🌇 Ruhrgebiet

Hier findest du alle Inhalte des Netzwerks, die mit der Stadt Ruhrgebiet verknĂŒpft sind.

Das Ruhrgebiet (auch Revier, Ruhrpott, Kohlenpott, Pott, Metropole Ruhr, Ruhrstadt oder in Ă€lteren Texten Rheinisch-WestfĂ€lisches Industriegebiet genannt) ist mit rund 5,1 Millionen Einwohnern und einer FlĂ€che von 4435 Quadratkilometern der grĂ¶ĂŸte Ballungsraum Deutschlands und der fĂŒnftgrĂ¶ĂŸte Europas. Namensgebend fĂŒr diese dicht besiedelte zentrale nordrhein-westfĂ€lische Region ist der am sĂŒdlichen Rand verlaufende Fluss Ruhr. (Quelle: Wikipedia)

QuerBeet – Ernte Deine Stadt Abschlussveranstaltung 28.10.

22. Oktober 2019 · zu QuerBeet Hörde

28.10.2019 um 18 Uhr Bezirksverwaltungsstelle Hörde, Hörder Bahnhofstraße 16In den vergangenen Jahren ist in Dortmund-Hörde im Rahmen von „QuerBeet Hörde II – Ernte deine Stadt!“ und dem VorgĂ€ngerprojekt ein Netzwerk aus kleineren und grĂ¶ĂŸeren Projekten rund um das Thema urbane Landwirtschaft entstanden. Mit fleißigen UnterstĂŒtzerInnen und PartnerInnen aus Hörde wurden ...

Haumanngarten feiert die 5. Gartensaison

6. September 2019 · zu Haumanngarten Essen

Auch dieses Jahr lĂ€dt der Haumanngarten wieder ein. FĂŒr Sonntag, 15.09., 12-16 Uhr, laden die HaumanngĂ€rtner*innen ein, die 5. Gartensaison zu feiern. In dem RĂŒttenscheider Gemeinschaftsgarten könnt ihr mit den Aktiven sprechen, zahlreiche Zeugnisse der fĂŒnfjĂ€hrigen Gartengeschichte in Augenschein nehmen und an einer der angebotenen Aktionen teilnehmen. Der Haumanngarten befindet ...

Frau Lose freut sich ĂŒber Hilfe! :-)

27. August 2019 · zu Tante Albert

Frau Lose freut sich ĂŒber Hilfe! :-)

Die Ernte kann beginnen. Auch die Melonenpflanze kommt nochmal hervor.

27. August 2019 · zu Gemeinschaftsgarten SchallAcker

Die Ernte kann beginnen. Auch die Melonenpflanze kommt nochmal hervor.

Immer schön die Augen aufhalten.

27. August 2019 · zu Gemeinschaftsgarten SchallAcker

Immer schön die Augen aufhalten.

Leider etwas verspĂ€tet , eine herzliche Einladung fĂŒrs heutige Plenum! um 18:30 in der bunten Schule Mallinckrodtstr. 64 (Eingang direkt rechts neben der Post) Sehr wahrscheinlich zum letzten Mal in der bunten Schule, da wir am 20.08 den Vertrag fĂŒr die neuen RĂ€umlichkeiten unterschreiben werden. :) Kommt alle mit euren schönen Ideen und lasst uns diese RĂ€ume gemeinsam bespielen!

21. August 2019 · zu Tante Albert

Leider etwas verspĂ€tet , eine herzliche Einladung fĂŒrs heutige Plenum! um 18:30 in der bunten Schule Mallinckrodtstr. 64 (Eingang direkt rechts neben der Post) Sehr wahrscheinlich zum letzten Mal in der bunten Schule, da wir am 20.08 den Vertrag fĂŒr die neuen RĂ€umlichkeiten unterschreiben werden. :) Kommt alle mit euren ...

LĂ€uft bei den Tomaten. 😁

21. August 2019 · zu Gemeinschaftsgarten SchallAcker

LĂ€uft bei den Tomaten. 😁

Auch wir dĂŒrfen eines der Beete, die im Rahmen von QueerBeet Hörde entstanden sind, pflegen. Heute gab’s dafĂŒr ein Upgrade: von QueerBeet haben wir Erde bekommen – danke dafĂŒr! Aus unseren Beeten steuerten wir unter anderem Sonnenblumen und ChilipflĂ€nzchen bei. Ernte deine Stadt – auch am Schallacker!

21. August 2019 · zu Gemeinschaftsgarten SchallAcker

Auch wir dĂŒrfen eines der Beete, die im Rahmen von QueerBeet Hörde entstanden sind, pflegen. Heute gab's dafĂŒr ein Upgrade: von QueerBeet haben wir Erde bekommen - danke dafĂŒr! Aus unseren Beeten steuerten wir unter anderem Sonnenblumen und ChilipflĂ€nzchen bei. Ernte deine Stadt - auch am Schallacker!

boah cool n neuer Chor!

27. Juli 2019 · zu Tante Albert

boah cool n neuer Chor!

Einige von uns bauen ein Hochbeet. In den seitlichen KĂ€sten stehen – probeweise und noch in ihren Töpfen – schon einmal Minze und BlĂŒmchen. Dieses Jahr haben wir schon einige Projekte verwirklicht – schön ist’s!

27. Juli 2019 · zu Gemeinschaftsgarten SchallAcker

Einige von uns bauen ein Hochbeet. In den seitlichen KĂ€sten stehen - probeweise und noch in ihren Töpfen - schon einmal Minze und BlĂŒmchen. Dieses Jahr haben wir schon einige Projekte verwirklicht - schön ist's!

#gemeinschaftsbeet #schallacker

27. Juli 2019 · zu Gemeinschaftsgarten SchallAcker

#gemeinschaftsbeet #schallacker

der Fuchs ist wieder in unserem Garten

18. Juli 2019 · zu Gemeinschaftsgarten SchallAcker

der Fuchs ist wieder in unserem Garten

Da haben wir wohl jemanden beim abendlichen Sonnenbad gestört. Welche Tiere wohnen bei euch im Garten? Lasst es uns wissen, gern auch mit Foto!

18. Juli 2019 · zu Gemeinschaftsgarten SchallAcker

Da haben wir wohl jemanden beim abendlichen Sonnenbad gestört. Welche Tiere wohnen bei euch im Garten? Lasst es uns wissen, gern auch mit Foto!

Wir erobern uns weitere RasenflĂ€che zurĂŒck – schweißtreibende Arbeit. Danach wird relaxt. Mensch und Tier freuen sich!

18. Juli 2019 · zu Gemeinschaftsgarten SchallAcker

Wir erobern uns weitere RasenflĂ€che zurĂŒck - schweißtreibende Arbeit. Danach wird relaxt. Mensch und Tier freuen sich!

(empty)

18. Juli 2019 · zu Nathegarten

(empty)

9.7.: Zukunftsforum fĂŒr ein soziales und ökologisches Dortmund

5. Juli 2019 · zu Dortmund

Die Themen Klimaschutz und Soziales werden gegeneinander ausgespielt – dabei gehören sie zusammen. MĂŒssten wir nicht den Notstand fĂŒr unsere Zukunft, fĂŒr das Soziale und das Klima ausrufen? Liebe Freundinnen und Freunde, wir möchten mit Euch genau ĂŒber diese Frage diskutieren: Wann: Dienstag, 09.07.2019, 18 Uhr Wo: BiercafĂ© West, Lange ...

Es gibt wieder Honig! Die FrĂŒhtracht ist abgefĂŒllt. Wer möchte meldet sich…

13. Juni 2019 · zu Nathegarten

Es gibt wieder Honig! Die FrĂŒhtracht ist abgefĂŒllt. Wer möchte meldet sich...

Danke an alle Kommenden, Vortragenden, Zuhörenden und Musizierenden!

4. Juni 2019 · zu Tante Albert

Danke an alle Kommenden, Vortragenden, Zuhörenden und Musizierenden!

