2019, 10:00 - 15:00

Gesunder Gartenboden
Forum V der Bildungsreihe »Giftfreie Gärten« in Dortmund Samstag, 28.09.2019, 11:00 – 16:00 Uhr Veranstalter: GRÜNE LIGA Berlin Ort: Stadtverband Dortmunder Gartenvereine, Akazienstraße 11, 44143 Dortmund Mit einem lebendigen Boden fängt alles an. Regenwurm und Rädertierchen bauen Humus auf und sorgen für fruchtbare Erde, so dass Rose und Radieschen gesund ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 So, 14.04.2019, 11:00 - 16:00

Grauwasserturm bauen
Ein “Grauwasserturm” ist eine Kleinstfilteranlage, mit der ihr Grauwasser filtern könnt. Grauwasser ist Abwasser, das z.B. aus Hand- oder Küchenwaschbecken kommt. Nach dem Filtern versickert das Wasser gereinigt im Boden oder in Beeten. Im Workshop werden wir nach einem thematischen Einstieg mit euch die Bedeutung von Grauwasser und seiner Anwendungsmöglichkeiten ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Sa, 13.04.2019, 11:00 - 16:00

Bokashi - Küchenabfälle go Garden
Es gibt eine Menge Kompostierungsansätze - wir wollen euch einen schönen und praktischen für's Leben in der Stadt vorstellen. Ausgangspunkt ist die Frage wie Küchenreste, die bei uns i.d.R. einen großen Anteil des Hausabfalls ausmachen, weiter verwertet werden können ohne dass ihr lange mit stinkigem Kompost die Küche teilen müsst ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Sa, 06.04.2019, 09:00 - 16:30

Der Verein - das unbekannte (Wirtschafts-)Wesen: Seminar für Gemeinschaftsgärten, Offene Werkstätten und Reparatur-Initiativen
Viele Gemeinschaftsgärten, Offene Werkstätten und Reparatur-Initiativen sind als Verein organisiert. Doch was kann und darf ein gemeinnütziger Verein, auch in wirtschaftlicher Hinsicht? Welche Steuervorteile darf der Verein in Anspruch nehmen und welche Verpflichtungen sind damit verbunden? Welche praktischen Finanzierungsmöglichkeiten haben Vereine nach dem gemeinnützigen Steuerrecht und welche Buchhaltungspflichten ergeben sich ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Sa, 26.01.2019, 09:00 - 15:00

Bürgerwerkstatt/Barcamp Wuppertals Urbane Gärten
Liebe Leute, im Januar startet unser Gartenjahr 2019 mit der Bürgerwerkstatt zum Bürgerbudget am Samstag, den 26.1.2019 von 10 bis 16 Uhr in der Diakoniekirche, Friedrichstraße 1 im Mirker Quartier zu dem wir Euch herzlich einladen. Ein Barcamp zur Entwicklung von realistischen Gartenträumen, für konstruktive Gartenaktivisten und erfahrene Wühlmäuse, für ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Do, 22.11.2018, 09:00 - 15:00

Altes Gemüse für neues Gärtnern - vielfältig, nachhaltig, innovativ!
"Urban Gardening trifft Kleingarten!", "Für mehr Sortenvielfalt im Garten" oder "Innovative und nachhaltige Lebensmittelproduktion in der Stadt" - das sind nur einige der Themen, die bei dieser Tagesveranstaltung der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) in Bonn auf dem Programm stehen. Die Anmeldung ist bis zum 12.11.2018 online möglich unter ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Fr, 12.10.2018, ganztags

Urban Gardening als Grüne Therapie
Die Zahl der älter werdenden Menschen in Deutschland nimmt stetig zu. Je älter wir werden, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit an einer Demenz zu erkranken. Aktuelle Studien belegen, dass Bewegung an der frischen Luft, den Krankheitsverlauf verzögern kann. Wie wirkt sich die tägliche Bewegung in der Natur auf die Psyche ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Mi, 26.09.2018, 08:30 - 13:00

Weltacker und Regionalacker
Rein statistisch stehen jeder Verbraucherin und jedem Verbraucher 2000 m2 Anbaufläche zur Ernährung zur Verfügung. Diese Fläche ist jedoch für den Einzelnen eine eher abstrakte Fläche: ein Bundesliga-Fußballfeld könnte damit für die Ernährung von gut 3,5 Personen genutzt werden. Weltacker gibt es neben einem in Berlin auch in Heinigou (China), ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Di, 04.09.2018, ganztags

Gemeinsam gärtnern in NRW - Netzwerktagung in Erftstadt
Die NUA lädt herzlich zum Fachtag "Gemeinsam gärtnern in NRW"  mit Informationen, Austausch,Vernetzung und Praxis am 5. September 2018 in Erftstadt-Gymnich ein! Das gemeinsame Gärtnern in NRW hat viele Gesichter: Ob mobiler Garten, Grabeland, Mietgarten, Generationengarten, Garten-Initiativen bringen die Gärten zurück in die Stadt und schaffen so lebenswerten Stadtraum. Die ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Do, 30.08.2018 - So, 02.09.2018, ganztags

Urban-Gardening-Sommercamp / Netzwerktagung der Interkulturellen Gärten
Liebe GärtnerInnen, auch dieses Jahr legen wir das Urban-Gardening-Sommercamp und die Netzwerktagung der Interkulturellen Gärten zusammen. Wir glauben, dass beide „Szenen“ eine große Schnittmenge haben und voneinander lernen können. Das Sommercamp findet am Wochenende 31.08.-02.09.2018 im Gemeinschaftsgarten Neuland Köln in Kooperation mit weiteren Kölner Gartenprojekten statt.  Nach der „save the date“-Mail im Frühjahr, geht es jetzt in die Anmeldephase. Im ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Fr, 08.06.2018 - So, 10.06.2018, ganztags

