Molchiger Besuch im Siepengarten

Am letzten Samstag hatten die Siepengärtner einen kleinen Molch zu Besuch. Er machte es sich unter den Steinen an unserem Insektenhotel gemütlich. Da hatte er es feucht und kühl. Außerdem haben wir zum ersten Mal Goldball-Rübchen geerntet. Sie sind sehr gut gewachsen,...

Vandalismus – NeuLand wird sich wehren!

Frank stellt die Boxen wieder auf die Böcke. Im Moment überwiegt bei den NeuLändern natürlich die Wut. Irgendwelche Vollidioten haben nachts zwei Bienenboxen umgetreten. Unser Bienen-Mentor Frank schätzt, dass ein Volk verloren ist. Für das andere bestehe Hoffnung....
Ärger im Siepengarten.

Ärger im Siepengarten.

Im Siepengarten haben wir in den letzten beiden Wochen leider ziemlich viel Ärger gehabt. Eine Gruppe von Jugendlichen hat unsere Palaverecke für sich entdeckt. Eigentlich kein Problem, schließlich gehört der Garten zum öffentlichen Raum. Die Kids haben aber bis in...
Ärger im Siepengarten.

Filmdreh im Siepengarten

Letzten Samstag hatten wir auch eine Studentengruppe zu Besuch, die Filmaufnahmen für ein studentisches Projekt gemacht hat. Dazu hat der strahlende Sonnenschein gut gepasst. Anschließend haben wir alle gemeinsam Rhabarberkuchen gegessen. Selbstredend stammt der...
Ärger im Siepengarten.

Erste Ernte im Siepengarten

Am heutigen Samstag konnten die Siepengärtner und -gärtnerinnen die erste Ernte des Jahres einfahren: Frische Radieschen. Am einen oder anderen Radieschen hat dann doch eine Schnecke geknabbert, aber die Schneckenzäune haben sich trotzdem bewährt. weiterlesen Quelle:...
Ärger im Siepengarten.

Tankstelle im Siepengarten!

Seit einigen Tagen hat ein Bienenschwarm unsere Vogeltränke als “Tankstelle” entdeckt. Wir nehmen an, dass sie vom Hobbyimker aus der Nachbarschaft zu Besuch kommen. Neben dem Wasser gibt es bei uns natürlich auch schon ein ganze Menge Blüten. Wir freuen...
Ärger im Siepengarten.

Wirsing im Weltall

Gelandet: UFO-Gewächshaus im Garten. Es gab bei NeuLand mal eine Frau, die hat allerhand schiefe Ebenen aus Brettern gebaut. „Landebahnen für Wirsing“ seien das, teilte sie auf Anfrage mit. Schließlich kreise das Gemüse unablässig im All, immer auf der...
Ärger im Siepengarten.

Neue Blumenwiese im Siepengarten.

Im Siepengarten gibt es eine neue Wildblumenwiese. Jetzt muss das frisch eingesäte Saatgut nur noch angehen. Der Stamm in der Mitte des Beetes ist übrigens ein weiteres Insektenhotel. Die “Brummer”, die sich dort einquartieren, finden dann später einen...
Ärger im Siepengarten.

Im Siepengarten grünt und blüht es.

Langsam wird der Siepengarten wieder grün. Das Saatgut, das wir in den letzten Wochen ausgebracht haben, ist gut angegangen und Pflanzen wie das Lungenkraut blühen auch schon wieder. weiterlesen Quelle: Gemeinschaftsgärten Essen       

Haumanngarten: Neue Wege, neue Ziele

Nachdem Grün und Gruga im Januar gepflasterte Flächen im Haumanngarten entsiegelt und neue Muttererde für die zusätzlichen Flächen aufgebracht hatte, erinnerten für einige Wochen nur noch wenige einsame Pflanzen an die blühende Vielfalt vom Vorjahr: Aber am ersten...

Bauarbeiten im Siepentalgarten.

Zusätzlich zu unserem komfortablen Bienenhotel bauen wir gerade auch noch einen Landeplatz für Wildbienen mit Übernachtungsmöglichkeit. Wir sind gespannt, wer bei uns einkehrt. weiterlesen Quelle: Gemeinschaftsgärten Essen

„Ich glaube an diese Kiste“

Judith erklärt die Formalitäten. Es geht wieder los. Zwei Dutzend Neugärtnerinnen und Neugärtner sind unserem Aufruf gefolgt und haben ein Beet in privater Verantwortung und dazu ein Allmendebeet übernommen. Judith, die eigentlich unter einer amtlich diagnostizierten...

Siepengarten: Was wir pflanzen und säen.

Im Großen und Ganzen pflanzen und säen wir das übliche Gartengemüse. Neben den Sorten auf dem Foto in diesem Jahr auch noch Tomaten, Paprika, Kürbis usw. Dafür haben wir wieder Bio-Saatgut bestellt. Wir versuchen aber auch, den Samen unserer Pflanzen neu auszusäen....

#ParkstadtSüd: Stand der Dinge

Seit etwa drei Jahren ist das Gebiet rund um den Kölner Großmarkt, vom Eifelwall bis zum Rhein an der Südbrücke, städtebauliches Sanierungsgebiet. Will heißen: schlecht genutztes Innenstadtareal, auf dem ein neues Stück Stadt entstehen soll. Zwar ist...