Spaß im Garten ❀

4. Juni 2019 · zu Tante Albert

Spaß im Garten ❀

Aufgepasst liebe Gartenfreunde! Frau Lose möchte mit eurer Hilfe plastikfreies Einkaufen in Dortmund ermöglichen! Das Crowdfunding dafĂŒr lĂ€uft und jeder Euro ist da gern gesehen! Hier könnt ihr Frau Lose unterstĂŒtzen und so den neuen Unverpackt-Ort in Dortmund 😍möglich machen :) Bitte teilen, weitersagen, rumerzĂ€hlen! > https://www.startnext.com/frau-lose

4. Juni 2019 · zu Tante Albert

Aufgepasst liebe Gartenfreunde! Frau Lose möchte mit eurer Hilfe plastikfreies Einkaufen in Dortmund ermöglichen! Das Crowdfunding dafĂŒr lĂ€uft und jeder Euro ist da gern gesehen! Hier könnt ihr Frau Lose unterstĂŒtzen und so den neuen Unverpackt-Ort in Dortmund 😍möglich machen :) Bitte teilen, weitersagen, rumerzĂ€hlen! > https://www.startnext.com/frau-lose

Danke fĂŒr den schönen Artikel! Heute 19uhr Plenum in der Bunten Schule! FĂŒhlt euch alle willkommen dabei zu sein!

23. Mai 2019 · zu Tante Albert

Danke fĂŒr den schönen Artikel! Heute 19uhr Plenum in der Bunten Schule! FĂŒhlt euch alle willkommen dabei zu sein!

heute Abend 19Uhr ! Taranta Babu! Vortrag und Musik!

23. Mai 2019 · zu Tante Albert

heute Abend 19Uhr ! Taranta Babu! Vortrag und Musik!

Hochbeet selber bauen im Workshop

8. Mai 2019 · zu QuerBeet Hörde

Foto: Miryam Blobel Startet mit uns in die neue Gartensaison! Baut euch euer eigenes QuerBeet-Hochbeet und werdet zu StadtgÀrtnerinnen und -gÀrtnern im Gemeinschaftsgarten Schallacker! Bei einem zweitÀgigen Workshop erfahrt ihr die Geheimnisse des Hochbeetbauens und lernt die Vorteile vom GÀrtnern in Hochbeeten kennen. Am Ende des Workshops habt ihr ein ...

#endegelÀnde #mitdertanteandiekante #hambibleibt #mopmopmopkohlstop #aufgehtsabgehts

8. Mai 2019 · zu Tante Albert

#endegelÀnde #mitdertanteandiekante #hambibleibt #mopmopmopkohlstop #aufgehtsabgehts

FrĂŒhlingsfest und Pflanzentauschbörse auf dem Union Gewerbehof

17. April 2019 · zu Aquaponik Unionviertel

Am Sonntag, den 07.04. fand das mittlerweile traditionelle FrĂŒhlingsfest auf dem Union Gewerbehof statt. Bei sonnigem Wetter mit der grĂŒnen Halle im Hintergrund konnten die kleinen und großen Besucher*innen durch Flohmarkt- und InfostĂ€nde stöbern. FĂŒr Köstlichkeiten haben das HofcafĂ©, die Jungs und MĂ€dels von Hitzefrei und der Verein Brautum gesorgt. ...

FrĂŒhlingsfest und Pflanzentauschbörse auf dem Union Gewerbehof

17. April 2019 · zu Westgarten Dortmund

Am Sonntag, den 07.04. fand das mittlerweile traditionelle FrĂŒhlingsfest auf dem Union Gewerbehof statt. Bei sonnigem Wetter mit der grĂŒnen Halle im Hintergrund konnten die kleinen und großen Besucher*innen durch Flohmarkt- und InfostĂ€nde stöbern. FĂŒr Köstlichkeiten haben das HofcafĂ©, die Jungs und MĂ€dels von Hitzefrei und der Verein Brautum gesorgt. ...

Heute jĂ€hrt sich der Mord an Mehmet KubaĆŸÄ±k durch den rechtsterroristischen NSU in Dortmund zum 13. Mal. Mit einer Demonstration – heute um 18 Uhr am Tatort in der Mallinckrodtstraße 190 – und einer Veranstaltungsreihe erinnert das BĂŒndnis 7.Tag der SolidaritĂ€t – Gedenken an die Opfer des NSU an ihn – und an die vielen offenen Fragen rund um den NSU-Komplex. https://tagdersolidaritaet.wordpress.com/

16. April 2019 · zu Tante Albert

Heute jĂ€hrt sich der Mord an Mehmet KubaĆŸÄ±k durch den rechtsterroristischen NSU in Dortmund zum 13. Mal. Mit einer Demonstration - heute um 18 Uhr am Tatort in der Mallinckrodtstraße 190 - und einer Veranstaltungsreihe erinnert das BĂŒndnis 7.Tag der SolidaritĂ€t - Gedenken an die Opfer des NSU an ihn ...

Stockrosen-, Hokkaido- und Gartenmeldesaatgut made by Schallacker haben wir gestern mitgenommen zur Pflanzen- und Saatguttauschbörse der Urbanisten Dortmund.

16. April 2019 · zu Gemeinschaftsgarten SchallAcker

Stockrosen-, Hokkaido- und Gartenmeldesaatgut made by Schallacker haben wir gestern mitgenommen zur Pflanzen- und Saatguttauschbörse der Urbanisten Dortmund.

Hörder Hochbeete suchen Paten

9. April 2019 · zu QuerBeet Hörde

Haben auch Sie Interesse an einer Patenschaft fĂŒr ein Hörder Hochbeet? Die auffĂ€lligen KĂ€sten, bepflanzt mit frischen, essbaren KrĂ€utern und GemĂŒse laden alle BĂŒrgerinnen und BĂŒrger zum Naschen und Verkosten ein. In diesem Jahr soll es weitere Beete geben, fĂŒr die aktuell noch Paten gesucht werden. Bei Interesse melden Sie ...

FrĂŒhling!!!🐝 Honigbienen, Wildbienen und CO

1. April 2019 · zu Gemeinschaftsgarten SchallAcker

FrĂŒhling!!!🐝 Honigbienen, Wildbienen und CO

Samen- und Pflanzentauschmarkt

27. MÀrz 2019 · zu Gemeinschaftsgarten Bochum

Am  Sonntag, den 28. April 2019 ab 14:00, laden wir euch herzlich zu unserem Pflanzen- und Samentauschmarkt in den Alsengarten ein. Dazu haben wir bereits andere GĂ€rten eingeladen. Wenn ihr noch PflĂ€nzchen sucht oder zu viele vorgezogen habt, kommt einfach zum Tauschen in den Garten. Um Kaffee und GetrĂ€nke kĂŒmmern ...

Sonntags-GĂ€rtnern im Alsengarten

27. MÀrz 2019 · zu Gemeinschaftsgarten Bochum

Nun treffen wir uns wieder regelmĂ€ĂŸig, am Sonntag ab 12:00, zum gemeinsamen GĂ€rtnern und Austauschen. Mittlerweile kann man auch Tischtennis oder Boule spielen, im Zengarten meditieren oder im Lehmofen backen. Kommt gerne mal vorbei. Schaut zu - macht mit. Ganz wie ihr wollt. Wir freuen uns ĂŒber jede*n Besucher*in.

(empty)

26. MÀrz 2019 · zu Gemeinschaftsgarten SchallAcker

(empty)

Herzliche Einladung fĂŒr heute! 17uhr – langer August. Braunschweiger strasse 22. Wir wollen einen offenen Gemeinschaftsort gestalten. Ein Kulturzentrum. ❀

17. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

Herzliche Einladung fĂŒr heute! 17uhr - langer August. Braunschweiger strasse 22. Wir wollen einen offenen Gemeinschaftsort gestalten. Ein Kulturzentrum. ❀

Gruß vom Hambacher Forst!

15. MÀrz 2019 · zu Nathegarten

Gruß vom Hambacher Forst!

Bei Bedarf melden … Apfelsaft von Streuobstwiese

15. MÀrz 2019 · zu Nathegarten

https://www.facebook.com/nathe.garten/photos/a.511140575647105/1993262147434933/?type=3

Es gibt noch jede Menge Honig

15. MÀrz 2019 · zu Nathegarten

HONIG HONIG HONIG HONIG HONIG Es gibt noch jede Menge Honig. Von den Völkern hier im Garten an den ArdeyhĂ€ngen hoch ĂŒber Dortmund und den Schwestervölkern aus der Sulpke (unten in Berghofen) Kalt geschleudert, Tuch gefiltert und ansonsten unbehandelt... Der Honig kristalliert auf natĂŒrliche Weise und kann je nach Bedarf ...