Workshop Für alle(s) offen? Urbane Gemeinschaftsgärten im Kontext diverser Stadtgesellschaften
Viele urbane Gemeinschaftsgärten verstehen sich als „offene“ Projekte für alle, befinden sich auf öffentlichen Flächen und wollen Raum für ein vielfältiges Miteinander bieten. Sie sind dabei Teil einer diversen Stadtgesellschaft und es kann zu Herausforderungen kommen: Konflikte innerhalb der Gartengruppen, Umgang mit herausfordernden Menschen, Vandalismus und unterschiedliche Vorstellungenüber Nutzungen des ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Mi, 06.06.2018, 18:00 - 19:30

Webinar Gelingende Vereinsarbeit
Der Verein ist die verbreitetste Organisationsform bei Offenen Werkstätten und Gemeinschaftsgärten. Wie aber wird aus „Vereinsmeierei“ oder Selbstausbeutung einiger weniger ein lebendiges und produktives Miteinander von (vielen) Engagierten? Was macht gelingende Vereinsarbeit aus? Die Referenten geben Einblicke in die eigene Vereinsgeschichte, in Trial&Error-Erfahrungen, Methoden, Konzepte, Tricks und Kniffe. Referenten Dr. ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 So, 25.02.2018, 16:00 - 20:00

Infoveranstaltung zum Mitmachen
Den Alsengarten gibt es jetzt seit vier Jahren. Wir begärtnern auf circa 500 m2 in einem Hinterhof in der Alsenstraße neben vielen kleinen Weinkisten und selbstgebauten Beeten auch einige Hochbeete rund um das Haus der Begegnung nebenan. Als Gemeinschaftsgärtner_innen können wir nach dieser Zeit auf einige Erfahrung und auf diverse ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Sa, 24.02.2018, 08:30 - 22:30

Verstetigung von Gemeinschaftsgärten: Verteilung von Aufgaben auf mehrere Schultern
Wer in einem Gemeinschaftsgarten engagiert ist oder einen gründen will, kennt die Situation wahrscheinlich gut: An allen Ecken und Enden fällt Arbeit an - oft bleibt ein Teil davon liegen, weil alle Aktiven bereits ausgelastet sind. Engagierte werden gesucht, die das Projekt unterstützen, Ideen weiterentwickeln oder täglich anfallende Aufgaben erledigen. ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Sa, 03.02.2018, 10:00 - 22:00

Neues Jahr, neuer Spaß! Tante Albert Auftaktveranstaltung
Neues Jahr, neuer Spaß! Tante-Albert Auftaktveranstaltung !! New year, new Fun! Tante-Albert opening Event! SAVE THE DATE! More Information soon! Starten im Garten Schnitzeljagd zu Borsig 103 Buffet und KaffeeTee Film Vorstellung von bisherigen Kooperationen, Ideen,... Musik-Jam


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Sa, 27.01.2018, 10:00 - 12:00

Westgarten-Winterworkshop: Wie betreibt man eine Aquaponikanlage?
Die Verschaltung von Pflanzen- und Fischzucht bietet viele Vorteile. Wie eine Aquaponikanlage funktioniert, wie man Messwerte auswertet und das System am laufen hält, wie man in einem Ebbe-/Flutsystem Pflanzen in Granulat einbringt und welchem Aufwand es bedeutet, ein Aquaponiksystem zu betreuen, sind Fragen, die im Workshop von Urbanist Nils Rehkop ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Mo, 22.01.2018, 13:00 - 17:00

CoProGrün Workshop – Bildung und Soziales im Grünzug
Im Anschluss an die CoProGrün-Ideenbörse vom 16. Mai 2017 in Waltrop werden thematische Workshops im Rahmen des Projektes angeboten. Während der Ideenbörse wurden verschiedene Formen landwirtschaftlicher Co-Produktionskonzepte aus dem Kreise der Teilnehmerinnen und Teilnehmer genannt. Im Workshop möchten wir Ihnen im Themenbereich „Bildung und Soziales“  Vorträge anbieten und Raum für ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Sa, 13.01.2018, 10:00 - 12:00

Westgarten-Winterworkshop: Nutztiere im Gemeinschaftsgarten?!
Honig und Eier kann man auch im urbanen Garten produzieren. Wie das geht und welche Tiere man wie halten kann, stellen uns die Tierliebhaber_ und -halter_innen Clara Polak, Anika Simon, Rolf Morgenstern, Nils Rehkop und Björn Hickmann vor. Seminarerprobt moderiert Urban Gardening Fachmann Francois Brelinger das illustre Wissensfrühstück. Anschließend beraten ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Sa, 16.12.2017, 10:00 - 15:00

Bauen. Wir entwickeln eine Wurmfarm! (2/2)
Wir wollen nährstoffreichen und natürlichen Boden für den Westgarten entwickeln. Dazu wollen wir Würmer nutzen und ihnen ein schönes Zuhause mit tollen Arbeitsbedingungen gestalten. Die Urbanisten und Wurmfreunde Florian Artmann und Johannes Michaelis begleiten den Workshop und sind offen für weitere Bauprojekte.


🍅 Am 15.8. ist Schluss

Vor 7 Jahren haben wir UrbaneOasen.de online gestellt und stetig weiterentwickelt. Nun haben wir uns dazu entschlossen, die Plattform zum 15.8.2020 herunterzufahren. Warum erfahrt ihr hier. Dafür geht es jetzt auf der neuen Plattform  www.urbane-gaerten.de weiter.

Vielen Dank an dieser Stelle für Euer Mitwirken und alles Gute euch weiterhin!

Die Urbanisten e.V.

📌 SUCHE IN DEINER UMGEBUNG

💚 LIKEN & TEILEN