Es war ein wunderschöner Tante-Albert-Auftakt mit euch. Vielen Dank fur die vielen helfenden HÀnde, herzlichen Begegnungen und das schöne Zusammenkommen. Toll, dass ihr alle da wart!

12. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

Es war ein wunderschöner Tante-Albert-Auftakt mit euch. Vielen Dank fur die vielen helfenden HÀnde, herzlichen Begegnungen und das schöne Zusammenkommen. Toll, dass ihr alle da wart!

Zu ökologischem Wandel gehört selbstverstÀndlich auch, dass Menschen das Auto stehen lassen und aufs Rad umsteigen. Die Verkehrswende ist schwierig, wenn man auf dem Fahrrad tÀglich um sein Leben bangen muss. Die VeloKitchen Dortmund findet die richtigen Worte:

12. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

Zu ökologischem Wandel gehört selbstverstÀndlich auch, dass Menschen das Auto stehen lassen und aufs Rad umsteigen. Die Verkehrswende ist schwierig, wenn man auf dem Fahrrad tÀglich um sein Leben bangen muss. Die VeloKitchen Dortmund findet die richtigen Worte:

Heute #WDR #lokalzeit schauen! Da kommt n Beitrag ĂŒber das Swap it – tauschen statt kaufen :)

12. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

Heute #WDR #lokalzeit schauen! Da kommt n Beitrag ĂŒber das Swap it - tauschen statt kaufen :)

Dortmunds werdender Ort fĂŒr unverpacktes Einkaufen, Weiterbildung und Gemeinschaft ist nun bei Facebook online

12. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

Dortmunds werdender Ort fĂŒr unverpacktes Einkaufen, Weiterbildung und Gemeinschaft ist nun bei Facebook online

Schaut auch Swap it im Wdr an!

12. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

Schaut auch Swap it im Wdr an!

#sonntag treffen wir uns im #garten

12. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

#sonntag treffen wir uns im #garten

Tante Albert freut sich bei grandiosem Wetter auf das kommende Gartenjahr. Kommt vorbei!

12. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

Tante Albert freut sich bei grandiosem Wetter auf das kommende Gartenjahr. Kommt vorbei!

ANTI-KOHLE-DEMO IN KÖLN: GEMEINSAME ANREISE AUS DORTMUND Tante Albert fĂ€hrt zusammen mit Mitgliedern des BĂŒndnisses fĂŒr den Kohleausstieg in Dortmund (u.a. BUND, Greenpeace, Attac, Naturfreunde, BĂŒndnis DEW kommunal) zur Demonstration nach Köln.Es wĂ€re klasse, wenn möglichst viele Menschen au Dortmund mitfahren. Die Hin- und RĂŒckfahrt kostet pro Person 14 Euro bei Bildung von 5er-Gruppen. Wenn dieser Kostenpunkt ein Problem ist gibt es da Lösungen aus der Tant Albert-Kasse

12. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

ANTI-KOHLE-DEMO IN KÖLN: GEMEINSAME ANREISE AUS DORTMUND Tante Albert fĂ€hrt zusammen mit Mitgliedern des BĂŒndnisses fĂŒr den Kohleausstieg in Dortmund (u.a. BUND, Greenpeace, Attac, Naturfreunde, BĂŒndnis DEW kommunal) zur Demonstration nach Köln.Es wĂ€re klasse, wenn möglichst viele Menschen au Dortmund mitfahren. Die Hin- und RĂŒckfahrt kostet pro Person 14 Euro ...

SAMSTAG! DEMONSTRIEREN GEGEN DIE UNMENSCHLICHE ABSCHOTTUNGSPOLITIK! #SeebrĂŒcke #Demonstration #Dortmund #SolidaritĂ€t #refugeeswelcome

12. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

SAMSTAG! DEMONSTRIEREN GEGEN DIE UNMENSCHLICHE ABSCHOTTUNGSPOLITIK! #SeebrĂŒcke #Demonstration #Dortmund #SolidaritĂ€t #refugeeswelcome

(empty)

12. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

(empty)

Erstmal abhĂ€ngen bei dem herrlichen Wetter 😍 save the date, 24.02. Jahres-Auftaktveranstaltung whoop whoop

12. MÀrz 2019 · zu Tante Albert

Erstmal abhĂ€ngen bei dem herrlichen Wetter 😍 save the date, 24.02. Jahres-Auftaktveranstaltung whoop whoop

Blick in unsere KrĂ€uterspirale: Schnittlauch, Johanniskraut, Rosmarin, Thymian, Salbei, Sauerampfer und viele mehr haben den Winter gut ĂŒberstanden. Auch die Himbeere im Beet daneben ist gut durch ihren ersten Winter gekommen. Wir freuen uns ĂŒber das viele frische GrĂŒn.

12. MÀrz 2019 · zu Gemeinschaftsgarten SchallAcker

Blick in unsere KrĂ€uterspirale: Schnittlauch, Johanniskraut, Rosmarin, Thymian, Salbei, Sauerampfer und viele mehr haben den Winter gut ĂŒberstanden. Auch die Himbeere im Beet daneben ist gut durch ihren ersten Winter gekommen. Wir freuen uns ĂŒber das viele frische GrĂŒn.

Ein buntes Jahr geht zu Ende. Wir haben einiges erlebt im Garten und manches in Bildern festgehalten. Auf gehtÂŽs, eine neue Runde – 2019 kann kommen!

2. MÀrz 2019 · zu Gemeinschaftsgarten SchallAcker

Ein buntes Jahr geht zu Ende. Wir haben einiges erlebt im Garten und manches in Bildern festgehalten. Auf gehtÂŽs, eine neue Runde - 2019 kann kommen!

Gemeinschaftsgarten Im Telgei

BĂ€ume pflanzen, Blumen sĂ€en, GemĂŒse anbauen ... Seit 2017 haben wir das Grabeland privat gepachtet und bauen es zum naturnahen Gemeinschaftsgarten aus. Hier gibt es viel Platz und Freiheit und dazu alles was man braucht um das Draußensein zu genießen. Alte ObstbĂ€ume, großer Spielrasen, Laube mit großer Terasse, Outdoor-KĂŒche und ...

BlĂŒcherpark – Freiraum gemeinsam beleben (KoopLab)

Das Projekt KoopLab hat das Ziel, FreirĂ€ume im Stadteil gemeinsam mit Bewohner_innen zu gestalten. DafĂŒr wurde eine FlĂ€che im Dortmunder BlĂŒcherpark (BlĂŒcher-/Ecke Lessingstraße) ausgewĂ€hlt. Hier können gemeinsame Ideen umgesetzt werden – was vor Ort geschieht lebt davon, dass alle mitmachen. Jeder kann sich einbringen!   Aktuelle Neuigkeiten findet ihr hier: ...

Tremoniagarten

Das Unionviertel hat neben dem Westpark noch ein weiteres Naherholungsgebiet, den Tremoniapark. ErgĂ€nzend zu den Freizeitangeboten, die ein öffentlicher Park bietet, möchten wir in Zusammenarbeit mit der unmittelbaren Nachbarschaft, an der Kreuzung des Tremoniabogens und dem Leierweg, die den Park nach SĂŒden hin zur SchnettkerbrĂŒcke abgrenzen, ein Gemeinschaftsgartenprojekt verwirklichen. Dazu ...

Gemeinschaftsland am Marksbach

Natur-GelĂ€nde (3000 qm) zwischen zwei BachlĂ€ufen fĂŒr Kinder, Jugendliche und Senioren Das vor Jahren noch stark vermĂŒllte GelĂ€nde mit drei Ruinen (kein Baurecht) soll von Menschen verschiedener Generationen genutzt werden. Das derzeit wilde GelĂ€nde lĂ€sst sowohl Gartenbau, Lagerfeuer, Meditationsorte (Labyrinth und Tanzplatz) als auch Sand- Wasser- und Abenteuerspiele zu. Was ...

Schulgarten und Umwelt-AG am Gymnasium an der Wolfskuhle, Essen-Steele

Seit September 2016 kĂŒmmert sich ein buntes Team aus SV-SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern, engagierten Eltern, unserem ehemaligen Hausmeister sowie Lehrerinnen und Lehrern um eine komplette Neugestaltung im Bereich des ehemaligen "GrĂŒnen Klassenzimmers", bei uns am Gymnasium an der Wolfskuhle in Steele-Freisenbruch. Neben einem Bereich mit Hochbeeten, RĂŒckzugs- und Sitzmöglichkeiten sowie einem ...

Internationaler BĂŒrgergarten Habinghorst

Auf einem BrachgelĂ€nde an der Römerstraße hat die Soziale Stadt eine grĂŒne Oase fĂŒr Menschen und Pflanzen verwirklicht. Initiiert wurde der Internationale BĂŒrgergarten Habinghorst von der Stadt Castrop-Rauxel und dem StadtteilbĂŒro. Die FlĂ€che wurde von der Stadt fĂŒr das Projekt gekauft. Gleich zu Beginn der Planung beteiligten sich vier örtliche Vereine, ...

Eltinggarten

Der wahrscheinlich kleinste Gemeinschaftsgarten Essens: GegÀrtnert wird in selbstgebauten Hochbeeten oder alten BÀckerkisten. Interessierte, mit und ohne Gartenkenntnisse, sind immer herzlich willkommen! Foto: Mike Henning/GHE

Kistengarten Karnap

Ein Gemeinschaftsgarten mit Hochbeeten in Kisten mitten auf dem Thusneldaplatz in Essen-Karnap. Der Garten ist noch ganze neu und freut sich ĂŒber tatkrĂ€ftige UnterstĂŒtzung. Foto: Jochen Tack/GHE

Gemeinschaftsgarten am Oberlehberg

Ein Gemeinschaftsgarten mit wachsenden Weidenlauben und alten ObstbĂ€umen - einmalig in Essen (und Umgebung). Der Gemeinschaftsgarten ist noch im Aufbau. Schaut unter Kontakten nach bei wem ihr euch melden könnt, um euch der GĂ€rtner*innen-Gruppe anzuschließen.

GrĂŒne Oase Reckhammerweg

Der Gemeinschaftsgarten “GrĂŒne Oase Reckhammerweg” ist noch im Aufbau, aber im Jahr 2017 wird in viel entstehen. Hoffentlich kann der Garten mit dem Garten in der Tiegelschule zusammengeschlossen werden. Der Garten freut sich ĂŒber MitgĂ€rtner*innen.

GrĂŒne Matte

Der Gemeinschaftsgarten „GrĂŒne Matte“ in Schuir liegt an der gleichnamigen Straße (neben Nr. 5) . Ein Teil der dort GĂ€rtnernden (zur Zeit um die 10 Leute) kommt aus dem ehemaligen Gemeinschaftsgarten in RĂŒttenscheid (an der Alten PH), den wir 2016 verlassen mussten
 – aber ganz neue GĂ€rtnerinnen und GĂ€rtner sind ...

Tante Albert

ï»ż In der Nordstadt auf der Albertstraße Nr. 8 entsteht zur Zeit unser Stadtteilprojekt "Tante Albert". Seit kurz vor Weihnachten gestalten hier eine Hand voll Menschen das von GrĂŒnbau und Vivawest zur VerfĂŒgung gestellte GrundstĂŒck zu einer urbanen Oase um. Wir möchten dort gemeinsam einen sozialen und kulturellen Freiraum fĂŒr ...

Planckgarten Essen-Holsterhausen

Den Planckgarten findet ihr an der Ecke Planckstr. / Holsterhauser Str. - direkt an der U-Bahn-Haltestelle "Planckstraße".

GĂ€rtnern am Wolbeckshof

GĂ€rtnern am Wolbeckshof ist ein Urban-Gardening-Projekt in Altenessen-SĂŒd auf der FlĂ€che eines stillgelegten Spielplatzes. In Zusammenarbeit mit der umliegenden Nachbarschaft, aber auch mit diversen anderen Akteuren aus dem Stadtteil, entsteht hier ein Ort, der nicht nur zum gemeinsamen GĂ€rtnern, sondern auch zum Verweilen, sich Begegnen und zum interkulturellen Austausch einlĂ€dt.

Interkultureller Nachbarschaftsgarten Im Beckedal

Im ganzen Stadtgebiet gibt es bereits offene und geschlossene urbane GĂ€rten. Die meisten davon sind Kleingartenanlagen, die allgemein im Ruhrgebiet und auch in Bottrop eine große Tradition haben. Nachdem am Kulturhof der erste Gemeinschaftsgarten „GemeinSinnschafftGarten" entstanden ist, wurden kurz darauf die nĂ€chsten öffentlichen GemeinschaftsgĂ€rten umgesetzt.

Nachbarschaftsgarten Otto-Joschko-Straße

Im ganzen Stadtgebiet gibt es bereits offene und geschlossene urbane GĂ€rten. Die meisten davon sind Kleingartenanlagen, die allgemein im Ruhrgebiet und auch in Bottrop eine große Tradition haben. Nachdem am Kulturhof der erste Gemeinschaftsgarten „GemeinSinnschafftGarten" entstanden ist, wurden kurz darauf die nĂ€chsten öffentlichen GemeinschaftsgĂ€rten umgesetzt.

Westgarten Dortmund

Am 16. September 2016 fand das Auftakttreffen fĂŒr den Aufbau eines neuen Gemeinschaftsgartens im Dortmunder Unionviertel statt zu dem dem die GrĂŒnen in Absprache mit den Urbanisten per Postkartenaktion im öffentlichen Raum eingeladen hatte. Gut 30 Interessierte tauschten sich im HofcafĂ© des Union Gewerbehofs ĂŒber ihre Vorstellungen zum gemeinsamen Pflanzen ...

Internationaler MĂ€dchengarten Gelsenkirchen

Der MĂ€dchengarten ist ein Ort nur fĂŒr MĂ€dchen! Und es ist tatsĂ€chlich ein Garten, den MĂ€dchen aus Gelsenkirchen mit und ohne Behinderung besuchen, gestalten und bewirtschaften können. Hier werden KrĂ€uter, FĂ€rberpflanzen, Obst und GemĂŒse angepflanzt und verarbeitet. Mal wird hier gebuddelt und gesĂ€gt, mal Kreatives gestaltet, mal experimentiert und manchmal ...

Weuengarten

Der Gemeinschaftsgarten Weuengarten befindet sich auf einem wunderschönen Fleckchen Erde ganz in der NĂ€he des Niederfeldsees in Altendorf. Der ehemalige Spielplatz wurde von GrĂŒn und Gruga fĂŒr diesen Zweck zur VerfĂŒgung gestellt.

VestGarten Recklinghausen

Der "VestGarten"  ist auf Anregung  von H.-JĂŒrgen Karsch nach Infoveranstaltungen  und einer Ruhrgebiets-Exkursion zu bestehenden Projekten (im September 2015) Anfang 2016 ins Leben gerufen worden. Die Standortsuche hatte im April 2016 Erfolg: seit Anfang Mai bewirtschaftet die Initiative VestGarten  eine 1.000 qm große ehemalige WiesenflĂ€che der katholischen Kirchengemeinde Liebfrauen am ...

Interkultureller BĂŒrgergarten Gevelsberg

Der "Interkulturelle BĂŒrgergarten" der Zukunftsschmiede Gevelsberg liegt etwas versteckt hinter dem Pausenhof einer Realschule. Rund 15 Familien aus unterschiedlichen LĂ€ndern sĂ€en, pflanzen und ernten hier - und vor allem: Sie haben jede Menge Spaß zusammen. Rund 1.000 mÂČ werden bewirtschaftet. Der Rest besteht aus Rasen und einem WĂ€ldchen mit KletterbĂ€umen ...

Experiment Kleingarten – Ein StĂŒck Landschaft zum Mitmachen!

„Experiment Kleingarten“ startet in diesem Jahr in die zweite Saison. Der von der Nachbarschaftsinitiative „Zollverein mittendrin“ gegrĂŒndeter Gemeinschaftsgarten in Essen-Zollverein bietet die Möglichkeit in einem ehemaligem Zechengarten GemĂŒse, KrĂ€uter und Beeren anzubauen, zu entspannen und voneinander zu lernen. Hier bauen wir – eine bunt gemischte Gruppe – seit April 2016 in der NĂ€he des UNESCO-Welterbes ...

Interkultureller Nachbarschaftsgarten Essen-Diergardtstraße

Die GĂ€rtnerInnen des Interkulturellen Nachbarschaftsgartens beackern einen ehemaligen Spielplatz in Essen-Frohnhausen. Es gĂ€rtnern Nachbarn aus verschiedenen Nationen mit, außerdem Kinder des in der NĂ€he gelegenen Kindergartens sowie psychisch kranke Menschen, die in der Nachbarschaft betreut wohnen. Durch den Garten ist ein buntes und gedeihliches Miteinander entstanden.

Heimatgarten Rheinhausen

In Duisburg-Rheinhausen, an der Franz-Schubert-Straße, besitzen wir ein ca. 27 ha großes GrundstĂŒck mit sechs MehrfamilienhĂ€usern. Im dortigen, sehr weitlĂ€ufigen Gartenbereich haben wir im August 2014 ein „Urban-Gardening-Projekt“ gestartet. Die GEBAG stellt den BĂŒrgern die FlĂ€che als Gemeinschaftsgarten „Heimatgarten RHEINHAUSEN“ kostenfrei zur VerfĂŒgung (GrĂ¶ĂŸe ca. 6.000 qm!). Wir geben damit allen ...

Die PflanzenflĂŒsterer

Der Asylkreis, in dem sich MitbĂŒrgerInnen ehrenamtlich fĂŒr und mit AsylbewerberInnen engagieren, griff die Idee zu einem Interkulturellen Garten auf. Die Menschen können sich hier bei gemeinsamer Gartenarbeit begegnen, miteinander reden und sich fĂŒr andere Kulturen interessieren. Den Beteiligten macht es viel Spaß, gemeinsam zu pflanzen, sĂ€en und zu werkeln. ...

Allmende Gartenprojekt, Bochum

GemĂŒse und Blumen im Garten fĂŒr alle. Ein Gemeinschaftsprojekt in der Entstehung. MitmacherInnen sind herzlich willkommen!

GemeinSinnschafftGarten am Kulturhof

Seit Sommer 2015 blĂŒht mitten in der Bottroper Innenstadt am Kulturzentrum August-Everding ein bunter Hochbeetgarten und gibt dem gemeinschaftlichen GĂ€rtnern in Bottrop ein Gesicht. Engagierte BĂŒrger_innen und lokale Organisationen haben den Garten mit UnterstĂŒtzung der Stadt Bottrop und der Fachhochschule Dortmund gemeinschaftlich errichtet und Patenschaften fĂŒr die 16 Hochbeete ĂŒbernommen.  ...

Lorengarten Essen-Altendorf

Der Lorengarten, ein Hochbeetgarten, entsteht seit 2015 auf einer ca. 1000qm großen FlĂ€che in Essen-Altendorf. Versteckt zwischen HausgĂ€rten und einseitig zugĂ€nglich ĂŒber einen Supermarktparkplatz an der Kopernikusstraße/Ohmstraße, bietet er viel Platz zum Bauen und GĂ€rtnern. Hier sollen in Hochbeeten und alternativen GefĂ€ĂŸen GemĂŒse, Obst und KrĂ€uter angebaut werden. Da die ...

Bunter Garten Nord

Der „Bunte Garten Nord“ entstand Anfang des Jahres 2013 in Zusammenarbeit der Bunten Schule e.V., dem Quartiersmanagement Nordstadt sowie BewohnerInnen der Nordstadt aus dem BedĂŒrfnis heraus, Langeweile und Tristesse im Schleswiger Viertel etwas entgegenzusetzen. Der Spielplatz an der DĂŒppelstraße, auf dessen Terrain der Garten entstand, liegt in einem sogenannten sozialen ...

Haumanngarten Essen

Haumanngarten Essen

Auf dem GelĂ€nde eines ehemaligen Spielplatzes am Haumannplatz in RĂŒttenscheid, direkt an der Grenze zu Holsterhausen, gĂ€rtnern BĂŒrgerinnen und BĂŒrger im Rahmen der Initiative GemeinschaftsgĂ€rten Essen. Seit Anfang Mai 2015 gedeihen bei uns die ersten PflĂ€nzchen. Angebaut werden in erster Linie Nutzpflanzen, KrĂ€uter und heimische BlĂŒtenpflanzen. Wir gĂ€rtnern regelmĂ€ĂŸig samstags ...

Hammer Garten

"Ein Ort der interkulturellen Begegnung, ein Aufeinandertreffen verschiedener Begabungen; ein Fleckchen Erholung in Mitten der lauten und grauen Ruhrmetropole, ein Beet voller bunter Blumen, ein Ort, an dem Jung und Alt Erfahrung austauschen, jeder flexibel und nach eigenen Möglichkeiten seinen Beitrag leisten kann; ein Garten, in dem Lebensmittel mit eigenem ...

Vertikale GĂ€rten Dortmund

Es ist ein Versuch auch vertikale FlÀchen zum GÀrtnern zu nutzen. Es wurde eine Konstruktion gebaut, die es ermöglicht sollte und erste Pflanzen wurden produziert. Ab September 2014. Der Garten ist privat.

Bonnekamphöhe, Essen

Mehr als nur Kohl und Möhren... Eine Lichtung mitten in der Stadt, umgeben von altem Baumbestand und in Sichtweite des Förderturms Zollverein III/VII/X: Seit 2011 arbeiten wir auf der Bonnekamphöhe in Essen Katernberg auf knapp drei Hektar stiftungseigenem Land am Modellprojekt fĂŒr kleinrĂ€umige urbane Landwirtschaft. Das GelĂ€nde ist in drei ...

Kants Garten, Duisburg

Kants Garten ist ein Ort der Begegnung im Kantpark im Stadtzentrum Duisburgs. Kants Garten, das sind Blumen- und GemĂŒsehochbeete, GĂ€rten der Kinder, ein Hortensienbeet am Spielplatz, ein Mauer- und ein Zaungarten, eine große Wiese auf der im FrĂŒhjahr 4000 Krokusse, Blausternchen und Waldanemonen blĂŒhen werden und eine Gartenbank in der ...

MetropolenGarten auf Dahlbusch

Community Organizing, Partizipation, Teilhabe, Dabeisein - Ungewöhnliche Wege gehen BĂŒrger und BĂŒrgerInnen in Gelsenkirchen Rotthausen ergreifen die Initiative und gestalten das verwilderte GelĂ€nde rund um das historische Kutscherhaus in direkter Nachbarschaft zur Villa Dahlbusch. Rotthausen hat sich seine dörflichen Eigenarten auch als eingemeindeter Stadtteil von Gelsenkirchen bewahrt. Dies zeigt sich ...

Oase Unperfekt

In Styrum entsteht ein Gemeinschaftsgarten und sein Name ist Programm. Oase Unperfekt soll der Garten heißen, in dem die Styrumer fĂŒr einen kleinen Jahresbeitrag eine eigene Parzelle pachten und GemĂŒse anbauen können. Ertragreich, ein bißchen wild, offen und erholsam – so die Idee des neuen Gemeinschaftsgartens.

Gemeinschaftsgarten SchallAcker

Seit dem Sommer 2014 gĂ€rtnern wir auf dem 2500 Quadratmeter großen GelĂ€nde des ehemaligen Schallacker-Freibades hinter dem Sportplatz des SuS-Hörde. Mit Hochbeeten, ebenerdigen Beeten, einer KrĂ€uterspirale und ganz viel GrĂŒn gehen wir auf dem von großen BĂ€umen umgebenen GrundstĂŒck nun bereits in die vierte ganze Gartensaison. Entstanden ist der Garten ...

Gemeinschaftsgarten Bochum

Der Alsengarten Im Juli feiern wir unseren fĂŒnften Geburtstag! Im Hinterhof der Alsenstraße 19a befindet seit dem 03.07.2014 unser Gemeinschaftsgarten, der Alsengarten. Hier treffen wir uns Sonntags ab 12.00 Uhr sowie bei gutem Wetter auch Mittwochs ab 18 Uhr zum gemeinsamen GĂ€rtnern. Gerne könnt ihr zu diesen Zeiten vorbeikommen, um ...

GrĂŒne BĂŒhne Bochum

Vom 27. April 2014 an bis zur ersten Juli Woche stand vor dem Schauspielhaus Bochum die GrĂŒne BĂŒhne. Der Gemeinschaftsgarten wurde von den Aktivist/innen des Gemeinschaftsgarten Bochum e.V. betrieben und bestand aus 12 Hochbeeten auf Europaletten und einigen mobilen Objekten, die bepflanzt wurden. Er war Teil des DETROIT-PROJEKTS* und ensteht ...

Nachbarschaftsgarten BĂ€rendelle, Essen-Frohnhausen

Wir gehören zu der BĂŒrgerinitiative BĂ€rendelle, die um ein Soziokulturelles-Zentrum in einer seit 2011 leerstehenden Schule kĂ€mpft. Ausserdem planen wir zur Zeit auf der dazugehörigen  fußballplatzgroßen BrachflĂ€che  einen Nachbarschaftsgarten anzulegen. Die Verhandlungen laufen...   drĂŒckt uns die Daumen!

Freier Kulturgarten Aplerbeck / Nathegarten

Wir möchten mit unserem Engagement und Einsatz mehr als nur einen Wildgarten betreiben. Wir möchten einen Ort der Erholung und der Begegnung schaffen. Hierbei versuchen wir auch ökologischen Leitbildern gerecht zu werden. Denn wir glauben, dass auch mit möglichst wenigen Eingriffen in die natĂŒrliche Beschaffenheiten eine Idylle gestaltet werden kann. ...

Generationengarten Oberhausen

Im Jahre 2005 wurde die Idee des Generationengartens entwickelt. Auf einer FreiflĂ€che von ca. 3500 Quadratmetern am Rande des Kaisergartens ist das Projekt angesiedelt. Der Generationengarten wird durch den Arbeiterwohlfahrt-Kreisverband Oberhausen e. V. und das ZAQ e. V. betreut und bildet in Verbindung mit dem Trendsportpark „open airea“ einen weiteren ...

Blumenpott Witten

Die Initiative BlumenPott hat sich zum Ziel gesetzt, die Wittener Innenstadt mit einer grĂŒnen Oase zu bereichern. Wie schon im vergangenen FrĂŒhjahr soll auch dieses Jahr wieder ein Stadtgarten im Wiesenviertel entstehen - fĂŒr gemeinsames GĂ€rtnern, Genießen und Planen der Weltrevolution. Wir laden uns und alle anderen dazu ein, öffentlichen ...

Brunnenplatz 1, Bochum

Der mit Tischen, BĂ€nken und einem KrĂ€utergarten ausgestattete Pavillon bietet, mit der kleinen BĂŒhne und einer großen Leinwand fĂŒr Projektionen oder Open-Air Kino Veranstaltungen, viel Spielraum fĂŒr Begegnungs- und Straßenkultur. Das Veranstaltungsspektrum reicht von Aktionen aus der Nachbarschaft sowie ortsansĂ€ssiger Sozialeinrichtungen ĂŒber Engagements studentischer Gruppen bis hin zu BeitrĂ€gen von ...

UmweltKulturPark / Permakulturpark

Der UmweltKultur Park umfasst ein ca. 12 ha großes Areal im Tal des Rahmkebaches in Groß-Barop im Dortmunder SĂŒden. Der Park entstand auf einer ehemaligen AckerflĂ€che und wurde als AusgleichsflĂ€che fĂŒr die UniversitĂ€tsbebauung ausgewiesen. Er soll Erholung und gleichzeitig Informationen ĂŒber die VerknĂŒpfungsmöglichkeiten von LebensrĂ€umen fĂŒr Pflanzen, Tiere und Menschen ...

Bunte GĂ€rten Essen-Katernberg

Das Projekt "Bunte GĂ€rten" in Essen-Katernberg ist eine Initiative von MigrantInnen, die angrenzend an eine bestehende Kleingartenanlage eine neuartige interkulturelle Kleingartenanlage fĂŒr Gartenfreunde unterschiedlicher Herkunft errichten. Mit der Herrichtung der FlĂ€che wurde Ende 2004 begonnen. Die Anlage ist etwa 11.000 Quadratmeter groß und hat 30 Parzellen Ă  300 Quadratmeter. Die ...

Interkultureller Frauengarten Rose

Die Idee des Interkulturellen Frauengartens haben wir schon lange mit uns herumgetragen. Durch Treffen in verschiedenen internationalen Frauengruppen wissen wir, wie kompliziert die soziale, ökonomische und psychische Lage vieler Migrantinnen und erwerbslosen Frauen ist. Sie sind oft noch isolierter als die MÀnner und Kinder. So haben wir uns entschieden, einen ...

Internationale Eppinghofer BewohnergÀrten

Wie und warum ist unser Internationaler Bewohnergarten entstanden? Die Internationalen Eppinghofer BewohnergĂ€rten e.V. liegen auf der FlĂ€che zwischen Uhland- und Vereinsstraße. Der Wunsch nach einem Bewohnergarten kam aus der Bevölkerung des dicht besiedelten Stadtteils Eppinghofen. Diese Idee wurde vom Stadtteilmanagement aufgegriffen und mit Hilfe der Stadt MĂŒlheim an der Ruhr ...

QuerBeet Hörde – Ernte deine Stadt!

Phase II Frische Lebensmittel mitten in der Stadt anbauen – und zwar im großen Stil, das soll in den nĂ€chsten Jahren in Hörde verwirklicht werden. In GĂ€rten, auf GrĂŒnflĂ€chen, zwischen den GebĂ€uden und auf RestflĂ€chen wie auch an HauswĂ€nden und auf flachen DĂ€chern sollen Obst, GemĂŒse und KrĂ€uter wachsen. Angebaut ...

Urban Oase Unionviertel 2012

Die UrbanOase war das Urban Gardening Pilotprojekt des Vereins die Urbanisten. Sie wurde von Mai bis Oktober 2012 durchgefĂŒhrt und gilt als Erfahrungsgrundlage des Vereins fĂŒr den Aufbau neuer oder die UnterstĂŒtzung bestehender GĂ€rten. Urban Gardening Mitten in der Stadt, zwischen HĂ€userfassaden und Straßen, wo es hektisch und laut zugeht, ...

Grabeland der Stadt Gelsenkirchen

Grabeland der Stadt Gelsenkirchen ... frĂŒher GĂ€rten der umliegenden Mieter, im Wohngebiet liegend, z.t. genuzt als Garten zum GemĂŒse- Obstanbau. Waldgarten. Insektenfreundlich ohne Chemie. Permakultur. Oase der Erholung ! ...

50mÂČ FlĂ€che in Bochum

Hallo Ihr Lieben, bei mir im Haus gibt es einen Garten, den ich gerne zur VerfĂŒgung stellen wĂŒrde. Er ist nicht groß und etwas schattig, aber vielleicht wĂŒrde dennoch etwas dort wachsen. Es sind circa 50 qm freie RasenflĂ€che, von BĂŒschen umwachsen. Das Haus und das Grundstöck gehören mir, also ...

FlÀchenangebote der Stadt Recklinghausen

Die Stadt Recklinghausen will Urban-Gardening-Projekte durch das Angebot weiterer stĂ€dtischer FlĂ€chen unterstĂŒtzen und fördern. Einige der GrundstĂŒcke stehen mittel- bis langfristig, andere nur temporĂ€r fĂŒr etwa zwei Jahre zur VerfĂŒgung. Hier können nur Interessenten berĂŒcksichtigt werden, die kein langfristiges Projekt planen oder urbanes GĂ€rtnern einfach einmal ausprobieren wollen, was mit ...

FlĂ€chenpool der GrĂŒnen Hauptstadt Essen

Essen ist amtierende GrĂŒne Hauptstadt Europas.  Davon profitieren auch die GemeinschaftsgĂ€rten, denn die Stadt Essen hat sich zum Ziel gesetzt noch weitere GemeinschaftsgĂ€rten in diese Jahr erblĂŒhen zu lassen. Vier GĂ€rten in Altendorf, Kettwig und Karnap sind in diesem Jahr (wieder) neu entstanden. Vor allem neue FlĂ€chen stehen fĂŒr das gemeinschaftliche ...

Grabeland in Dortmund

Der Stadtverband verpachtet auch Grabeland. Das Grabeland befindet sich ĂŒber das gesamte Stadtgebiet verteilt in vielen Vororten. Haben Sie Interesse an einem StĂŒck Grabeland, so rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail. StĂ€dtisches Grabeland wird seit 1999 an den Stadtverband der Gartenvereine zur Verpachtung ĂŒbertragen. Der Stadtverband ...

Grabeland in Duisburg

Momentan sind unsere privaten Grabeland- und PachtgartenflĂ€chen vergeben. Sie haben jedoch die Möglichkeit sich fĂŒr freiwerdenene FlĂ€chen vormerken zu lassen. Bitte kontaktieren Sie hierfĂŒr den nebenstehenden Ansprechpartner. Home - Vermietung und Verpachtung - GrabelĂ€nder/PachtgĂ€rten

Stadtverband Dortmunder Gartenvereine e.V.

Zwecke des Stadtverbandes Errichtung, Ausgestaltung und Erhaltung von Gartenanlagen als Teil des öffentlichen GrĂŒns. Zusammenfassung aller Dortmunder Gartenvereine unter Ausschluss jeglicher parteipolitischer und konfessioneller Ziele. Förderung des Umwelt- und Naturschutzes. Aufgaben des Stadtverbandes Als "TrĂ€ger öffentlicher Belange" bei der Bauleitplanung mitzuwirken. PachtvertrĂ€ge abzuschließen und seine Mitglieder vor ĂŒberhöhten Pachtpreisen zu ...

Baumscheibenpatenschaften Dortmund

Baumscheiben sind die Bereiche um einen Baumstamm herum, die zum Zweck der BewĂ€sserung nicht versiegelt sind und deshalb mit Erde verfĂŒllt werden. Leider werden sie oft als Hundetoilette oder MĂŒllablageplatz missbraucht. Dies wollte eine Anwohnerin ,die seit 53 Jahren in der Gronaustraße in der Nordstadt wohnt, nicht lĂ€nger hinnehmen. Schon ...

Stadt Duisburg

Werden Sie GĂ€rtner/in in Ihrem Park! Das Amt fĂŒr Umwelt und GrĂŒn steht allen Duisburger BĂŒrgerinnen und BĂŒrgern als Ansprechpartner zu den Themen Guerilla Gardening | NachbarschaftsgĂ€rten, Urban Gardening, Interkultureller Garten, SelbsterntegĂ€rten zur VerfĂŒgung.

QuerBeet Hörde

Das Projektteam setzt sich aus Dr. Michael Roth (Hochschule fĂŒr Wirtschaft und Umwelt NĂŒrtingen-Geislingen, zuvor TU Dortmund), Carlos Tobisch (die Urbanisten e.V.), Miryam Frixen, Janina Westerkowski und Thomas Scholle (plan-lokal) zusammen. Ziel des Projektes ist es, durch den gemeinsamen gĂ€rtnerischen Anbau von Lebensmitteln in der Stadt GrĂŒn- und FreiflĂ€chen produktiv ...

Die Urbanisten e.V.

Die Urbanisten verbessern das stĂ€dtische Zusammenleben der Menschen vor Ort und schaffen neue Perspektiven fĂŒr urbane LebensrĂ€ume. Der gemeinnĂŒtzige Verein ist Impulsgeber, Initiator und Beteiligungsplattform – ein vielfĂ€ltiges Netzwerk fĂŒr die aktive Mitgestaltung der eigenen Stadt. Im Zentrum unserer Arbeit steht der öffentliche Raum als Schnittstelle zwischen bestehenden Kulturformen, wachsenden ...

Tauschmarkt in Dortmund

Hier könnt ihr euch ĂŒber den Tausch von Pflanzen, Saatgut, Setzlingen oder Werkzeugen austauschen.

Kommende Termine

Momentan keine Veranstaltungen vorhanden.

Vergangene Termine

⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Sa, 28.09.2019, 11:00 - 16:00

Gesunder Gartenboden
Forum V der Bildungsreihe »Giftfreie GĂ€rten« in Dortmund Samstag, 28.09.2019, 11:00 – 16:00 Uhr Veranstalter: GRÜNE LIGA Berlin Ort: Stadtverband Dortmunder Gartenvereine, Akazienstraße 11, 44143 Dortmund Mit einem lebendigen Boden fĂ€ngt alles an. Regenwurm und RĂ€dertierchen bauen Humus auf und sorgen fĂŒr fruchtbare Erde, so dass Rose und Radieschen gesund ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 So, 14.04.2019, 12:00 - 17:00

Grauwasserturm bauen
Ein “Grauwasserturm” ist eine Kleinstfilteranlage, mit der ihr Grauwasser filtern könnt. Grauwasser ist Abwasser, das z.B. aus Hand- oder KĂŒchenwaschbecken kommt. Nach dem Filtern versickert das Wasser gereinigt im Boden oder in Beeten. Im Workshop werden wir nach einem thematischen Einstieg mit euch die Bedeutung von Grauwasser und seiner Anwendungsmöglichkeiten ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Sa, 13.04.2019, 12:00 - 17:00

Bokashi - KĂŒchenabfĂ€lle go Garden
Es gibt eine Menge KompostierungsansĂ€tze - wir wollen euch einen schönen und praktischen fĂŒr's Leben in der Stadt vorstellen. Ausgangspunkt ist die Frage wie KĂŒchenreste, die bei uns i.d.R. einen großen Anteil des Hausabfalls ausmachen, weiter verwertet werden können ohne dass ihr lange mit stinkigem Kompost die KĂŒche teilen mĂŒsst ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Sa, 06.04.2019, 10:00 - 17:30

Der Verein - das unbekannte (Wirtschafts-)Wesen: Seminar fĂŒr GemeinschaftsgĂ€rten, Offene WerkstĂ€tten und Reparatur-Initiativen
Viele GemeinschaftsgĂ€rten, Offene WerkstĂ€tten und Reparatur-Initiativen sind als Verein organisiert. Doch was kann und darf ein gemeinnĂŒtziger Verein, auch in wirtschaftlicher Hinsicht? Welche Steuervorteile darf der Verein in Anspruch nehmen und welche Verpflichtungen sind damit verbunden? Welche praktischen Finanzierungsmöglichkeiten haben Vereine nach dem gemeinnĂŒtzigen Steuerrecht und welche Buchhaltungspflichten ergeben sich ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Sa, 26.01.2019, 10:00 - 16:00

BĂŒrgerwerkstatt/Barcamp Wuppertals Urbane GĂ€rten
Liebe Leute, im Januar startet unser Gartenjahr 2019 mit der BĂŒrgerwerkstatt zum BĂŒrgerbudget am Samstag, den 26.1.2019 von 10 bis 16 Uhr in der Diakoniekirche, Friedrichstraße 1 im Mirker Quartier zu dem wir Euch herzlich einladen. Ein Barcamp zur Entwicklung von realistischen GartentrĂ€umen, fĂŒr konstruktive Gartenaktivisten und erfahrene WĂŒhlmĂ€use, fĂŒr ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Do, 22.11.2018, 10:00 - 16:00

Altes GemĂŒse fĂŒr neues GĂ€rtnern - vielfĂ€ltig, nachhaltig, innovativ!
"Urban Gardening trifft Kleingarten!", "FĂŒr mehr Sortenvielfalt im Garten" oder "Innovative und nachhaltige Lebensmittelproduktion in der Stadt" - das sind nur einige der Themen, die bei dieser Tagesveranstaltung der Bundesanstalt fĂŒr Landwirtschaft und ErnĂ€hrung (BLE) in Bonn auf dem Programm stehen. Die Anmeldung ist bis zum 12.11.2018 online möglich unter ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Sa, 13.10.2018, ganztags

Urban Gardening als GrĂŒne Therapie
Die Zahl der Àlter werdenden Menschen in Deutschland nimmt stetig zu. Je Àlter wir werden, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit an einer Demenz zu erkranken. Aktuelle Studien belegen, dass Bewegung an der frischen Luft, den Krankheitsverlauf verzögern kann. Wie wirkt sich die tÀgliche Bewegung in der Natur auf die Psyche ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Mi, 26.09.2018, 09:30 - 14:00

Weltacker und Regionalacker
Rein statistisch stehen jeder Verbraucherin und jedem Verbraucher 2000 m2 AnbauflĂ€che zur ErnĂ€hrung zur VerfĂŒgung. Diese FlĂ€che ist jedoch fĂŒr den Einzelnen eine eher abstrakte FlĂ€che: ein Bundesliga-Fußballfeld könnte damit fĂŒr die ErnĂ€hrung von gut 3,5 Personen genutzt werden. Weltacker gibt es neben einem in Berlin auch in Heinigou (China), ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Mi, 05.09.2018, ganztags

Gemeinsam gÀrtnern in NRW - Netzwerktagung in Erftstadt
Die NUA lĂ€dt herzlich zum Fachtag "Gemeinsam gĂ€rtnern in NRW"  mit Informationen, Austausch,Vernetzung und Praxis am 5. September 2018 in Erftstadt-Gymnich ein! Das gemeinsame GĂ€rtnern in NRW hat viele Gesichter: Ob mobiler Garten, Grabeland, Mietgarten, Generationengarten, Garten-Initiativen bringen die GĂ€rten zurĂŒck in die Stadt und schaffen so lebenswerten Stadtraum. Die ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Fr, 31.08.2018 - So, 02.09.2018, ganztags

Urban-Gardening-Sommercamp / Netzwerktagung der Interkulturellen GĂ€rten
Liebe GĂ€rtnerInnen, auch dieses Jahr legen wir das Urban-Gardening-Sommercamp und die Netzwerktagung der Interkulturellen GĂ€rten zusammen. Wir glauben, dass beide „Szenen“ eine große Schnittmenge haben und voneinander lernen können. Das Sommercamp findet am Wochenende 31.08.-02.09.2018 im Gemeinschaftsgarten Neuland Köln in Kooperation mit weiteren Kölner Gartenprojekten statt.  Nach der „save the date“-Mail im FrĂŒhjahr, geht es jetzt in die Anmeldephase. Im ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Sa, 09.06.2018 - So, 10.06.2018, ganztags

Workshop FĂŒr alle(s) offen? Urbane GemeinschaftsgĂ€rten im Kontext diverser Stadtgesellschaften
Viele urbane GemeinschaftsgĂ€rten verstehen sich als „offene“ Projekte fĂŒr alle, befinden sich auf öffentlichen FlĂ€chen und wollen Raum fĂŒr ein vielfĂ€ltiges Miteinander bieten. Sie sind dabei Teil einer diversen Stadtgesellschaft und es kann zu Herausforderungen kommen: Konflikte innerhalb der Gartengruppen, Umgang mit herausfordernden Menschen, Vandalismus und unterschiedliche VorstellungenĂŒber Nutzungen des ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Mi, 06.06.2018, 19:00 - 20:30

Webinar Gelingende Vereinsarbeit
Der Verein ist die verbreitetste Organisationsform bei Offenen WerkstĂ€tten und GemeinschaftsgĂ€rten. Wie aber wird aus „Vereinsmeierei“ oder Selbstausbeutung einiger weniger ein lebendiges und produktives Miteinander von (vielen) Engagierten? Was macht gelingende Vereinsarbeit aus? Die Referenten geben Einblicke in die eigene Vereinsgeschichte, in Trial&Error-Erfahrungen, Methoden, Konzepte, Tricks und Kniffe. Referenten Dr. ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 So, 25.02.2018, 17:00 - 21:00

Infoveranstaltung zum Mitmachen
Den Alsengarten gibt es jetzt seit vier Jahren. Wir begĂ€rtnern auf circa 500 m2 in einem Hinterhof in der Alsenstraße neben vielen kleinen Weinkisten und selbstgebauten Beeten auch einige Hochbeete rund um das Haus der Begegnung nebenan. Als GemeinschaftsgĂ€rtner_innen können wir nach dieser Zeit auf einige Erfahrung und auf diverse ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Sa, 24.02.2018, 09:30 - 23:30

Verstetigung von GemeinschaftsgÀrten: Verteilung von Aufgaben auf mehrere Schultern
Wer in einem Gemeinschaftsgarten engagiert ist oder einen grĂŒnden will, kennt die Situation wahrscheinlich gut: An allen Ecken und Enden fĂ€llt Arbeit an - oft bleibt ein Teil davon liegen, weil alle Aktiven bereits ausgelastet sind. Engagierte werden gesucht, die das Projekt unterstĂŒtzen, Ideen weiterentwickeln oder tĂ€glich anfallende Aufgaben erledigen. ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Sa, 03.02.2018, 11:00 - 23:00

Neues Jahr, neuer Spaß! Tante Albert Auftaktveranstaltung
Neues Jahr, neuer Spaß! Tante-Albert Auftaktveranstaltung !! New year, new Fun! Tante-Albert opening Event! SAVE THE DATE! More Information soon! Starten im Garten Schnitzeljagd zu Borsig 103 Buffet und KaffeeTee Film Vorstellung von bisherigen Kooperationen, Ideen,... Musik-Jam


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Sa, 27.01.2018, 11:00 - 13:00

Westgarten-Winterworkshop: Wie betreibt man eine Aquaponikanlage?
Die Verschaltung von Pflanzen- und Fischzucht bietet viele Vorteile. Wie eine Aquaponikanlage funktioniert, wie man Messwerte auswertet und das System am laufen hÀlt, wie man in einem Ebbe-/Flutsystem Pflanzen in Granulat einbringt und welchem Aufwand es bedeutet, ein Aquaponiksystem zu betreuen, sind Fragen, die im Workshop von Urbanist Nils Rehkop ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Mo, 22.01.2018, 14:00 - 18:00

CoProGrĂŒn Workshop – Bildung und Soziales im GrĂŒnzug
Im Anschluss an die CoProGrĂŒn-Ideenbörse vom 16. Mai 2017 in Waltrop werden thematische Workshops im Rahmen des Projektes angeboten. WĂ€hrend der Ideenbörse wurden verschiedene Formen landwirtschaftlicher Co-Produktionskonzepte aus dem Kreise der Teilnehmerinnen und Teilnehmer genannt. Im Workshop möchten wir Ihnen im Themenbereich „Bildung und Soziales“  VortrĂ€ge anbieten und Raum fĂŒr ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Sa, 13.01.2018, 11:00 - 13:00

Westgarten-Winterworkshop: Nutztiere im Gemeinschaftsgarten?!
Honig und Eier kann man auch im urbanen Garten produzieren. Wie das geht und welche Tiere man wie halten kann, stellen uns die Tierliebhaber_ und -halter_innen Clara Polak, Anika Simon, Rolf Morgenstern, Nils Rehkop und Björn Hickmann vor. Seminarerprobt moderiert Urban Gardening Fachmann Francois Brelinger das illustre WissensfrĂŒhstĂŒck. Anschließend beraten ...


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Sa, 16.12.2017, 11:00 - 16:00

Bauen. Wir entwickeln eine Wurmfarm! (2/2)
Wir wollen nĂ€hrstoffreichen und natĂŒrlichen Boden fĂŒr den Westgarten entwickeln. Dazu wollen wir WĂŒrmer nutzen und ihnen ein schönes Zuhause mit tollen Arbeitsbedingungen gestalten. Die Urbanisten und Wurmfreunde Florian Artmann und Johannes Michaelis begleiten den Workshop und sind offen fĂŒr weitere Bauprojekte.


⚠ Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
📅 Sa, 02.12.2017, 11:00 - 16:00

Bauen. Wir entwickeln eine Wurmfarm! (1/2)
Wir wollen nĂ€hrstoffreichen und natĂŒrlichen Boden fĂŒr den Westgarten entwickeln. Dazu wollen wir WĂŒrmer nutzen und ihnen ein schönes Zuhause mit tollen Arbeitsbedingungen gestalten. Die Urbanisten und Wurmfreunde Florian Artmann und Johannes Michaelis begleiten den Workshop und sind offen fĂŒr weitere Bauprojekte.


🍅 WILLKOMMEN

UrbaneOasen.de ist das soziale Netzwerk fĂŒr GemeinschaftsgĂ€rten. Tausche dich aus mit anderen GĂ€rtnern, Projekten, Vereinen, Institutionen, BĂŒrgern, FlĂ€chenbesitzern, StĂ€dten, Gemeinden und administrativen Organen, entwickle neue Projekte und prĂ€sentiere sie. Die Plattform ermöglicht optimal Einblick, Austausch und Vernetzung. Mach jetzt kostenlos mit!

📅 TERMINE

đŸ—Ș AUS DEM FORUM

📌 SUCHE IN DEINER UMGEBUNG

💚 LIKEN & TEILEN